Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Waadt - L'Abbaye: Lac de Joux

Dieses Thema im Forum "Waadt" wurde erstellt von FM Henry, 21. Dezember 2006.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    11.727
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )
    Service des forêts, de la faune et de la nature (SFFN)
    Chemin du Marquisat 1
    1025 St-Sulpice
    Tel 021 316 61 61
    Fax 021 316 61 62

    Centre Sportives le Sentier



    Langgezogener See

    bei 1345 Le Lieu.


    Fläche 9.5 km²
    maximale Tiefe: 32 m
    Zuflüsse: Orbe
    Abfluss: (Orbe)

    Hauptfischarten: Hechte, Barsche, Regenbogenforellen, Schleien und versch. Weissfischarten

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    http://www.vd.ch/fileadmin/user_upl...tits_lacs_Etangs_Extrait_legislation_2014.pdf

    http://www.vd.ch/themes/environnement/faune-et-nature/peche/informations-aux-pecheurs/
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2014
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  2. obsidianninja

    obsidianninja Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    4133
    grosser Barschbestand ,mittelmässiger Hechtbestand

    Kartenausgabe im Centre Sportives le Sentier
     
    Angelspezialist gefällt das.
  3. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    Am 16. Dezember begann am Lac de Joux die Seeforellensaison.

    Ich hatte schon einiges von diesem See gehört, aus den Erzählungen meiner Freunde war mir klar, das wird kein Honigschlecken, es wäre eines der kältesten Täler sagte man mir, geografisch bedingt, weil der See in einem geschlossenen Hochtal (1004 m ü.M.) liegt, bildet sich hier schnell eine „Kaltluftblase“ und Minustemperaturen im 2-stelligen Bereich sind normal.

    Wir waren zu viert für 2 Tage dort und dabei gelang es mir diese schöne 53 cm lange Seekönigin beim Spinnfischen vom Ufer aus zu überlisten.

    [​IMG]

    Einen ausführlichen Bericht über die 2 Tage findet Ihr hier.

    Petri Heil
    Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2012
  4. Brucki

    Brucki Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    134
    Ort:
    8575
    Petri Stephan !

    und fleißig vom Ufer erarbeitet, sehr löblich....
    aber dabei wurde Dir wenigstens nicht ganz so kalt ;-)

    LG Anderl
     
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  5. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    Petri Dank Anderl.

    ....und bei den Wetterbedingungen wäre es vom Boot definitiv grenzwertig geworden - bei teilweise 8 Bft Wind und 4° Wassertemperatur? brrrrrr.

    LG
    Stephan
     
  6. Enzio

    Enzio Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    939
    Likes erhalten:
    4.065
    Ort:
    85414, Germany
    bist echt ein harter Knochen Stephan, dafür ... :respekt ... ich hätte mich da nicht durchringen können ... :schnarch
     
    Stephan Wolfschaffner gefällt das.
  7. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    Ja Enzio, da muss man sicher a bisserl Fan von diesem Fisch sein oder einfach "verrückt nach Seeforellen" - wenn`s kalt wird werde ich es sicher auch vom Eis aus wieder versuchen.

    ;)
    Stephan
     

Diese Seite empfehlen