Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 185
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Prallex
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    86444
    Alter
    34
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    219
    Erhielt 481 Danke für 150 Beiträge

    Question Tipps zum Schleienangeln gesucht

    Hallo,
    ich wollte morgen oder am wochenende mal mein glück auf schleie versuchen und hab das forum schon nach tipps durchsucht. sollte jemand nen tipp zur montage, zum köder oder zum gundlegenden haben wäre ich sehr dankbar.

    Greez

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    78658
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    probiers mit frolik

  3. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hi Prallex
    Such Dir ne ganz ruhige Bucht aus am besten mit Schilf und oder Seerosen und anderem Bewuchs.
    Mach ein leichtes Futter auf Paniermehlbasis, sparsam mit Partikeln gewürzt (Maden
    oder und Mais).
    Oder Wurmhack samt Erde als Anfutter.
    Leichte Pose wenig Blei. Vorfach mit Hilfe eines winzigen 0.4 Gramm schweren
    Schrotes auf Grund liegend.
    Große Einzelwürmer einmal durchstochen, oder Kombis aus Wurm/Made oder
    Wurm/ Mais anbieten.
    Viel Spaß und Petri Heil
    Armin

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Prallex
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    86444
    Alter
    34
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    219
    Erhielt 481 Danke für 150 Beiträge
    also hab jetzt mal geschaut und werd wohl an nen baggersee gehen. der hat allerdings nur nen winzigen schilfbewuchs. ich hatte mir gedacht mit wurm/mais kombi zu fischen aber überleg noch ob tau oder mistwürmer???
    also am see gibts viele bäume darunter auch schöne weiden die im herbst ihr dürres geäst ins wasser abwerfen.ich denke dort werd ichs mal versuchen
    ich hatte an ne wigglermontage mit 5g gedacht??

    Thx

  5. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Ich fisch am liebsten in flachen und nicht allzugroßen alten Weihern. Schade das
    euer See kein breites Geleege hat.
    Waggler ist ok.
    Lass Dich nicht von vielen anderen Weißfischbissen entnerven. Wenns im See Schleien
    gibt wirds auch irgendwann hinhauen.
    Aber immer schön leise sein und nicht zu nah dran rumlaufen.
    Da sind Schleien echt empfindlich drauf.
    Mfg Armin

  6. #6
    drachenjäger :)
    Registriert seit
    21.06.2007
    Ort
    89365
    Alter
    26
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 20 Danke für 17 Beiträge
    also ich empfehl dir nimm anstatt würmer maden geht echt gut bei mir zumindest

  7. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Maden gehen natürlich auch, jedoch ist der Wurm der Universalköder für die Schleie
    überhaupt.
    An unbekannten Gewässern würde ich immer zuerst auf Wurm setzen. Grade
    auch im zeitigen Frühjahr.
    Die Made ist natürlich auch immer mit im Gepäck. Zumindest als Kombiköder in
    Verbindung mit Würmern ist sie ein guter Köder.
    Mfg Armin

  8. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Prallex
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    86444
    Alter
    34
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    219
    Erhielt 481 Danke für 150 Beiträge
    hallo,
    also das ergebniss des tages ist ein barsch der grad mal ein köderfisch werden hätte können. weder mais noch made noch wurm oder alles kombiniert; nixx hat auch nur nen biss verursacht. ich bin echt frustriert!!!!

    greez

  9. #9
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Nicht aufgeben.......Schleien sind sehr scheue......das wird schon!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ted-Striker für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #10
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Platzwechsel angesagt. Such einen Platz der wenigsten ein bischen Bewuchs im
    Wasser hat. Da wo die alten Stengel vom letzten Jahr verrotten, da nochmals
    anfüttern und den Wurm dort anbieten.
    Meist kommen erst andere Weißfische zum Zuge. Abwarten. Wenn nach einiger
    Zeit die Bisse abrupt aufhören. Auf Hecht umstellen und fischen. Da haste Dir dann
    einen Hecht rangefüttert.
    Mfg Armin

  12. #11
    Mefoschreck
    Gastangler

    Thumbs up Mensch Harzer!

    Jetzt mal an Dich: Du machst das ja fast genauso wie ich auch! Also richtig!
    Nur: Ich fische am liebsten einige cm über Grund. Aber das ist ja Geschmackssache!

    Petri Heil!

    Mefoschreck

  13. #12
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hat mir alles mein Dad schon aufs Schulbrot geschmiert. Mal im Ernst, so
    antiquiert sind die klassischen Methoden und Köder gar nicht. In Kombination
    mit der Spitzengerätetechnik und Superschnüren sollte sich eigentlich ein
    klasse Fischen ergeben.
    Noch was für Prallex. Versuchs mal ab der frühen Morgendämmerung oder am späten
    Abend in die Nacht rein. Wenn Du einen Platz gefunden hast an dem auch größere
    Weißfische beißen, konsequent weiterfischen. Dann muß es irgendwann klappen.
    Hauptsache ist Du bist sicher das es im See auch einen vernünftigen Bestand
    an Schleien gibt. Das ist keineswegs immer der Fall. Und auch meist den Wenigsten
    bekannt. Wenn Du einen alten Spezi kennst häng Dich mal dran. Vielleicht vererbt
    der Dir was von seinem Wissen um die Schleie. Gewässerspezifisch.
    Mfg Armin

  14. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    09669
    Alter
    33
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 59 Danke für 22 Beiträge
    Hallo,
    also mit Schleien hatte ich bisher auch keinen Erfolg. Aber ich habe festgestellt: Ein einzelner Wurm lange im Wasser schlängelt sich vom Haken (oder wird runtergelutscht?!? aber hab keine Reaktion der Pose bemerkt) Hab dann immer ne Made nach dem Wurm angeködert -> Fazit: Wurm war nicht weg, aber anstatt einer Schleie war z.B. ein Brassen am Haken (auch nicht schlecht, aber eben keine Schleie).

  15. #14
    Mefoschreck
    Gastangler
    Zitat Zitat von Teddy_baer
    Hallo,
    also mit Schleien hatte ich bisher auch keinen Erfolg. Aber ich habe festgestellt: Ein einzelner Wurm lange im Wasser schlängelt sich vom Haken (oder wird runtergelutscht?!? aber hab keine Reaktion der Pose bemerkt) Hab dann immer ne Made nach dem Wurm angeködert -> Fazit: Wurm war nicht weg, aber anstatt einer Schleie war z.B. ein Brassen am Haken (auch nicht schlecht, aber eben keine Schleie).
    Danke für den Tip mit der Made! Werde ich heute abend mal ausprobieren!
    Das mit WurmwegnullReaktionanderPose kenn ich auch- es reißt eben nicht jeder Lutscher gleich den Schwimmer in die Tiefe!

    Petri Heil

    Mefoschreck

  16. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.03.2007
    Ort
    18196
    Alter
    52
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 15 Danke für 9 Beiträge
    da gibts noch n Trick,einfach mal ein etwas größeres Stück Karton oder Dachpappe aufs Wasser legen,das mögen Schleie ganz gern und kurz daneben angeln , dann beißen sie auch.....(hinterher natürlich wieder entsorgen den Müll).....

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen