Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ16 Grabowsee bei Marienwerder

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Angelspezialist, 26. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.681
    Likes erhalten:
    27.247
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Mai 2016
  2. Carp-Patrick

    Carp-Patrick Carphunter 666

    Registriert am:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    921
    Ort:
    16244
    ist ein sehr schwieriges Gewässer, sehr klar und tief.
    habe dort jetzt ca. ein halbes Jahr regelmäßig gefüttert (alle 2 - 3 Tage).
    konnte jedoch nur einen Karpfenbiss verzeichnen.
    zum Karpfenangeln nicht wirklich zu empfehlen.
    Die Größe des Sees beträgt ca. 7,5 ha und die durchschnittliche Tiefe 4-6 m.
    Ich habe da jedoch auch ein Loch von gut 12 m gefunden.
    Es gibt in dem See eine sehr ausgeprägte Kante, sehr viele Muscheln, aber sehr wenig Seerosen. Außerdem hat der See eine Verbindung zum Werbellinkanal.
    Das Wasser ist sehr klar, was das Angeln schwierig macht. Ich habe die besten Erfahrungen bei absolutem Schweinewetter gemacht (starker Wind von vorn und Regen).
    Es gibt Karpfen (sehr wenig), Welse sollen gute drin sein, Weißfische in Hülle und Fülle (große Plötzen und Bleie) und auch Rapfen.
    Geangelt werden darf natürlich nur (wie bei uns in Brandenburg leider üblich) mit zwei Ruten (2 Friedfisch, oder 1 Friedfisch und 1 Raubfisch, oder 2 Raubfisch, oder 1 Spinnrute).
    DAV Gewässer, also für Karten bei der unteren Fischereibehörde in Eberswalde melden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2007
  3. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.681
    Likes erhalten:
    27.247
    Ort:
    79379
    Hallöchen Patrick,

    bitte nenne doch kurz die vorkommenden Fischarten und die Tiefe des Gewässers (evtl. die Regeln), damit ich dies oben ergänzen kann. Danke! :)
     
  4. Carp-Patrick

    Carp-Patrick Carphunter 666

    Registriert am:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    921
    Ort:
    16244
    habe weitere Details in meiner ersten Message eingearbeitet

    MfG Patrick
     
  5. Bernd Gutsche

    Bernd Gutsche Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    687
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13125 Berlin Karower Chaussee 107
    Verzeihung ,ich dachte Grabowsee bei Schmachtenhagen.Bin noch neu im Forum und
    gelobe Besserung.Für genanntes Gewässer stimme ich Carp-Patrick zu.
     
  6. david harly

    david harly Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. April 2007
    Beiträge:
    308
    Likes erhalten:
    341
    Ort:
    Berlin, Germany
    beitra wurde gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2008
    Angelspezialist gefällt das.
  7. Carp-Patrick

    Carp-Patrick Carphunter 666

    Registriert am:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    921
    Ort:
    16244

    Hallo David Harly,
    reden wir hier vom gleichen See?
    Ich habe die Erfahrung gemacht, das man nicht sehr weit raus muss, da der der See in ca. 6-7 m Entfernung zum Ufer schon gute 5 m tief ist.
    Außerdem ist es zwar richtig das im Sommer einige Leute im See baden, aber im Gegensatz zu anderen Seen ist es doch verschwindent gering.
    Ich habe knapp 10 Jahre meines Anglerdaseins an diesem See verbracht und zu 99 % war ich Nachts dort alleine.
     
    Angelspezialist gefällt das.
  8. david harly

    david harly Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. April 2007
    Beiträge:
    308
    Likes erhalten:
    341
    Ort:
    Berlin, Germany
    sorry ich habe eigentlich den grabowsee in schmachtenhagen gemeit,wusste garnicht das es noch ein grabowsee gibt.ist hier mein erster beitrag gewesen.
     
  9. Carp-Patrick

    Carp-Patrick Carphunter 666

    Registriert am:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    921
    Ort:
    16244

    Dachte ich es mir doch :-)
    Der See bei Schmachtenhagen soll aber auch echt gut sein. Mein Onkel kommt aus der Ecke.
     
  10. Jürgen59

    Jürgen59 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. April 2010
    Beiträge:
    135
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo zusammen, ich habe vor nächste Woche diesen See zu beangeln. Kann mir jemand die Anfahrt beschreiben? Wäre sehr dankbar.

    Liebe Grüsse, ein schönes Osterfest nund natürlich ein dickes Petri Heil

    Jürgen
     


  11. lenz40

    lenz40 meckelbürger

    Registriert am:
    10. August 2012
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    13125
    hat jemand einen Tip zur Anfahrt des Sees? Gibt es Uferangelstellen?
     
  12. stadtangler

    stadtangler Spitzenbrecher

    Registriert am:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Likes erhalten:
    1.797
    Ort:
    Mombris, Germany
    Schon mal hier gekuckt?
     
  13. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.538
    Likes erhalten:
    5.333
    Ort:
    Schorfheide
    Es ist der falsche See...Grabowsee bei Marienwerder wird gesucht !
     
  14. stadtangler

    stadtangler Spitzenbrecher

    Registriert am:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1.008
    Likes erhalten:
    1.797
    Ort:
    Mombris, Germany
    Oh sorry, da habe ich mich vertan.

    Ich würde versuchen, von der 167 aus ranzukommen. Irgendwer hat mir mal von diesem See erzählt und meinte, dies sei die beste Möglichkeit.
    Wie du allerdings direkt an den See kommst, oder wo du parken kannst, keine Ahnung.

    Wahrscheinlich braucht man eine Waldfahrgenehmigung, dort sind Forstleute unterwegs, die gnadenlos aufschreiben. Ich bin mal am Pechteichsee erwischt worden....
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2013
    lenz40 gefällt das.
  15. Hansel

    Hansel Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    16225
    Hallo,

    ich war gestern mal dort um mir den See und seine Bodenstruktur genauer anzusehen.

    Das Ufer fällt ziemlich schnell ab. Man hat relativ schnell die 3 Meter Marke erreicht und fällt dann weiter bis auf ca. 10 Meter.

    Es existiert fast um den gesamten See ein Schilfgürtel und sehr wenig Seerosen.
    Auf der nördlichen Seite gibt es einen Einlauf der flach genug für ein kleines Seerosenfeld ist.

    In 1 1/2 Stunden konnten wir 2 kleine Hechte ans Band bekommen aber leider keine Barsche. Nicht einmal Nachläufer oder sonst was.

    Nachdem wir dann zusammen packen wollten war bereits ein weiterer Angler an der Anlegestelle welcher auf Karpfen aus war.

    Dieser teilte uns dann mit das es nicht erlaubt sei mit E-Motor diesen See zu befahren.
    Kann das jemand bestätigen? Würde mich echt mal interessieren ob dies wirklich so ist... :confused:

    Einen ähnlichen Fall hatte ich bereits am Hellsee bei Lanke wo wir beim Anlegen auch erfahren haben das dort keine E-Motoren erlaubt sind :schrei. Was sich nach anschließender Recherche auch als wahr heraus stellte :frusty::frusty::frusty::frusty:

    Gruß Hansel
     
    buntschuh gefällt das.
  16. kleinerkarpfen

    kleinerkarpfen Petrijünger

    Registriert am:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    16321
    Hallo...

    @ Hansel....

    Ja es ist richtig und seit froh das ihr nicht erwischt wurdet. Es ist in allem Gewässern in Brandenburg verboten mit Motor gleich welcher Art zu fahren die keine Bundeswasserstraße ist.. Sprich so wie der werbelinsee oder der oder havel Kanal. Es gibt Ausnahmen... Das sich Leute mit Behinderung ggf sich für das ein oder andere Gewässer einen e - Motor schein holen können. Bzw beantragen können in Eberswalde in der unteren wasserbehörde. Jedoch auch mit einige Auflagen. Also.. Wer ein e - Motor besitzt sollte sich im Vorfeld erkundigen bevor ich diesen einsetze.

    Um gleich das Feuer zu löschen : ich Weis es daher weil ich selber gerne mit meinen e - Motor fahre und Nich ausgiebig darüber im Vorfeld!!!! Informiert habe.

    Gruß kleinerkarpfen
     
  17. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.538
    Likes erhalten:
    5.333
    Ort:
    Schorfheide
    Wenn ich ja viel glaube...aber das hier auf keinen Fall.
    Bsp. Alle oberen Seen in Lychen sind KEINE Bundeswasserstraße,E-Motor erlaubt,
    *Lübbesee/Templin-E-Motor erlaubt
    *Nesselpfuhl Wurlsee Oberpfuhl Zenssee Platkowsee/Lychen-E-Motor erlaubt
    Usw.denke deine Antwort ist zu oberflächlich und man sollte sich speziell für das jeweilige Gewässer erkundigen.
    Am Abzweig wo es zum Grabowsee geht,vom Kanal,steht auch kein Schild.
    Allerdings weiß ich auch nicht ob man mit einem Boot durchkommen würde.
     
  18. pike 84

    pike 84 Porzellanstadtangler

    Registriert am:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.318
    Likes erhalten:
    946
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ahrensfelde
    auf einigen seen wird der e motor auch nur geduldet bspw. netzow/platkowsee. ich denke mal auf dem grabowsee werden die schon mal ein auge zu drücken, zumal der werbellinkanal um die ecke ist.
     
  19. kleinerkarpfen

    kleinerkarpfen Petrijünger

    Registriert am:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    16321
    hallo und guten morgen

    @jewe 68: bezüglich deiner aussage wirst du in den gewässerbereich sicherlich recht haben, jedoch wird die nutzung auf diesen gewässern sicherlich nur geduldet als erlaubt sein. das brandenburgische wasserhaushaltsgesetz sowie die schifffahrtsverordnung sieht im land brandenburg vor, das es nur gestattet ist auf bundeswasserstraßen eine motorisierung erlaubt ist. was im übrigen durchgeführt oder gemacht wird steht auf einem anderen blatt papier. nur man sollte mal davon abkommen alles zu verallgemeinern und denken, was ich da kann, kann ich wo anders auch. wer sich nicht erwischen lässt prima,... wer aber dann den schaden hat... braauch sich nicht wundern.

    gruß kleinerkarpfen
     
  20. buntschuh

    buntschuh Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    226
    Likes erhalten:
    437
    Ort:
    13187
    der see ist glasklar, die sichttiefe liegt locker bei 3 meter. rundherum schilf, hier und da ein baum im wasser. kreisrund und ohne echolot schwer zu beangeln (glaube ich). angelstellen gibt es ein paar wenige, der rest ist sumpf, morast & röhricht.

    die zufahrt ist kompliziert. vom werbellinkanal aus kommend, muss man seinen schwimmbaren untersatz kurz vor dem see umsetzen; der verein hat eine stein-holz-brücke über den kanal geschlagen, die ca. 5cm über der wasseroberfläche den direkten zugang versperrt.

    wie man waldseitig aus rankommt, weiß ich nicht. jedenfalls noch ein paar aktuelle bilder von letzter woche.
     

    Anhänge:

    jewe68, Bronatik, Snowboard23 und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen