Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Karpfen - Frolic - Haarmontage

Dieses Thema im Forum "- Friedfischangeln" wurde erstellt von toxice, 19. Juli 2006.

  1. toxice

    toxice Petrijünger

    Registriert am:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    92709
    Hallo,

    ich habe mal vor mit Frolic auf Karpfen zu fischen.

    Doch da ich keinerleih Bolie-Erfahrung habe, weis ich absolut nicht, wie ich das Frolic mittels einer Haarmontage an den Hacken binden kann.

    Könnte mir das bitte einer bildlich erklären, wie ich so ein Haarvorfach für Frolic binde !?

    THX
    toxice
     
  2. Revilo

    Revilo Rutenbauer

    Registriert am:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    906
    Likes erhalten:
    287
    Ort:
    97332
    Ist ganz einfach.;)
    Bild hab ich jetzt keines, evtl. mache ich mal eines davon, wenn ich wieder am Wasser bin.:)
    Das Haar durch den Frolic stecken, dann die Haaröse über den Haken - fertig![​IMG]

    Edit:
    Ich nehme fertig gebundene Karpfenhaken mit Haar!
     
  3. toxice

    toxice Petrijünger

    Registriert am:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    92709
    blos das problem ist, wie oben schon geschrieben, ich habe leider keinerlei ahnung wie man die haaröse montiert usw.

    büdde um hilfe :confused:
     
  4. Revilo

    Revilo Rutenbauer

    Registriert am:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    906
    Likes erhalten:
    287
    Ort:
    97332
    Du bindest den Haken ja nicht selber oder?
    Also hast du ja einen fertig gebundenen Haken mit Haar!
    Was ist also an dem einen Satz nicht zu verstehen?
    Der Frolic ist näher am Haken als auf dem Bild!
    Bild hab ich selbst eben erstellt.;)
    Das Haar kann also nicht mehr üben den Haken rutschen.

    Oder eben wie bei Bolies (siehe anderes Bild).
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2006
    alibaba, Angelspezialist und Thomas II gefällt das.
  5. Heiko Schneiders

    Heiko Schneiders Petrijünger

    Registriert am:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    47239
    wie lange kann man den den frolig am haar lassen bevor man wechseln muss ich habe nähmlich keine lust alle 5 bis 8 stunden den köder zu wechseln wer hat erfahrung
     
  6. wielando

    wielando Petrijünger

    Registriert am:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    71409
    na frolic musste schon öfters mal wechseln...wie lang genau die am haar halten? kein plan....aberkannst se ja in n damenstrumpf einsacken, dann hält n bissle länger, mach ich, wenn ich mit pellets fische
     
  7. Don Rolando

    Don Rolando Einzelkämpfer

    Registriert am:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    1.253
    Likes erhalten:
    632
    Ort:
    14
    Den Frolic mit Boiliebohrer durch Bohren, und dann an der Luft Trocknen. Einige Frolic werden beim Bohren brechen, ist aber normal. Wenn sie getrocknet sind kannst Du rechnen das sie so 2 - 4 Stunden gut halten.
     
  8. Heiko Schneiders

    Heiko Schneiders Petrijünger

    Registriert am:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    47239
    na vielen dank für die info aber ich denke zum pennen eignet sich ein boilie besser
     
  9. drilladdicted

    drilladdicted Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    88131
    prüfling2005 gefällt das.
  10. Carphunter1

    Carphunter1 Petrijünger

    Registriert am:
    30. August 2005
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    49565
    Kleiner Tipp am Rande
    Du kannst das Frolic auch schreddern und dann als Boilie mit Eiern kochen so hast du einen Frolic-Boilie und der hält recht lange am Haar
     


  11. drilladdicted

    drilladdicted Petrijünger

    Registriert am:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    88131
    Kannst auch am 26.07 die neue Carpmirror holen, sind Frolicmontagen drin.

    Carpmirror Vorschau
     
  12. Heiko Schneiders

    Heiko Schneiders Petrijünger

    Registriert am:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    47239
    wie mache ich es denn mit den eiern :nixweiss: muss ich das ei komplett mit den gemahlenen frolic vermischen kannst du mir bitte eine anleitung geben wie viele frolic und wie viele eier und wie lange kochen habe null plan von selber machen habe bis jetzt nur gekaufte benutzt danke im voraus schonmal :klatsch wie lange hält dann ca. der frolic boilie
     
  13. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    [​IMG]

    @ Heiko
    Wenn Du die Suchfunktion ( oben Rot- Suchen ) benutzt und Boilierezepte eingibst, dann siehst Du noch einige Rezepte und wertvolle Tipps!! ;)
    Viel Spass beim herstellen. :)
     
  14. Heiko Schneiders

    Heiko Schneiders Petrijünger

    Registriert am:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    47239
    vielen dank und wie lange hält der boilie dann in stunden am harcken wär nett wenn du es mir sagen könntest oder gibt es eine möglichkeit die haltbarkeit zeit zu verlänger wie lange muss ich sie kchen lassen und wo bekomme ich die letzte zutat her oder gibs es ne alternative
    ps. werde es mit der suche funktion demnächst machen hatte es nicht gesehen sorry
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2006
  15. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Ich hab immer nach spätestens 12 Stunden ein neuen ran gemacht. ( Boilie )
    Kannst es auch ganz einfach in einem Glas selbst testen.
     
  16. sven der karpfen11

    sven der karpfen11 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    3335
    es reicht wenn du nur eier und grieß mimst der resst ist gal.
     
  17. sven der karpfen11

    sven der karpfen11 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    3335
    ich habe zwar mit frolic auch noch nei geangelt aber ich stelle auch meine boilis selber her und ich hau da sehr viel kram den ich so rumstehen habe rein (grieß,mehl,farbe,parniermahl,backaroma,wsw...hat bisjetzt immer geklapt .
     
  18. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.232
    Likes erhalten:
    8.419
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo zusammen,

    ich fische sehr viel mit Frolic am Haar. Meine Vorfächer binde ich mit dem No Knot aus folgenden Gründen immer selber:
    -Die Länge des Haars kann ich individuell bestimmen
    -Ich fische mit sehr kurzen Vorfächern von ca. 10cm, da bei unserem kiesigen Grund die Fehlbissquote deutlich geringer ist
    -Ich weiss, dass ich meinen Knoten 100% vertrauen kann
    -Bei schlammigem Grund mache ich das Vorfach länger, so ca. 30 - 40cm

    Ein paar weitere Tipps:
    -Je kälter das Wasser, desto länger kannst Du einen ungeschützten Frolic am Haar lassen. Im Frühling schafft ein getrockneter Frolic schon mal 3 Sunden, im Sommer dann maximal noch 1,5 Stunden
    -Ich verwende für die Selbsthakmontage Inlinebleie mit 100g. Den Hakeffekt erziele ich über einen Fadenstopper. Zwischen Fadenstopper und Blei lasse ich 1 cm Luft. Das hat den Effekt, dass Weißfische, die das Blei nicht bewegen können immer wieder einen Pieps beim Bissanzeiger verursachen. Dann weiss ich, wo ich ev. schon mal früher kontrollieren muss
    -Wenn Du länger mit einem Frolic angeln willst dann musst Du ihn in eine alte Feinstrumpfhose (vorher unbedingt mit Frau/Freundin klären, welche Du nehmen darfst!!!) einpacken. Auf einer Fisch und Fang Abo-DVD war da mal ein Beitrag von Matze Koch darüber, wie das geht. Ist einfach und funktioniert Bestens.
    -Bei einem großen Bestand an Weißfischen und Brassen kontrolliere ich die Montage, da ich sehr ufernah fische, trotzdem ca. alle 5 - 6 Stunden. Es kommt nicht selten vor, dass die rumnuckelnden Kleinfische das Vorfach mehrmals um die Hauptschnur gewickelt haben, oder sich durch das Umhergeschwimme kleine Ästchen oder Blätter an den Haken geheftet haben. Da kontrolliere ich lieber einmal öfter, als dann einen Köder im Wasser zu haben, der nicht mehr sicher funktioniert. Bei einem Ansitz über die Nacht wechsle ich so um 1:00 auf Frolic im Strumpf, dann kann ich sicher bis 6:00 oder 7:00 pennen.

    Ich hoffe ich konnte Dir ein paar nützliche Tipps geben.
     

Diese Seite empfehlen