Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Tipps für tiefer laufende Wobbler?

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von monk2020, 31. Mai 2015.

  1. monk2020

    monk2020 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    45899
    Kann mir jemand sagen welche wobbler gut sind und auch recht tief laufen?

    Gruß und petri Marcel
     
  2. Modellbauer

    Modellbauer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2009
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    351
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo Marcel , deine eine bzw. zwei Fragen werfen wieder mehrere Gegenfragen auf . Angelst du vom Ufer oder vom Boot , vom Boot werfen oder schleppen und was ist recht tief ( 5m od. 12m ) ? Da möchtest du schon etwas genauer werden würd ich sagen .
     
  3. monk2020

    monk2020 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    45899
    Hi also ich Angel vom Ufer aus! Also tiefer heißt für mich 3-5 Meter Tiefe! Angel am Kanal und der wobbler soll kurz über Grund angeboten werden!

    Gruß Marcel
     
  4. Modellbauer

    Modellbauer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2009
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    351
    Ort:
    Berlin, Germany
    Da gibt es ja hunderte , die eigentlich fast alle fangen . Jetzt kommt es drauf an was dien Geldbeutel so her gibt , bei Gewässern mit vielen Hängern nehm ich lieber etwas " Billigere " wie z.B. die Eigenmarken von Askari , Angeldomäne usw. die fangen auch , gute aber etwas teuerer sind die Markenware , ob sie nun besser fangen wird man nie genau sagen können . Bei der Farbe ist es auch so , Ich z.B. steh mehr auf natürliche Farben hab aber auch ein paar Schockfarben dabei . Jeder hier wird seine Vorlieben haben und Lieblingsfirma haben . Ich bin Rapala-fan da gibt es z.B. den Jointer Deep Husky, den X-Rap Süßwasser Deep und den Jointed Shad Rap . Ich wünsch dir viel Spass beim suchen .
     
    FM Henry gefällt das.
  5. lastunas

    lastunas Kleiner Spinner

    Registriert am:
    4. November 2014
    Beiträge:
    395
    Likes erhalten:
    958
    Ort:
    99869
    Kleiner Tip am Rande, mach dir nen paar kleine Bleiösen wie ich zB 2,5gr Kugeln mit loch ne Edelstahlöse durch, kannst auch Blumenbindedraht nehmen und nen Minieinhänger, das nach Bedarf an die Bauchöse oder wo es passt einhängen, so läuft er tiefer. Geht auch nen Wickelblei um den Drilling oder mehrere. Ich habe nen paar Flachläufer gebaut bei Bedarf kriegen die halt nen Rucksack.
     
    Tommy80 gefällt das.
  6. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.070
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    Hallo !
    Ein kleines Bleischrot direkt vor dem Wobbler geht auch um ihn auf Tiefe zu bringen .

    MfG
     
  7. Tommy80

    Tommy80 Blechschwinger

    Registriert am:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    896
    Ort:
    65522
    Ein grundsätzlicher Vorteil von allen Kunstködern, die nicht tief laufen: Man kann sie überall benutzen, für mehr Tiefe gibt's eben ein Blei davor, drauf oder daran ;)
     

Diese Seite empfehlen