Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ16 Grabowsee bei Marienwerder

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelspezi Niederbarnim
    Dorfstr. 26
    16321 Schönow
    Tel. 033387 60422

    Anglerverband Niederbarnim e.V.
    Biesenthaler Chaussee 23 a
    16348 Marienwerder OT Ruhlsdorf
    Tel. 030 94380811
    Mobil 0172 99289030
    kontakt@av-niederbarnim.de
    www.av-niederbarnim.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de


    See (mit Verbindung zum Werbellinkanal, im Sommer Badesee) im Landkreis Barnim im Bundesland Brandenburg,

    bei Marienwerder gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: F 03-137

    DAV / DAFV / LAVB Gewässer

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAFV Berlin Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe: ca. 9,6 ha
    Durchschn. Tiefe: ca. 4-6 m
    Max. Tiefe: ca. 12 m

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.




    Bilder von unserem User buntschuh

    Hauptfischarten: Hechte, Rapfen, Welse, vereinzelt Karpfen, Aale, Barsche und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (04.05.2016 um 11:06 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge

    Exclamation

    ist ein sehr schwieriges Gewässer, sehr klar und tief.
    habe dort jetzt ca. ein halbes Jahr regelmäßig gefüttert (alle 2 - 3 Tage).
    konnte jedoch nur einen Karpfenbiss verzeichnen.
    zum Karpfenangeln nicht wirklich zu empfehlen.
    Die Größe des Sees beträgt ca. 7,5 ha und die durchschnittliche Tiefe 4-6 m.
    Ich habe da jedoch auch ein Loch von gut 12 m gefunden.
    Es gibt in dem See eine sehr ausgeprägte Kante, sehr viele Muscheln, aber sehr wenig Seerosen. Außerdem hat der See eine Verbindung zum Werbellinkanal.
    Das Wasser ist sehr klar, was das Angeln schwierig macht. Ich habe die besten Erfahrungen bei absolutem Schweinewetter gemacht (starker Wind von vorn und Regen).
    Es gibt Karpfen (sehr wenig), Welse sollen gute drin sein, Weißfische in Hülle und Fülle (große Plötzen und Bleie) und auch Rapfen.
    Geangelt werden darf natürlich nur (wie bei uns in Brandenburg leider üblich) mit zwei Ruten (2 Friedfisch, oder 1 Friedfisch und 1 Raubfisch, oder 2 Raubfisch, oder 1 Spinnrute).
    DAV Gewässer, also für Karten bei der unteren Fischereibehörde in Eberswalde melden.
    Geändert von Carp-Patrick (04.08.2007 um 04:45 Uhr) Grund: Zusatz

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Carp-Patrick für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von Carp-Patrick
    ist ein sehr schwieriges Gewässer, sehr klar und tief.
    habe dort jetzt ca. ein halbes Jahr regelmäßig gefüttert (alle 2 - 3 Tage).
    konnte jedoch nur einen Karpfenbiss verzeichnen.
    zum Karpfenangeln nicht wirklich zu empfehlen.
    Hallöchen Patrick,

    bitte nenne doch kurz die vorkommenden Fischarten und die Tiefe des Gewässers (evtl. die Regeln), damit ich dies oben ergänzen kann. Danke!
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  5. #4
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelspezi
    Hallöchen Patrick,

    bitte nenne doch kurz die vorkommenden Fischarten und die Tiefe des Gewässers (evtl. die Regeln), damit ich dies oben ergänzen kann. Danke!
    habe weitere Details in meiner ersten Message eingearbeitet

    MfG Patrick
    MfG Patrick

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge
    Verzeihung ,ich dachte Grabowsee bei Schmachtenhagen.Bin noch neu im Forum und
    gelobe Besserung.Für genanntes Gewässer stimme ich Carp-Patrick zu.

  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    100000
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 361 Danke für 146 Beiträge
    beitra wurde gelöscht
    Geändert von david harly (06.01.2008 um 21:48 Uhr)

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an david harly für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Zitat Zitat von david harly
    Hallo. ich kenn den grabowsee auch schon ein paar jahre.Im sommer ist nachtangeln erfolgsversprechender da am tage der ganze see als badewanne genutzt wird.Gute aussichten hat man mit den winkelpicker,früher wurden müritzplötzen eingesetzt,das macht dan richtig spass wenn man weit draussen die bisse bekommt.Ansonsten habe ich dort auf mistwurm und madenbündel aale bis 55 cm gefangen.waller fängt mann auf grund 1hacken 4tauis und ehmanns wallerlockstoff, hat mir schon waller bis knapp über 80 gebracht.die meisten kommen hier um karpfen zu fangen,sollen ganz gute drin sein.egal auf welchen fisch man angelt man muss immer weit raus.falls noch eis kommen sollte ,ist der grabowsee eine heisse adresse

    Hallo David Harly,
    reden wir hier vom gleichen See?
    Ich habe die Erfahrung gemacht, das man nicht sehr weit raus muss, da der der See in ca. 6-7 m Entfernung zum Ufer schon gute 5 m tief ist.
    Außerdem ist es zwar richtig das im Sommer einige Leute im See baden, aber im Gegensatz zu anderen Seen ist es doch verschwindent gering.
    Ich habe knapp 10 Jahre meines Anglerdaseins an diesem See verbracht und zu 99 % war ich Nachts dort alleine.
    MfG Patrick

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Patrick für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    100000
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 361 Danke für 146 Beiträge
    sorry ich habe eigentlich den grabowsee in schmachtenhagen gemeit,wusste garnicht das es noch ein grabowsee gibt.ist hier mein erster beitrag gewesen.

  12. #9
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Zitat Zitat von david harly
    sorry ich habe eigentlich den grabowsee in schmachtenhagen gemeit,wusste garnicht das es noch ein grabowsee gibt.ist hier mein erster beitrag gewesen.

    Dachte ich es mir doch :-)
    Der See bei Schmachtenhagen soll aber auch echt gut sein. Mein Onkel kommt aus der Ecke.
    MfG Patrick

  13. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    16348
    Alter
    58
    Beiträge
    132
    Abgegebene Danke
    293
    Erhielt 63 Danke für 43 Beiträge
    Hallo zusammen, ich habe vor nächste Woche diesen See zu beangeln. Kann mir jemand die Anfahrt beschreiben? Wäre sehr dankbar.

    Liebe Grüsse, ein schönes Osterfest nund natürlich ein dickes Petri Heil

    Jürgen

  14. #11
    meckelbürger Avatar von lenz40
    Registriert seit
    10.08.2012
    Ort
    13125
    Alter
    47
    Beiträge
    105
    Abgegebene Danke
    131
    Erhielt 150 Danke für 38 Beiträge
    hat jemand einen Tip zur Anfahrt des Sees? Gibt es Uferangelstellen?

  15. #12
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Schon mal hier gekuckt?

  16. #13
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Zitat Zitat von stadtangler Beitrag anzeigen
    Schon mal hier gekuckt?
    Es ist der falsche See...Grabowsee bei Marienwerder wird gesucht !
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  17. #14
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Oh sorry, da habe ich mich vertan.

    Ich würde versuchen, von der 167 aus ranzukommen. Irgendwer hat mir mal von diesem See erzählt und meinte, dies sei die beste Möglichkeit.
    Wie du allerdings direkt an den See kommst, oder wo du parken kannst, keine Ahnung.

    Wahrscheinlich braucht man eine Waldfahrgenehmigung, dort sind Forstleute unterwegs, die gnadenlos aufschreiben. Ich bin mal am Pechteichsee erwischt worden....

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an stadtangler für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #15
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.09.2009
    Ort
    16225
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    2
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo,

    ich war gestern mal dort um mir den See und seine Bodenstruktur genauer anzusehen.

    Das Ufer fällt ziemlich schnell ab. Man hat relativ schnell die 3 Meter Marke erreicht und fällt dann weiter bis auf ca. 10 Meter.

    Es existiert fast um den gesamten See ein Schilfgürtel und sehr wenig Seerosen.
    Auf der nördlichen Seite gibt es einen Einlauf der flach genug für ein kleines Seerosenfeld ist.

    In 1 1/2 Stunden konnten wir 2 kleine Hechte ans Band bekommen aber leider keine Barsche. Nicht einmal Nachläufer oder sonst was.

    Nachdem wir dann zusammen packen wollten war bereits ein weiterer Angler an der Anlegestelle welcher auf Karpfen aus war.

    Dieser teilte uns dann mit das es nicht erlaubt sei mit E-Motor diesen See zu befahren.
    Kann das jemand bestätigen? Würde mich echt mal interessieren ob dies wirklich so ist...

    Einen ähnlichen Fall hatte ich bereits am Hellsee bei Lanke wo wir beim Anlegen auch erfahren haben das dort keine E-Motoren erlaubt sind . Was sich nach anschließender Recherche auch als wahr heraus stellte

    Gruß Hansel

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hansel für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen