Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ89 Tannenteich bei Elchingen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.b. bei:
    Fischereiverein Elchingen 1960 e.V.
    Fischerheim Rotalteweg
    89275 Elchingen
    Tel. 07308 / 41460
    Internet: www.fischereiverein-elchingen.de
    (Mittwoch: 18.30 - 22.00 Uhr
    Samstag: 15.00 - 21.00 Uhr
    Sonn - Feiertag: 09.30 - 21.00 Uhr)

    Elchinger Angelcenter
    Daimlerstraße 2
    89275 Unterelchingen
    Tel. 07308 / 6161

    Förg Angelgeräte
    In der Wanne 47/1
    89075 Ulm
    Tel. 0731 / 552743
    Fax 0731 / 552542


    Ehemaliger Kiessee (mit großer Waldinsel in der Mitte) im Landkreis Neu-Ulm

    im Auwald bei Elchingen neben der Donau.


    Tipp:
    Im Frühjahr mit Rot- oder Tauwurm im südwestlichen Teil auf Schleien und erste Aale. Das Durchschnittsfanggewicht der Schleie betrug 1997 fast 1.000 Gramm. Im Sommer und Herbst mit kleinen Köderfischen in den tieferen Stellen auf Zander und Aal.

    Hauptfischarten:
    Viele Karpfen, Schleien, Zander, Hechte, kapitale Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (08.12.2012 um 08:50 Uhr)

  2. #2
    Oberster Fischereimeister
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    00000
    Alter
    29
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 267 Danke für 173 Beiträge
    Toller See, gute Fische drin!!! Geht ruhig alle hin und fischt den See leer.
    Denn der Aufseher da ist der größte pieeeeep aller Zeiten.
    Habe 5 Tageskarten gekauft, schon am ersten Tag wurde ich verscheucht:
    Begründung: Zelt ohne Boden mit einer liegen drin ist nicht erlaubt da es eine Schlafgelegenheit darstellt.
    Der Vize vorstand kam auch dazu und meinte dasselbe.
    Auf die Frage ob ich wenn ich schon so unfair behandelt werde wenigstens mein Geld zurück bekomme hieß es nein.
    Also schrieb ich einen Brief an den Verein und bat um mein Geld.
    Ist schon 3 Jahre her, was kam? Gar nix, nicht mal eine Antwort.
    Einzigste was ich erfuhr war in meinem home-angelladen das ich gesperrt wurde.

    Außerdem ist mir aufgefallen das der Aufseher den See als seinen eigenen sieht und versucht alle angler zu verscheuchen vor allem wie der über die Russen, Jugoslaven usw her zieht, eine Frechheit. Was hat die Herkunft mit dem Benehmen zu tun? Nichts.

    Dazu noch ist es unverschämt Tageskarten anzubieten zB das gleiche beim Sandhakensee nebenan und keine bzw nur 2-3 Angel fähige Stellen anzubieten.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen