Russland - Wolgadelta IV

Dieses Thema im Forum "- Europäische Gewässer" wurde erstellt von Udo11, 1. Oktober 2015.

  1. Udo11

    Udo11 Petrijünger

    Registriert am:
    6. August 2009
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostrovnoy Proyezd, 8-10, Moskva, Russland, 121552
    Hallo,

    letzte Woche waren wir, eine Gruppe aus 16 Mann, überwiegend Deutsche, wieder zu unserer alljährlichen Tour im Delta der Wolga. Wie immer war es ein grandioses Erlebnis.
    Vor allem erwies sich der Wechsel der Lodge als gute Entscheidung. Die Basis Goldener Lotus war praktisch in allen Belangen (Organisation, Angebot, Unterbringung, Equipment, Guides, Sauberkeit und allgemeiner Zustand...) besser als das Night Flight Delta.
    Die Wetterlage war leider nicht ideal, zu starker Wind aus falscher Richtung, Folge: Wellen und Niedrigwasser, was die Möglichkeiten und wohl auch die Beisslust etwas einschränkte. Aber statt der sonst üblichen "Hecht- und Barschflut" konnte man auf Sazan (Wildkarpfen), Wels und Zander in die Flussarme ausweichen. Letztendlich waren alle mit den Fangergebnissen sehr zufrieden, alle brachten auch genug Räucherfisch mit nach Hause.
    Rekordfische fängt man zu dieser Zeit dort nicht, unser grösster Fisch war ein Sazan von 7kg, die Nachbarn hatten einen mit 15kg.
    Der kurioseste Fang war ein 3kg Sazan auf Gummifisch.
    Übrigens wundert es mich immer wieder, dass dieses phantastische (und grösste Europäische) Angelrevier im Westen nicht mehr vermarktet wird, zumal es aufgrund der Wechselkurse derzeit ein absolutes Schnäppchen ist. Vielleicht sollte man ´ne Firma gründen...

    PH
    Udo
     
  2. Thunfisch

    Thunfisch Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.315
    Likes erhalten:
    5.277
    Ort:
    64625
    Hi Udo,

    danke für deinen Bericht. Du hast doch sicher ein paar Fotos gemacht - vielleicht kannst du ein paar ganz typische hier einstellen, damit wir uns ein Bild machen können.
    Gruß Thorsten
     
  3. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Was zahlt ihr denn da pro Person? Fotos wären auch interessant!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.551
    Likes erhalten:
    5.460
    Ort:
    Schorfheide
  5. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Danke dir!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  6. Udo11

    Udo11 Petrijünger

    Registriert am:
    6. August 2009
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostrovnoy Proyezd, 8-10, Moskva, Russland, 121552
    Sorry, hab ein paar Tage nicht reingesehen, werde morgen mal checken, wie ich Photos hierher transferiere, ansonsten sind aber auch bei den vorherigen Beiträgen einige Photos.
    Die Kosten sind aufgrund der günstigen Wechselkurse, verglichen mit anderen Angeltouren, wirklich phantastisch, eine Woche Vollpension, Boot, Guide (für 2 Mann), Transfer von/zum Flughafen, kosteten etwa 700 Euro.
     
  7. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.372
    Likes erhalten:
    2.082
    Ort:
    Berlin, Germany
    Vielleicht hängt es mit den aktuellen politischen Entwicklungen zusammen und den Eu Sanktionen gegen Russland. Aber für'n Tausender angeln fahren, dazu bin ich zu geizig. Ich hab hier, zum Glück, genug Wasser, das beangel ich im Leben nie alles. Viel Spaß trotzdem denjenigen, die an die Wolga fahren.

    PS: Wie lange im voraus muss man planen, denn ein Visum wird sicher nicht binnen einer Woche ausgestellt sein. Und was kostet ein Visum?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2015
  8. Plötzenstipper24

    Plötzenstipper24 Inaktiver Account

    Registriert am:
    11. August 2008
    Beiträge:
    838
    Likes erhalten:
    656
    tja dann hast du was verpasst, fahre jedes jahr nach norwegen und lasse da auch knapp 1000 euro. es ist jedes mal das geld wert und nicht zu bergleichen mit stippen am dorfteich salopp gesagt.
     
  9. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.372
    Likes erhalten:
    2.082
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich kann nur etwas verpassen, von dem ich der Meinung bin, ich muss da hin. Aber als gebürtiger Nichtbrandenburger wohne ich in einer Gegend, in die ich schon als Jugendlicher ziehen wollte. Mich zieht hier nix weg, nicht mal im Urlaub, denn ich bin ja schon da, wo ich hin wollte. Und da, wo andere Urlaub machen. ;-)
     
  10. Udo11

    Udo11 Petrijünger

    Registriert am:
    6. August 2009
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostrovnoy Proyezd, 8-10, Moskva, Russland, 121552
    Also Politik und Angeln würde ich schon mal trennen. Vielleicht nur weil Putin da schon mal geangelt hat, soll man da nicht mehr hinfahren? Und Obama, angelt der? Wo? Ist aber sicher kaum billiger.
    Den Teich hinterm Haus zu haben bedeutet doch nicht zwingend, dass man nicht mal was anderes sehen und erleben will.
    Das mit dem Visum ist kein Problem, da gibt es Serviceanbieter, die das für normales Geld erledigen (Internet, Stichwort Visum Russland).

    Also meine Norwegentripps sind auf jeden Fall immer deutlich teurer, als die ins Delta und da gehe ich nur Meeresangeln, ohne Guide und mach mir mein Essen selbst und trinke deutlich weniger.
    ;-)

    IMG_1753.jpg IMG_1789.jpg IMG_1663.jpg IMG_1668.jpg IMG_1799.jpg IMG_1725.jpg IMG_1743.jpg IMG_1700.jpg IMG_1717.jpg IMG_1803.jpg

    Hier ein paar Bilder
    ;-)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Oktober 2015
    Flossenjäger, jewe68 und FM Henry gefällt das.
  11. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.372
    Likes erhalten:
    2.082
    Ort:
    Berlin, Germany
    Also können wir uns DAFV und EAA gleich schenken und uns den Lobbyisten der Naturschutzverbände ergeben..
    Nix verstanden, nix begriffen. Ja, trenne bitte Politik und Angeln. Danke für die Bilder und den Tipp mit der Visumssuche im Internet..
     
  12. Udo11

    Udo11 Petrijünger

    Registriert am:
    6. August 2009
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostrovnoy Proyezd, 8-10, Moskva, Russland, 121552
    Vorsicht, damit du dich nicht zu weit aus dem Johari-Fenster lehnst.:roll
    Aber Spass bei Seite, Natur kann nix für die Politiker, die zufällig grad da regieren oder für Lobbyisten, die momentan Oberwasser haben.
    Ich wollte im Grunde nur zum Ausdruck bringen, dass ich im Moment sicher nicht nach Irak, Syrien oder Afghanistan in den Urlaub fahren werde, mit Russland, China, Kuba oder den USA aber in dieser Hinsicht​ kein Problem habe.
     
    Flossenjäger gefällt das.
  13. eckhaard

    eckhaard Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    679
    Likes erhalten:
    1.039
    Ort:
    66606
    Du vielleicht. Ich setze freiwillig keinen Fuß auf russischen Boden, zumindest nicht solange dort ein Diktator an der Macht ist. Ich war schon 14 Jahre meines Lebens durch die Russen in meiner Freiheit stark eingeschränkt, mehr brauch ich nicht. Aber das soll Dir den Spaß an Deinem Urlaub nicht nehmen, es ist eine wunderschöne Landschaft und macht sicher viel Spaß! Ich hab Deinen Bericht letztens gern gelesen.
     

Diese Seite empfehlen