Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 58
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Tonsee in Mittenwalde

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Dahme-Spreewald e. V.
    Gerhart - Hauptmann - Str. 20
    15711 Königs Wusterhausen
    Tel./Fax: 033766 63730
    kav-lds@gmx.de
    www.kav-lds.com

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de


    See im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg

    bei Mittenwalde gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: P 07-118

    DAV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin LAVB Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe: ca. 13,32 ha
    Max. Tiefe: ca. 12 m

    Bestimmungen:
    Nachtangeln erlaubt.





    Hauptfischarten:
    Karpfen, mittlere Hechte, schöne Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (22.03.2017 um 07:32 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.05.2006
    Ort
    12353
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
    Hallo zusammen,
    der Tonsee ist das sogenante Vereinsgewässer vom Mittenwalder eV. hier gibt es viele Karpfen. es sind nicht immer die größten aber ab und zu ist auch mal ein kapitaler dabei. Hechte habe ich dort auch schon gefangen von bis zu 70 cm. Barsche sind nur spärlich vertreten , wenn aber dann ordentlichTiere. Aale werden dort auch gefangen , ich hatte bis jetzt aber leider noch kein glück dabei.Weisfisch angler kommen sehr auf ihre kosten. An allen Angelstelen fängt man sie.
    Insgesamt ist es ein sehr schöner See mit vielen guten Angelplätzen, die auch ständig gepflegt werden.
    Habt viel spaß dort , vieleicht sieht man sich ja
    gruß martin
    Gruß und dickes Petri Heil
    Seewolf

    --- Der Künstler nimmt sich herraus seine eigene Rechtschreibreform anzuwenden ---

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Seewolf für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Hallo,
    waren vom 21.07-22.07 Nachts da....
    Angelplätze rund um den See gut ausgebaut und gut erreichbar,
    Der See als solches wunderbar und auch die doch hohen Temperaturen
    in der letzten Zeit konnten dem See scheinbar nichts anhaben also
    alles "gesund"...

    Die Tiefe beträgt an der Tiefsten Stelle ca. 12m,wurde uns so von "Einheimischen"
    gesagt....
    Unsere Angeltiefen betrugen so ca. 4m,jedenfalls dort wo es das Kraut zuließ...

    Wir angelten vom Ufer aus und wollten auf Aal gehen,teils mit Wurm teils mit Köfi,
    es wurden 2 Schleicher ,auf Wurm ,von untermaß und ein Barsch auf Köfi gefangen.
    Der See war von der einen Angelstelle kaum zu beangeln da dort doch der Krautbewuchs einfach zu stark war, hingegen die andere Stelle war sehr gut zu beangeln der Grund war fast Krautfrei und dort wurden dann auch die Fische gefangen..

    Unser Junior ,(begeisterter Karpfenangler), war mit Boilies erfolgreich ,einen Karpfen
    von 7 Pfund konnte er Früh Morgens fangen der dann sorgsam wieder dem Element
    zurückgeführt wurde..

    Zu Erwähnen wäre noch ,daß sich am See eine Art "Strandbad" befindet,dieses wurde
    leider Nachts bis um 02.30.Uhr durch "Jugendliche" Lautstark besucht.....

    Also wir werden demnächst dort nochmal "einkehren",Bericht folgt..

    Gruß Mark

    Achso,der Barschbestand ist hingegen der Erwähnung oben "eher selten" ,doch
    sehr stark wir haben im teilweise klaren wasser sehr viele sehen können
    und es wurden in Gesprächen mit "Einheimischen größen von bis zu 45cm nicht als
    selten genannt...

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Leguan für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Die meißten Seen hier im Brandenburger Land werden auch zum Baden benutzt. Und bei der Wärme ist es also normal das die Halbhohen Baden gehen. Das Lautstarke ist vieleicht noch etwas Lebensfreude, waren wir nicht genau so?
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Don Rolando für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Betrifft den Tonsee,war vor Jahren mal dort und fuhr über ein Betriebsgelände.Ich weiß allerdings heute nicht wie man diesen See anfahren kann.es gibt auch eine Badestelle,die wahrscheinlich bei diesen Temparaturen stark besucht wird.Mich wurde interessieren wie man an gute Angelstellen kommt.

  9. #6
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Hallo Walter,
    am besten fährst Du direkt in den Ort von der Berliner Chausee dann weiter
    auf der Yorckstrasse nun hast Du 2 Möglichkeiten die erste wäre in die Strasse
    Hohes Holz einzubiegen und die Zweite in die Mauerstrasse beide führen Dich zum
    Tonsee...wobei ein weg von beiden etwas mehr schlaglöcher hat.."g"

    Wir haben uns in der Gastwirtschaft im Ort erkundigt durch Zufall ist der Wirt
    dort der Vereinspräsi....,so konnten wir einiges in Erfahrung bringen,z.B. daß
    es gestattet ist zum "Ausladen" der Angelsachen mit Auto an den See heranzufahren,anschließend dann aber das Auto auf den gekennzeichneten Parkstellen abstellen....hatte prima geklappt!

    Die Angelstellen so um die 20-25 sind ringsherum um den See sehr gut zu erreichen,
    zu erwähnen wäre noch das es sich bei dem Verein um einen handelt der noch was
    tut !!
    Die Angelstellen sind alle mit einer Art Plattform versehen wodurch mann sein Tackle
    hervorragend aufstellen kann,kompliment an den Verein!!
    Wobei darauf geachtet wurde diese Plattformen "Natura" zu bauen und keinen Betonklotz hinzusetzen,alle Achtung !

    Der Badebetrieb als solches spielt sich zumeist nur am "Stranbad ab,wie schon weiter oben erwähnt...,daß bei diesen Temperaturen mit mehr Badegästen zu rechnen ist sollte klar sein,stören aber "uns" Angler eigentlich nicht...

    Die Ausgebauten Angelstellen mit Plattform werden auch ab & zu von Badegästen "besetzt",der Verein der diese Errichtet hat stellt nun Schilder auf womit dieses dann ausdrücklich untersagt wird da diese den Anglern zur Verfügung stehen sollen....,wird
    auch kontrolliert,die fahren öfters mit dem Fahrrad um den See und erkundigen sich bei den einzelnen Anglern....wirklich sehr nett die Leute dort...

    Sollten noch Fragen sein ,stehe ich Dir gerne zur Verfügung...soweit ich ich Dir Helfen kann..
    Wir fahren am Freitag nochmal zum Nachtangeln mit 3 Leuten hin,werde gegebenenfalls
    dann hier Bericht erstatten..

    Gruß Mark

  10. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Leguan für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    @ Leguan
    Wäre schön wenn Du mal einige Bilder machen könntest und sie dann hier rein stellst.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  12. #8
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Zitat Zitat von Leguan
    Hallo Walter,
    am besten fährst Du direkt in den Ort von der Berliner Chausee dann weiter
    auf der Yorckstrasse nun hast Du 2 Möglichkeiten die erste wäre in die Strasse
    Hohes Holz einzubiegen und die Zweite in die Mauerstrasse beide führen Dich zum
    Tonsee...wobei ein weg von beiden etwas mehr schlaglöcher hat.."g"

    Wir haben uns in der Gastwirtschaft im Ort erkundigt durch Zufall ist der Wirt
    dort der Vereinspräsi....,so konnten wir einiges in Erfahrung bringen,z.B. daß
    es gestattet ist zum "Ausladen" der Angelsachen mit Auto an den See heranzufahren,anschließend dann aber das Auto auf den gekennzeichneten Parkstellen abstellen....hatte prima geklappt!

    Die Angelstellen so um die 20-25 sind ringsherum um den See sehr gut zu erreichen,
    zu erwähnen wäre noch das es sich bei dem Verein um einen handelt der noch was
    tut !!
    Die Angelstellen sind alle mit einer Art Plattform versehen wodurch mann sein Tackle
    hervorragend aufstellen kann,kompliment an den Verein!!
    Wobei darauf geachtet wurde diese Plattformen "Natura" zu bauen und keinen Betonklotz hinzusetzen,alle Achtung !

    Der Badebetrieb als solches spielt sich zumeist nur am "Stranbad ab,wie schon weiter oben erwähnt...,daß bei diesen Temperaturen mit mehr Badegästen zu rechnen ist sollte klar sein,stören aber "uns" Angler eigentlich nicht...

    Die Ausgebauten Angelstellen mit Plattform werden auch ab & zu von Badegästen "besetzt",der Verein der diese Errichtet hat stellt nun Schilder auf womit dieses dann ausdrücklich untersagt wird da diese den Anglern zur Verfügung stehen sollen....,wird
    auch kontrolliert,die fahren öfters mit dem Fahrrad um den See und erkundigen sich bei den einzelnen Anglern....wirklich sehr nett die Leute dort...

    Sollten noch Fragen sein ,stehe ich Dir gerne zur Verfügung...soweit ich ich Dir Helfen kann..
    Wir fahren am Freitag nochmal zum Nachtangeln mit 3 Leuten hin,werde gegebenenfalls
    dann hier Bericht erstatten..

    Gruß Mark
    Bedanke mich für die gute Beschreibung

  13. #9
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    @Spaik
    Mal schauen ob meine alte Digicam noch geht...,
    sollte es klappen stelle ich dann einige Bilder rein

  14. #10
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Tja mit den Bildern muß ich leider verschieben,da die
    Digicam ihren "geist" aufgegeben hat...

    Wir waren nun nochmals über Nacht vorort, gefangen
    wurden 3 Karpfen größter 8 Pfd ,2 Aale leider nur so um die 45cm
    und eine Schleie 35cm....

    Ich denke das es mehr ein Karpfengewässer ist,nach erneuten Gesprächen
    mit Angelfreunden aus dem Mittenwalder Anglervein kam heraus das
    der Besatz dort sehr gut sein soll und auch Karpfen mit über 20 Pfd keine
    Seltenheit sein soll....

    Da ich mir diesjährig aber mal einen guten Aal "vorgenommen" habe
    würde ich mich freuen wenn der ein oder andere einen Tip für mich
    hätte,,bin nur im Besitz der DAV-Brandenburg Karte...

    Die Schilder wurden bereits aufgestellt , somit gibt es kein "Prob."
    mit Badegästen.

    Bilder vom See werden Nachgereicht...

    Gruß Mark

  15. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Leguan für den nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge

    Tonsee Mittenwalde

    Hallo Leguan! WAr am 31.07 Am Tonsee nach Deiner Beschreibung.allerdings gab es Schwiertigkeiten mit dem Anfahren zum See.Der eine Weg führte über ein altes Fabrikgelände zu einem Parkplatz,wo man das Fahrzeug abstellen muß,Bis zum See sind es ein ganzes Stück zu Fuß,wobei ich dort mit Anglern gesprochen habe,die außer Puste waren mit ihren ganzen Pinnen.Der andere Weg geht am Friedhof vorbei und man kann an den Parkplatz der Badestelle fahren,allerdings konnte ich den nicht benutzen,da ich über einen kleinen Hügel fahren müßte und ich hätte mir den Auspuff oder etwas anders abgerissen,Wahrscheinlich war das gewollt.Also war erst einmal mein angeln erledigt.Nun ist es mir unverständlich das man am erstgenannten Parkplatz den Weg mit einer Schranke versehen hat und nur für landwirtschaf frei ist.Es ist eine Schweinerei das man die Angler mit ihren ganzen Angelzeug durch das Wäldchen marschieren läßt.Warum wird der Parkplatz nur für Angler nicht weiter hinten angelegt! Aber das sind eben die doofen Angler.Ich habe so eine Wut im Bauch das auf die ältere Generation keine Rücksicht von Seiten des DAV genommen wird,Das war wieder einmal ein richtiger Ansch.....viele DAV gewässer die zu DDR-Zeiten bequen erreichbar waren sind mit Schlagbäume und Sperrschildern versehen.Na dann " Petri Heil "

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Walter Schroeder für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Hallo Walter,
    tut mir leid bin erst gerade vom Nachtangeln zurück....,
    wir waren auch am Mittenwalder Tonsee ,leider hast Du nicht den richtigen Weg genommen,habe es wahrscheinlich zu schlecht beschrieben,wir sind wieder Direkt
    an "unsere" Angelstellen mit dem Auto gefahren,ausgeladen und dann den Wagen auf den Parkplatz gestellt...
    Du mußt auf die Seite kommen wo inetwa das Strandbad ist,also fährst Du die Yorckstr.
    bis auf der Linken Seite ein Baugrundstück mit Bauzaun umzäunnt ist,diesen weg rein fahren dann die erste rechts rein dann immer gerade aus,(es kommt ein Schild "weg "zum See),da aber nicht reinfahren,(sonst kommst Du wieder zum Parkplatz am Friehof), sondern geradeaus weiter,es müßte dann ein Feldweg rechts abgehen diesen einbiegen,(glaub alte Bahngleise sind dort vorhanden),würdest Du diesen Weg weiter gerade ausfahren,würdest Du in der Tat Probleme mit Deinem Unterboden bekommen können!!!Du kommst dann
    an einigen Pferdekoppeln vorbei auf denen sich auch Pferde befinden,dann immer nur dem Verlauf des Weges folgen bis Du an eine Gabelung kommst,hier recht und noch ein paar meter dann bist Du Direkt am See !
    Rechts geht es zum Strandbad und geradeaus der Weg , (Durchfahrt Verboten Schild), führt Dich und Deine Frau zu
    3-5 Angelplätzen.....
    Du Darfst diesen Weg befahren und zum Ausladen Deines Tackle`s ect. nutzen,solltest aber dann den Wagen wieder auf dem Parkplatz abstellen der sich vor dem "Durchfahrt Verboten Schild" befindet...Fussweg1- 2 min.
    Sollte Dir dieses zu kompliziert erklärt sein ,kann ich Dir anbieten diese nochmal per Telefon zu besprechen...

    Es lohnst sich auf jedenfall ,kann es nur empfehlen ,haben letzte Nacht einen 35er
    Barsch auf Tauwurm, 1 Raubaal 60er auf Köfi sowie noch einen Raubaal auf Wurm...,
    der Karpfenbesatz ist überdurchschnittlich als sehr Gut zu bezeichnen, hatte selber
    2 sehr schönne Run`s..

    Gruß Mark
    Geändert von Leguan (01.08.2006 um 20:03 Uhr)

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Leguan für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge

    Exclamation Tonsee Mittenwalde

    War am 07.08. mit Frau am Tonsee 1.Ansitz der ausgebaut ist,Badeseite zum Nachtangeln.Möchte allen Besuchern,die dort Angeln wollen den Tip geben nicht zu schwaches Vorfach zu verwenden.Die Ecke ist stark verkrautet und wahrscheinlich liegen auch noch irgend welche Hinernisse im Wasser.Mir ist ein Karpfen ins Holz gesaust,Fazit abgerissen.Desweiteren hatte ich auf Köfi einen Anbiss,Fazit abgerissen.Also Sportfreunde auch hier wollte ich Euch vor dieser Ecke warnen.Übrigens Leguan war auch dort.

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Walter Schroeder für den nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    08.04.2006
    Ort
    10779
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    danke Walter -- fur dein tipp .. wollte hin aber jetzt nicht mehr

  23. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von semi
    danke Walter -- fur dein tipp .. wollte hin aber jetzt nicht mehr
    Warum nicht?
    Stell Dich und Dein Angelzeug auf sowas ein und dann gehts, andere fangen dort auch.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen