Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.822
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ14 Das Schrammsche Erdeloch bei Zachow

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    KAV Nauen e. V.
    Horst von Romeikoff
    Paul-Jerchel-Str. 6
    14641 Nauen
    Tel. 03321 / 455453
    (Postadresse:
    Horst von Romeikoff
    Am Ritterfeld 4
    14641 Nauen)

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax:
    (033200) 523918


    See im Landkreis Havelland

    an der Chaussee von Zachow in Richtung Ketzin, dann links.


    Hauptfischarten:
    Gute Karpfen, große Brassen, Welse, Zander, Hechte und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (13.04.2013 um 02:02 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.07.2005
    Ort
    14641
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 4 Beiträge
    Gutes Zander Gewässer und große Brassen vorhanden.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carpo für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Habe am 12.12.08 das Schrammsche Erdeloch besucht.
    Wie es so ist beim Vorführeffekt ging natürlich überhaupt nichts.
    Das Gewässer liegt genau an der Straße nur durch einen Radweg getrennt.
    Parkmöglichkeiten sind keine vorhanden.
    Ausweichen zum Schwarzen Erdeloch was schräg gegenüber liegt.
    Von Zachow nach Ketzin rechts in die Straße (Weg) am Deich einbiegen, da sind Parkmöglichkeiten vorhanden, dann muß man gut zu Fuß sein.
    Nach Auskunft ortsansäßiger Angler sind in den Gewässer gute Karpfen, Brassen, Welse, Zander, Hechte und die üblichen Weißfische vorhanden.
    Es ist aber nicht jeder Tag ein Fangtag.
    Am Wochenende ist das Gewässer sehr überlaufen.
    Werde sicher noch öfters das Gewässer besuchen.

    Gruß Bernd
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Hecht-Zander-Barsch u Co. Avatar von Jurk
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    17389
    Alter
    29
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 38 Danke für 17 Beiträge

    Keine Kretik

    Hallo erstmal, will dir nur nen tipp geben falls es dir nicht zu viel arbeit macht verschieb mal das nächste mal deine Bilder in Paint und verkleinere die mal von der Kb größe.Einfach in Paint einfügen dann auf die Option Bild gehen und das bild stercken/zerren so dass es die gewünschte kb größe bekommt. Von mir aus trotzdem danke für die Bilder ,sieht recht viel versprechend aus der See

  7. #5
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Bin nicht der große PC-Freak.
    Bin schon froh das ich die Bilder überhaupt reinbekomme.
    Trotzdem danke für den Tipp.
    Gewässer kann ich empfehlen.

    Gruß Bernd

  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von FischAndy1980
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    14641
    Alter
    37
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    2.051
    Erhielt 2.664 Danke für 454 Beiträge
    Hallo Bernd,

    das Gewässer auf deinen Bildern hier, sieht eher nach dem Schwarzen ...
    aus und nicht nach den Schrammschen

  9. #7
    Petrijünger Avatar von Thomas24
    Registriert seit
    22.01.2007
    Ort
    14612
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    62
    Erhielt 64 Danke für 32 Beiträge

    Bilder

    Richtig die Bilder zeigen das Schwarze Loch und nicht das Schrammsche!
    Mein Verein hat mal das Schwarze Loch betreut deshalb erkenne ich es sofort!
    Das Schrammsche ist diesen Winter umgekippt, mal sehen was noch übig ist!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomas24 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von WMOFury
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    13403
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 49 Danke für 31 Beiträge

    Schramsche Loch

    Auch dieses Jahr viele tote Fische , liegt ein übler Geruch über dem Wasser
    Hier 2 Bilder vom Schrammschen Loch
    Hoffe nur , nicht alle Fische sind hinüber

    Gruß
    Wolle
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von WMOFury (01.07.2010 um 08:14 Uhr)

  12. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von WMOFury
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    13403
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 49 Danke für 31 Beiträge
    Noch ein paar Bilder vom Loch , vom 30.06. 2010
    Sieht ziemlich ruhig aus an der Oberfläche , aber der ein oder andere scheint noch da zu sein . Keine Blasen vom Gründeln zu sehen , nur von Kleineren ab und zu mal .
    Na mal sehen
    Petri Heil
    Wolle
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von WMOFury
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    13403
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 49 Danke für 31 Beiträge
    War im September 8 mal ansitzen - insgesammt ca. 40 Stunden und mit null Erfolg ! ! ! Nicht mal einen Runn . Waren noch 3 weitere Angler auf der Halbinsel 4 Tage auch Nachts = einen Karpfen von 5 Kilo = auch keinen Erfolg

    Mehr muß ich wohl nicht sagen .....

    Petri Heil

    Wolle

  14. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von WMOFury
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    13403
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 49 Danke für 31 Beiträge
    War dieses Jahr schon mal jemand dort ansitzen ?
    Wie war der Erfolg und wie sieht es dort mit Bewegung im Wasser aus ?
    Sind wieder Fische verendet ?
    Danke vorab für Infos

    Petri Heil

    Wolle

  15. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    14444
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    ich war vor kurzem 2 nächte auf der landzunge. aber sicher das letzte mal!!! der see war mal sehr schön aber mitlerweile ist da kein schönes angeln mehr möglich. überall polen und russen die teilweise mit 4 ruten pro person fischen und alles mitnehmen was gefangen wird!!
    ich hab nix gegen ausländische mitangler, ich bin selbst halb pole aber die halten sich da an keine regeln. müll wird auch überall liegen gelassen und und und...echt schade für den see!
    Kontrolleure haben mich da bisher leider nie aufgesucht. würde sicher abhilfe schaffen! naja, viel spaß beim fischen an alle die der natur mit respekt entgegentreten.
    ps: posaunt nicht überall herum, wo ihr gut fangt. das spricht sich unglaublich schnell rum, und das jehweilige gewässer sieht bald aus wie ein forellen puff!!!!!

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Al´Carpone für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von WMOFury
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    13403
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 49 Danke für 31 Beiträge
    Gibt es etwas neues zu berichten - vom Loch ? War schon wieder mal jemand vor Ort ?

    Petri Heil

    Wolle

  18. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von WMOFury
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    13403
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 49 Danke für 31 Beiträge
    Scheint ja keiner mehr vor Ort gewesen zu sein , scheint mir , oder etwa doch ? Sagt , was ist dort losgewesen ? Würde mich echt interessieren .


    Petri Heil


    Wolle

  19. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von WMOFury
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    13403
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 49 Danke für 31 Beiträge
    Wie sieht es jetzt aus , war schon mal jemand mit Erfolg dort ? Bin umgezogen und auf Verdacht dorthin zu fahren is mir einfach zu weit . War - oder ist - ein schönes Gwässer mit anständigem Fischbestand - - - und jetzt ??

    Petri

    Wolle

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen