Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.837
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ14 Nymphensee bei Brieselang

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Nauen e.V.
    Paul-Jerchel-Straße 6
    14641 Nauen
    Telefon/Fax: 03321 452545
    www.kav-nauen.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de


    See (Badesee) im Landkreis Havelland in Brandenburg

    bei Brieselang gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: P 10-116

    DAV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin LAVB Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe: ca. 11,2 ha

    Bestimmungen:
    Angelsaison: vom 15.09. bis 15.05..
    und nur in der Zeit von 19.00-07.00 Uhr erlaubt.


    Gewässerbild von unserem User FischAndy1980

    Hauptfischarten:
    Hechte, Karpfen, Schleien, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (05.10.2016 um 13:07 Uhr) Grund: neu aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    52257
    Alter
    20
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    14
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    hey schreib ma bitte auch was da für fische drin sind wenn du es weißt

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    14641
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 135 Danke für 61 Beiträge
    Hi!

    Kann einer mal etwas mehr zu diesem Gewässer erzählen?
    Ich weiß bis jetzt nur, das in der Badesaison da das Angeln nicht so dolle ist... aber ansonsten?

    Gruß...
    Deinosuchus

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2008
    Ort
    14641
    Beiträge
    191
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 135 Danke für 61 Beiträge
    Hi!

    Am Samstag hab ich mir den See mal angesehen:
    Zugang ist nur am Haupteingang des Seebades, da der See eingezäunt ist. Das Tor steht aber ausserhalb der Badesaison offen und es muß kein Eintritt bezahlt werden.
    Während der Badesaison darf dort nicht geangelt werden. Laut dortigen Schild ist das Angeln vom 15.9. bis 15.5. erlaubt. Verboten ist allerdings das Befahren des mit Booten.

    Der See hat sehr klares Wasser und ist eigentlich von allen Uferseiten aus erreichbar. Das West- und das Nordufer sind Badestrand. Dementsprechend geht es sehr flach ins Wasser. Das Südufer ist Laichrevier und Rückzugszone für die Tiere und hier darf nicht geangelt oder gebadet werden. Das Ostufer ist bewaldet und hat viel Schilf. Allerdings gibt es immer wieder Lücken, wo man ans Ufer rankommt. Dort fällt das Ufer auch steiler zur Seetiefe ab. Allerdings macht ein vergilbtes Schild an einem Zaun darauf aufmerksam, das man da in der warmen Jahreszeit mit besonders vielen Zecken rechnen muß.

    Ich hab den See von allen Seiten aus am So. mit Gufi, Spinner und an einer Stelle auch Wobbler beangelt und hatte nicht einen Biß. Ich sah nicht mal einen Nachläufer... noch irgendwelche kleineren Fische in Ufernähe. Also keine Ahnung was da drin zu holen ist.
    Der Beanglungsdruck dürfte allerdings nicht klein sein. Trotz ungemütlichem Wetters waren weitere Spinnangler da, die mit allen möglichen ihr Glück versuchten. Einer warf sogar einen gut 15-20cm großen Kunstköder in Form eine Plötze aus...

    Bei Gelegenheit folgen noch ein paar Fotos.

    Gruß...
    Deinosuchus

    Ps.: Ich wäre nach wievor sehr an Erfahrungen anderer zu diesem See interessiert.

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    13051
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 96 Danke für 55 Beiträge

  6. #6
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Kann vllt jemand weitere Erfahrungen zu dem See schreiben.
    Am meisten interessiert mich der Raubfischbestand, da ich dort am 1.4 gern die Hechtsaison beginnen möchte.
    Wäre ja blöd wenn da kaum Hecht zu holen is und ich am 1. Tag als Schneider gehen muss .

    Hoffe mir kann da jemand helfen!!
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von FischAndy1980
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    14641
    Alter
    37
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    2.050
    Erhielt 2.664 Danke für 454 Beiträge
    @tingelianer: Hechte sind drin ... aber das Gewässer ist nicht gerade das einfachste beim Raubfischangeln!
    Aufgrund des relativ klaren Wassers sind die Räuber schwer zu überlisten, besonders die großen! Auch sitzen diese meistens da, wo man als Angler schlecht hin kommt(Seemitte und Südufer)
    Unterwasser wächst hier das festverwurzelte Tausendblatt, welches beim Blinkern oft Probleme bereiten kann!
    Es sind aber auf jeden Fall schöne Fische drin!
    hab hier vor 2 Jahren selber ein sehr schönes und unvergessliches Angelerlebnis gehabt...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 1.jpg (393,6 KB, 122x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 2.jpg (551,4 KB, 92x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 3.jpg (284,1 KB, 95x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 4.jpg (502,6 KB, 73x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 5.jpg (222,3 KB, 79x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 6.jpg (297,8 KB, 89x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 7.jpg (407,8 KB, 62x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 8.jpg (275,2 KB, 78x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 9.jpg (405,4 KB, 73x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 10.jpg (267,8 KB, 142x aufgerufen)

  8. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei FischAndy1980 für den nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von FischAndy1980
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    14641
    Alter
    37
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    2.050
    Erhielt 2.664 Danke für 454 Beiträge
    noch 2 Bilder des Nymphensee`s
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 11.jpg (299,2 KB, 65x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 12.jpg (296,2 KB, 58x aufgerufen)

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an FischAndy1980 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Sieht doch sehr gut aus auf den Bildern.
    Mit der Wathose wäre das doch einmal eine Herausforderung.
    Ist das Südufer ab September auch gesperrt?

    Gruß Bernd

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bernd Zimmermann für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von FischAndy1980
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    14641
    Alter
    37
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    2.050
    Erhielt 2.664 Danke für 454 Beiträge
    ja ne Wathose ist dort schon fast Pflicht Bernd!
    das Südufer ist komplett geperrt, ganzjährig!

    Angelsaison vom 15 September bis 15 Mai am West, Nord und Ostufer

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an FischAndy1980 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    14641
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    angeln ist geil

    und wenn du pech hast und der sommer sich schon früher ankündigt dann schließen sie den see einfach zwischen 20-21 uhr ab habe ich(olaf) und andy schon oft gehabt totaler MIST

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei olliangler82 für den nützlichen Beitrag:


  17. #12
    www.carpteamfks.de.tl Avatar von Carp Team Fks
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    14612
    Alter
    23
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 52 Danke für 14 Beiträge
    Wie sieht es den dort mit karpfen aus ? hat da jemand schon mal auf karpfen geangelt oder weiß was darüber? und dürfte man da überhaupt über nacht bleiben ?

  18. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.07.2010
    Ort
    13589
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    4
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo Carp Team Karpfenbestand ok.Muschelaroma lauft ganz gut,vor dem Ansitz anfüttern.Nachtangeln erlaubt.Hecht lauft zur Zeit sehr gut wobbler dunkel.Wathose ein muß.
    Gruß u.Petri
    peet44

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an peet44 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    22.07.2015
    Ort
    14656
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    carp team auf deine anfrage wegen den karpfen kann ich nur sagen das ich vor kurzem einen weningstens 1 meter langen gesehen habe der sich relativ fett gefressen hatte aber ob man die auch überlistet bekommt ist die andere frage

  21. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von FischAndy1980
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    14641
    Alter
    37
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    2.050
    Erhielt 2.664 Danke für 454 Beiträge
    sind wohl noch ein paar drin, die anfang der 90er Jahre mal besetzt worden sind.
    War nun seit 3 Jahren nicht mehr dort angeln, aber bis zu diesem Zeitpunkt wurden dort nie wieder Karpfen besetzt.

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an FischAndy1980 für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen