Wo angeln in Dänemark?

z0nk

Der, der nichts fängt:-)
Hallöchen,

wir wollen dieses Jahr zum ersten Mal einen Angelurlaub nach Dänemark unternehmen und da wollt ich mal so hören, was ihr dort für Erfahrungen gesammelt habt und vllt. habt ihr noch ein paar wertvolle Tipps und Infos über gute Gewässer und Unterbringungen. Da ich Schüler bin, ist auch mein Budget nicht sonderlich groß und wollt mal wissen, wieviel man einplanen sollte oder wo es vllt. günstig ist oder ihr habt selber ein paar Adressen bzw. Infos über Ferienhäuser dort. Wie siehts dort mit den Gestzen aus, sind dort auch so strenge Vorschriften oder macht dort jeder Pächter selbst seine Gesetze. Vielen Dank schon mal im Vorraus!

(Ich hoffe es ist im richtigen Board drinne, wenn nicht dann sorry und einfach verschieben!!!)
 
Das ist eine prikäre Frage ! Man muß wissen auf welche Fischart angeln möchte.Ich fahre jedes Jahr zweimal nach Dänemark.Einmal im Frühjahr(April-Mai ) und das Zweite Mal im Herbst (September-Otober ) zum Heringsfang.Die besten Orte sind die Westküste Hive-Sande und Thorsminde.Es gibt dann auch noch Put & Tak Seen die privat sind und einige Kronen kosten nach Stundenzahl auf Lachsforellen.Die Jahresangelkarte kostet ca.
120.-Kronen wobei das günstiger ist als eine Monatskarte. Die beste Auskunft gibt es
in den Touristenbüros,welche genau über Gewässer und Fische in den jeweiligen Regionen Bescheid wissen.Sollten irgend welche Fragen offen sein ich versuche sie zu beantworten.
 
Also wir würden gern den Salmoniden nachstellen und am Besten wäre ein Ferienhaus in der Nähe vom Gewässer oder direkt am Gewässer. War noch nie in Denmark, wie ist der Umrechnungskurs Krone Euro?
Danke für deine Hilfe!
 
Hallo zOnk! Da ich diese Frage nicht 100%ig beantworten kann gebe Ich Dir eine Internet Adresse an; "daninfo@dt.dk " Da findest Du alles was Dir fehlt. Außerdem kannst Du über den Bestellweg an " Dänische Fremdenverkehrsamt.Abt. H. Postfach 54 05 05 ---22505
Hamburg " das Angelurlaub Magazin Dänemark anfordern.Dort steht alles drin was Euch interessiert.
Gruß Walter
 
Walter Schroeder schrieb:
Hallo zOnk! Da ich diese Frage nicht 100%ig beantworten kann gebe Ich Dir eine Internet Adresse an; "daninfo@dt.dk " Da findest Du alles was Dir fehlt. Außerdem kannst Du über den Bestellweg an " Dänische Fremdenverkehrsamt.Abt. H. Postfach 54 05 05 ---22505
Hamburg " das Angelurlaub Magazin Dänemark anfordern.Dort steht alles drin was Euch interessiert.
Gruß Walter

Vielen Dank, da werd ich mich heut gleich mal schlau machen!
 
Dänemark

Hallo zOnk
Wir fahren schon seit Jahren nach Dänemark (Ort Alken),dort grasen wir einige Put&Take Seen ab und haben vor dem Haus, was wir meistens buchen einen wunderschönen See (Mosoe).Gehe mal auf die Seite von Woltersreisen da kann mann ganz gut buchen.Das Haus Kostet so für eine Woche Vor oder Nachsaison ca. 300,00Euro! Boot ohne Motor gehört dazu ( mit Motor=35,00 Euro die Woche).
 

Anhänge

  • Bild 028.jpg
    0 Bytes · Aufrufe: 259
  • Bild 027.jpg
    0 Bytes · Aufrufe: 232
  • Bild 037.jpg
    0 Bytes · Aufrufe: 247
  • Bild 103.jpg
    0 Bytes · Aufrufe: 240
  • Bild 127.jpg
    0 Bytes · Aufrufe: 234
hi zonk
also wen du forellen fangen wilst ist ein wie roust-see da hast du nur 50 m zum der see, und mer info gibs bei die forellenseen hier weiter runten und angeln in denëmark naja ich bin ja selbst dæne und kan dir der see nur am besten gut vorslagen naja so etwas hehe , jens
 
Möchte wieder einiges über Dänemark mitteilen.War vom 16.04.-18.05.07 in Thorsminde, der Hochburg, zum Heringsfang.ES treffen sich größtenteils,jedes Jahr so ziemlich,immer dieselben,so das man sich schon kennt.Ich erwähne es,weil es besonders Spaß macht,mit den Bekannten,zu angeln.Wir konnten 200 Heringe und 19 Lachsforellen,fangen,so das die Kühltruhe ,voll war.Man hat ja auch eine große Familie,welche auf Fisch ,warten.Es gab aber auch schon Zeiten,als man mit 20 Heringen ,nach Hause fuhr.
 
Ich war im September letzten Jahres in der nähe von Hvide Sande im Urlaub.
Wir waren ein paar mal an der Schleuse zu Fjord am Hafen, aber da ging nicht viel.

Nach so ca. 2 Stunden sind wir dann an den südlichsten Zipfel des Fjordes nach Nymindegab gefahren. Angel ausgepackt und Spinner dran! Aber trotz ausgedehntem Schilfbewuchs in dem idyllischen Hafen nichts! Später mit Wobbler und GuFi auch nichts!

Meinem Sohn hatte ich dann ein normale Schwimmer / Vorfachmontage mit Tauwurm gemacht! Der Wurm hatte noch nicht ein mal Zeit zum sinken! Schon hing der erste Barsch am Haken! Wir haben dann alle auf Wurm umgestellt, und hatten damit richtigen Erfolg!!! Mein Sohn (13), meine Tochter (9!!!) und ich hatten innerhalb der nächsten 3-4 Stunden so um die 40 - 50 Fische!!!! Rotaugen und Rotfeder, Barsche aller Größen!

Ich habe dort bis jetzt die schönsten Fische meines Lebens gefangen. Die Farben und die Zeichnung sind wie im Bilderbuch! Freue Mich schon wieder auf's nächste mal!!!

Karte: http://www.gorvin.de/stadtplan?lat=...3&type=n&mark=y

Den staatlichen Angelschein für Dänemark gibt's auch über's Internet:

https://www.fisketegn.dk/
__________________
Petri Heil!

Firefisher

__________________________________________________
The live is simple! Eat! Sleep! Go fishing!
Beitrag bearbeiten/löschen
 

Anhänge

  • IMG_0506.JPG
    IMG_0506.JPG
    909,8 KB · Aufrufe: 232
  • IMG_0508.JPG
    IMG_0508.JPG
    906,8 KB · Aufrufe: 224
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben