Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge

    PLZ63 Langener Waldsee bei Langen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelsportverein Langen e.V.
    Bernd Schulmeyer
    Odenwaldstraße 8
    63225 Langen
    Tel.: 06103 / 2002102
    Mobil: 0173 / 6751474
    E-Mail: asv-langen@freenet.de
    Internet: www.asvlangen.de


    Kalkreicher, geschichteter, großer Kiessee mit relativ
    kleinem Einzugsgebiet sowie Bade- und Freizeitbetrieb im Landkreis Offenbach bei Langen - bewirtschaftet vom ASV Langen-Hessen e.V.



    Größe: 70ha

    Max. Tiefe: 16m

    Gewässergüte: mesotroph

    Hauptfischarten:
    Hechte, Barsche, Aale, Karpfen, Schleien und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)








    Untersuchungsrahmen:
    Im Rahmen der Überwachung von Oberflächengewässern wird der Langener Waldsee in der Gemeinde
    Langen jährlich - einmal während der Frühjahrszirkulation und dreimal innerhalb der sommerlichen
    Vegetationsphase - untersucht.

    Trophie-Bewertung:
    Der Langener Waldsee wird als stabil geschichteter Kiessee entsprechend der LAWA-Richtlinie
    „Baggerseen“ bewertet. Er kann aufgrund seiner Morphometrie potentiell den bestmöglichen trophischen
    Zustand (Oligotroph) erreichen. Ermittelt wurde ein mesotropher Istzustand. Somit hat der See
    mit der Bewertungsstufe 2 die zweitbeste der 7-stufigen Skala erreicht.

    Tiefenprofil-Untersuchungen:
    Während der sommerlichen Stagnationsphase konnte anhand von vertikalen Messungen im Langener
    Waldsee ab einer Tiefe von ca. 5 Metern ein Sauerstoffdefizit festgestellt werden. In einer Tiefe von 6
    bis 7 Metern beginnt die, in den meisten Seen übliche, praktisch sauerstofflose Zone. Eine Temperatur-
    Sprungschicht befand sich ungefähr in einer Tiefe von 7 Metern.

    Besonderheiten, Empfehlungen:
    Obwohl der gleiche Trophie-Zustand erreicht wurde, musste im Untersuchungsjahr eine Verschlechterung
    des Index der Trophieleitparameter Sichttiefe und ges-Phosphor festgestellt werden. Wobei es
    sich im Falle des ges-Phosphor um keine wirkliche Konzentrationserhöhung handelte, sondern an eine
    verbesserte Analysenempfindlichkeit. So ergaben früher Gehalte von < 0,02 mg/l automatisch einen
    Index von 1,0. Die derzeitig mittleren realen Messwerte von 0,012 mg/l ergeben jedoch einen Index
    von nur noch 1,88. Die Sichttiefe ist sehr stark durch das Kieswerk geprägt, das eine inhomogene Trübung
    des Sees erzeugt. Die am 21.9. nur 60 cm betragende Sichttiefe ist für diesen See allerdings sehr
    gering. Besonders bemerkenswert war die am 24.07.03 nachgewiesene Mikrocystis-Blüte. Da aber
    gleichzeitig der Gesamt-Chlorophyllgehalt mit 4,6 µg/l vergleichsweise niedrig war, ging keine Gefahr
    von der potenziell giftigen Mikrocystis-Blaualge aus. Da es sich beim Langener Waldsee um
    Hessens bedeutendsten und am stärksten besuchten Badesee handelt, ist die allgemein gute chemische
    und biologische Wasserqualität sehr erfreulich. Das Mikrocystis-Problem muss aber genau aus diesem
    Grund sehr aufmerksam verfolgt werden. So sind bei einem massiven Auftreten von an die Wasseroberfläche
    auftreibenden Algen unbedingt weitergehende Untersuchungen einzuleiten.

    ~~~
    Quelle: Hess. Landesamt für Umwelt und Geologie, Hess. Gütemessprogramm - Seenuntersuchungen 2004
    http://www.hlug.de/medien/wasser/bad...cht_060828.pdf

    Mit freundlicher Genehmigung des HLUG. Dafür unseren Dank ...
    Geändert von FM Henry (15.09.2012 um 07:48 Uhr)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Tado
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    63071
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 63 Danke für 36 Beiträge
    Hallo wollte mal fragen ob mir jemand was Über diesen See sagen könnte würde gerne dort mitglied werden.Und wie sind so die Karpfenfänge im see?Und was würde mich der Spass kosten?Gruss Tado

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tado für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Tado
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    63071
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 63 Danke für 36 Beiträge
    Angelt den keiner von euch dort oder ist dort Mitglied?Gruss Tado

  6. #4
    CARPHUNTER Avatar von Zrako
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    64390
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    komm lieber zu uns

    http://angelverein66egelsbach.de/27847.html

    am 1 juni wurde ein 1,52m marmorkarpfen gefangen!!!!

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Tado
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    63071
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 63 Danke für 36 Beiträge
    Zitat Zitat von Zrako
    komm lieber zu uns

    http://angelverein66egelsbach.de/27847.html

    am 1 juni wurde ein 1,52m marmorkarpfen gefangen!!!!
    weist du den was über den waldsee?karpfenbestand?da wir zu 3 sind und uns einen neuen verein suchen für 2008 deshalb weil beim langener waldsee dürfen wir auch die ostgrube und die westgrube befischen.

  8. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    63263
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    was willst du wissen?
    gruß boris

  9. #7
    Karpfenspezi Avatar von raupe
    Registriert seit
    30.07.2005
    Ort
    65812
    Alter
    37
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge
    Ich schließ mich da mal dem Tado an und würde auch gerne ein bissl was wissen. Gibts auch Gastkarten (z.B. ne Jahreskarte) für den See oder muss man Mitglied werden ? Boot scheint ja erlaubt zu sein. Nur für Mitglieder oder auch für Gastangler ? Ist E-Motor erlaubt ? Wie hoch ist die Aufnahmegebühr und der Jahresbeitrag ?
    Was ich vor Ort schon gesehen habe: 2 Ruten, Zelten (ohne Boden versteht sich) scheint auch kein Problem zu sein. Karpfen sind schon so einige drin, hab sie selbst schon gesehen.

  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    65795
    Beiträge
    67
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 48 Danke für 27 Beiträge
    Hi,

    soweit ich weiß musst du im Verein sein um ein Boot nutzen zu dürfen und dazu MUSST du einen Liegeplatz am See haben.....den musst du aber erst einmal bekommen.

  11. #9
    Raubfisch Angler Avatar von xalphax
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    63225
    Alter
    29
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 54 Danke für 34 Beiträge
    es ist sehr schwer da etwas zu fangen wenn man es nicht auf karpfen abgesehen hat
    mit einem boot würde es warscheinlich viel leichter sein aber dafür muss man im angelverein sein
    Geändert von xalphax (13.07.2008 um 18:37 Uhr)

  12. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    63263
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo , hier scheint ja einige unklarheit zu herschen, wie ich den Beiträgen entnehmen kann.

    Als zuständiger Gewässerwart für den Langener Waldsee könnt Ihr mir jederzeit eine E-Mail schicken mit euren Fragen.
    Oder Ihr kommt Sonntags in unser Angelheim.

    boris99@t-online.de

    Gruß Boris

  13. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Tado
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    63071
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 63 Danke für 36 Beiträge
    Wie läufts am Langener Waldsee?Wie verlief das Jahr 2008 mit den Karpfenfängen?????

    LG Tado

  14. #12
    Buster Avatar von PLAN-B
    Registriert seit
    19.12.2009
    Ort
    39596
    Alter
    28
    Beiträge
    234
    Abgegebene Danke
    83
    Erhielt 629 Danke für 85 Beiträge

    Langener Waldsee

    Hi, ich bin im Juli 2010 nach Frankfurt am Main gezogen und nun stehe ich kurz davor in den ASV Langen einzutreten. Ich bin begeisterter Spinnfischer und suche nun jemanden mit dem ich eine Bootsgemeinschaft machen kann. Das problem ist das ich noch nimanden aus dem Verein kenne und keinen Liegeplatz habe. Deshalb suche ich jemanden mit Boot oder Liegeplatz. Ich will unbedingt mit einem Boot auf den See. Was ich anbieten kann ist:
    1. ich besize ein Echolot
    2. ich habe einen E-Motor+Batterie
    3. ich würde auch die Liegeplatz gebühr übernehmen
    4. ich würde auch jemandem sein Boot abkaufen
    5. Ich bin auch für jede andere Idee offen

    Das kann ich zur Bootsgemeinschaft beitragen. Bitte meldet euch!

  15. #13
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.498
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Rotauge / Plötze:

    Fänger: unser Mitglied Juri Schäffner
    Fangmonat/-jahr: 09 / 2017
    Länge: 036 cm
    Gewicht: 0 Kilo 650 Gramm





Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen