Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    92709
    Alter
    30
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Frolic - Haarmontage

    Hallo,

    ich habe mal vor mit Frolic auf Karpfen zu fischen.

    Doch da ich keinerleih Bolie-Erfahrung habe, weis ich absolut nicht, wie ich das Frolic mittels einer Haarmontage an den Hacken binden kann.

    Könnte mir das bitte einer bildlich erklären, wie ich so ein Haarvorfach für Frolic binde !?

    THX
    toxice

  2. #2
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Ist ganz einfach.
    Bild hab ich jetzt keines, evtl. mache ich mal eines davon, wenn ich wieder am Wasser bin.
    Das Haar durch den Frolic stecken, dann die Haaröse über den Haken - fertig!

    Edit:
    Ich nehme fertig gebundene Karpfenhaken mit Haar!

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2006
    Ort
    92709
    Alter
    30
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Zitat Zitat von Revilo
    Ist ganz einfach.
    Bild hab ich jetzt keines, evtl. mache ich mal eines davon, wenn ich wieder am Wasser bin.
    Das Haar durch den Frolic stecken, dann die Haaröse über den Haken - fertig!

    Edit:
    Ich nehme fertig gebundene Karpfenhaken mit Haar!
    blos das problem ist, wie oben schon geschrieben, ich habe leider keinerlei ahnung wie man die haaröse montiert usw.

    büdde um hilfe

  4. #4
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Du bindest den Haken ja nicht selber oder?
    Also hast du ja einen fertig gebundenen Haken mit Haar!
    Was ist also an dem einen Satz nicht zu verstehen?
    Das Haar durch den Frolic stecken, dann die Haaröse über den Haken - fertig!
    Der Frolic ist näher am Haken als auf dem Bild!
    Bild hab ich selbst eben erstellt.
    Das Haar kann also nicht mehr üben den Haken rutschen.

    Oder eben wie bei Bolies (siehe anderes Bild).
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Revilo (19.07.2006 um 12:13 Uhr)

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Revilo für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    47239
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    wie lange kann man den den frolig am haar lassen bevor man wechseln muss ich habe nähmlich keine lust alle 5 bis 8 stunden den köder zu wechseln wer hat erfahrung

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    71409
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 27 Danke für 14 Beiträge
    na frolic musste schon öfters mal wechseln...wie lang genau die am haar halten? kein plan....aberkannst se ja in n damenstrumpf einsacken, dann hält n bissle länger, mach ich, wenn ich mit pellets fische

  8. #7
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Zitat Zitat von Heiko Schneiders
    wie lange kann man den den frolig am haar lassen bevor man wechseln muss ich habe nähmlich keine lust alle 5 bis 8 stunden den köder zu wechseln wer hat erfahrung
    Den Frolic mit Boiliebohrer durch Bohren, und dann an der Luft Trocknen. Einige Frolic werden beim Bohren brechen, ist aber normal. Wenn sie getrocknet sind kannst Du rechnen das sie so 2 - 4 Stunden gut halten.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    47239
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    na vielen dank für die info aber ich denke zum pennen eignet sich ein boilie besser

  10. #9
    Petrijünger Avatar von drilladdicted
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    88131
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Also toxice Frolic hält so ca. 5 Stunden, getrocknete ein wenig länger. Deine Haarvorfächer bindest dir am besten selber mit der No Knot Montage. Hier mal ne Anleitung. http://www.foxint-bv.com/uploads/cat...n10/ac3314.pdf
    Zwischen Boilie und Haken sollten so 5mm Platz sein. Vorfachlänge machst so um die 20cm.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an drilladdicted für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Petrijünger Avatar von Carphunter1
    Registriert seit
    30.08.2005
    Ort
    49565
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Kleiner Tipp am Rande
    Du kannst das Frolic auch schreddern und dann als Boilie mit Eiern kochen so hast du einen Frolic-Boilie und der hält recht lange am Haar

  13. #11
    Petrijünger Avatar von drilladdicted
    Registriert seit
    19.07.2006
    Ort
    88131
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Kannst auch am 26.07 die neue Carpmirror holen, sind Frolicmontagen drin.

    Carpmirror Vorschau

  14. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    47239
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    Zitat Zitat von Carphunter1
    Kleiner Tipp am Rande
    Du kannst das Frolic auch schreddern und dann als Boilie mit Eiern kochen so hast du einen Frolic-Boilie und der hält recht lange am Haar
    wie mache ich es denn mit den eiern muss ich das ei komplett mit den gemahlenen frolic vermischen kannst du mir bitte eine anleitung geben wie viele frolic und wie viele eier und wie lange kochen habe null plan von selber machen habe bis jetzt nur gekaufte benutzt danke im voraus schonmal wie lange hält dann ca. der frolic boilie

  15. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge


    @ Heiko
    Wenn Du die Suchfunktion ( oben Rot- Suchen ) benutzt und Boilierezepte eingibst, dann siehst Du noch einige Rezepte und wertvolle Tipps!!
    Viel Spass beim herstellen.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  16. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    47239
    Beiträge
    70
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    vielen dank und wie lange hält der boilie dann in stunden am harcken wär nett wenn du es mir sagen könntest oder gibt es eine möglichkeit die haltbarkeit zeit zu verlänger wie lange muss ich sie kchen lassen und wo bekomme ich die letzte zutat her oder gibs es ne alternative
    ps. werde es mit der suche funktion demnächst machen hatte es nicht gesehen sorry
    Geändert von Heiko Schneiders (09.08.2006 um 01:25 Uhr)

  17. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ich hab immer nach spätestens 12 Stunden ein neuen ran gemacht. ( Boilie )
    Kannst es auch ganz einfach in einem Glas selbst testen.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen