Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Schnüre - Welches Vorfach für Hecht

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von Hecht25, 8. November 2010.

  1. Hecht25

    Hecht25 Petrijünger

    Registriert am:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    14612
    Hallo Jungs,

    Ich wollte mal fragen,welches Vorfach ihr auf Hecht (als Beifänge Zander) bevorzugt.

    Danke schon im vorraus
    Hecht25
     
  2. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hi

    Quantum Ultra Wire und Iron Claw 7x7. Selbst geklemmt kann ich mir so immer das Vorfach bauen das ich gerade benötige.

    Gruss
    Olli
     
    Hecht25, Spaik und Jack the Knife gefällt das.
  3. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.424
    Likes erhalten:
    11.036
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    hi ,

    ohne Kompromisse verwende ich ausschließlich 7x7Stahlvorfächer , die ich aus Flexonit oder Climax Toothy Critter selbstherstelle , so kann ich mir meine Wirbel und Haken selbst aussuchen .

    Den Zander stört dies nicht .

    Bin ich an einem Gewässer , an denen wenige oder gar keine Hechte vorkommen , dann benutze ich gelegentlich auf Aal , Waller und Zander selbstgebundene Vorfächer aus Kevlar , wenn dies erlaubt ist , ansonsten lieber Stahl .

    Stahlvorfächer sind das einzige "hechtsichere" Material , alles andere gleicht einem Glücksspiel , klar auch ein Stahlvorfach kann mal reißen , aber nur wenn es vorher stark geknickt oder sonst irgendwie beschädigt war/wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2010
  4. Hecht25

    Hecht25 Petrijünger

    Registriert am:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    14612
    Und was ist mit Fluorocarbon?
    Kann man das auch benutzen?
     
  5. zottel

    zottel Webhamster

    Registriert am:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.493
    Likes erhalten:
    1.783
    Ort:
    12345
    Stahl oder Titan!
    Bevorzugte Produkte bei Stahl "Flexonit" und bei Titan "Terminator Titanium Leader".

    regards
    Peter
     
  6. zottel

    zottel Webhamster

    Registriert am:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.493
    Likes erhalten:
    1.783
    Ort:
    12345
    nein!!!!!!
     
    Sascha Heuter, Biervampier85 und Hecht25 gefällt das.
  7. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    8.050
    Ort:
    Giessen, Germany
    Habe zur Vorfachfrage mal was auf meinem Blog geschrieben...:)

    Klick
     
  8. J.Hecht.

    J.Hecht. Der mit dem Gummi spielt

    Registriert am:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    2.329
    Likes erhalten:
    1.170
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13051
    Versuchts doch mal mit 7x7 6kg Tragkraft. Da geht Du kein Risiko ein.
    Gruß J.H.
     
    Sascha Heuter und Hecht25 gefällt das.
  9. Freshai

    Freshai Jungangler

    Registriert am:
    20. März 2009
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    49
    Ort:
    79111
    Ich benutze Drennan Pike Wire das ist sehr dünn und geschmeidig.
    Außer Stahl geht übrigens noch Titan.
     
    Sascha Heuter, Biervampier85 und Hecht25 gefällt das.
  10. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    8.050
    Ort:
    Giessen, Germany
    Zum gezielten Hechtfischen sollte man das Material schon ne Nummer stärker wählen. Unter 9-12 Kilo, an den Bodden sogar 20 Kilo, kommt mir nix mehr ans Band. Die Hechte stören sich eh nicht dran, mit zunehmender Ködergröße nimmt die Bedeutung der Sichtigkeit des Vorfachs immer mehr ab.

    Ein sehr gutes und günstiges 1x7-Vorfach ist übrigens das AFW (american fishing wire). Das wird lt. Ulli B. speziell für das Fischen hergestellt und bei ebay.com gibt es da öfters Großspulen für kleine Kohle.

    Habe mir heute erst ne Großspule (300 Fuss) für ganz kleines Geld geschossen...:klatsch


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260555830000&ssPageName=ADME:L:OU:DE:1123
     


  11. fischerking

    fischerking Allrounder

    Registriert am:
    19. September 2009
    Beiträge:
    190
    Likes erhalten:
    178
    Ort:
    84339
    nimm stahl.

    auch den zandern oder sogar barschen stört es nicht.
    ein gutes 49-fädiges stahlvorfach ist seht geschmeidig, und doch hechtsicher.;)

    denn lieber riskierst du einen biss weniger, als dass ein lebensfähiger hecht dein fluorocarbon kappt und elend verendet
     
    Sascha Heuter, Biervampier85 und Hecht25 gefällt das.
  12. Emsangler291

    Emsangler291 Angelsüchtig...^^

    Registriert am:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    871
    Likes erhalten:
    1.547
    Ort:
    Kassel, Germany
    Stahl,Titan,Flexonit,Wolfram....aber bitte kein Fluocarbon für Hecht!!!!
    Egal wie dick!Es ist NICHT hechtsicher!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  13. Sascha Heuter

    Sascha Heuter Hardbait-Freak

    Registriert am:
    15. August 2010
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    301
    Ort:
    52385
    Da stimme ich euch zu ! Ich verwende nur selbstgemachte Stahlvorfächer aus 7x7 12kg an der Hechtrute, 7x7 6kg an den beiden kleineren Spinnruten bzw. an der Baitcaster.
    Kommt nix andre in die Tüte.
     
    SaltShaker und fischerking gefällt das.
  14. SaltShaker

    SaltShaker aka Ulimar Beyasch

    Registriert am:
    11. November 2010
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    45
    Ort:
    391
    Google mal nach "Cannelle Black Flex" - das ist Markenware von VMC und hat einen super Preis. Das kann ich dir wirklich nur empfehlen. Zum Thema Hardmono: klar hält son 1mm Hardmono oft Hechtbissen stand, aber ich hab auch schon mehrmals gehört, dass ein großer esox sowas gekappt hat....also Stahl ran :)
     
    Sascha Heuter gefällt das.
  15. Freshai

    Freshai Jungangler

    Registriert am:
    20. März 2009
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    49
    Ort:
    79111
    Titan ist halt sehr teuer
     
  16. der weisse hai

    der weisse hai Petrijünger

    Registriert am:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    669
    ich fische immer 7x7-12 kg...denke das da nix schief gehen kann...oder???
     
  17. zottel

    zottel Webhamster

    Registriert am:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.493
    Likes erhalten:
    1.783
    Ort:
    12345
    Irgendwann ermuedet jedes Material. Vorfaecher immer checken!

    regards
    Peter
     
  18. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    8.050
    Ort:
    Giessen, Germany
    Wenn keine Hänger drohen, amortisiert sich das Titanvorfach sehr schnell durch die wesentlich längere Haltbarkeit :klatsch
     
  19. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hi

    Ich fische nur Vorfaecher mit 9kg die reichen in meinen Gewässern massig aus, einmal pro Saison werden sie stichprobenartig getestet. Dafür häng ich einen Eimer Wasser ans vorfach und fülle solange Wasser ein bis es reisst, wenns denn reisst, bei den Quantum Wire hast du je nach Qualität deiner Quetschung gute Reserven in der Tragkraft die weit über die Hersteller angaben hinausgehen. Vorfächer die Knicke aufweisen werden aussortiert und falls möglich gekürzt.

    Gruss
    Olli
     
    Sascha Heuter gefällt das.
  20. ToBö

    ToBö Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    08527
    Stahl....in meinen Augen gibts kaum eine alternaive.

    Gibt zwar Leute die schwören auf Hardmono, aber ich habe es auf Bissfestigkeit in der Werkstatt geprüft........es ist durchgefallen.

    Also Stahl !!!
     
    Sascha Heuter gefällt das.

Diese Seite empfehlen