Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fliegenfischen - Tenkara Fliegenfischen ?

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von Pady, 17. Januar 2014.

  1. Pady

    Pady Petrijünger

    Registriert am:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    Rosenfeld, Germany
    Moin moin,

    bin gerade auf das Tekara Fischen gestoßen, hab hier im Forum gesucht aber nichts gefunden.

    Hat einer von euch Erfahrung damit und kann ein Paar Tipps geben ?
     
  2. trout67

    trout67 Petrijünger

    Registriert am:
    29. August 2012
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    331
    Ort:
    Werdau, Germany
    Was soll das sein, Tenkara fischen? Gehe selber Flifi, hab davon noch nie gehört!

    Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk 2
     
  3. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    3.921
    Ort:
    XXXX
    Hallo und Servus!

    Tenkara ist eine alte japanische Art des Fliegenfischens, ähnelt sehr dem Stippangeln ohne Schwimmer mit einer Fliege als Köder, wobei zumeist der Wind die Fliege über der Wasseroberfläche dahintreibt.

    Hier einige Links zur Erklärung:

    http://www.tenkara.fr/deutsche/

    http://www.tenkara.cc/tenkara/infos/

    Gruß!
     
    BIG OMA, FM Henry und Pady gefällt das.
  4. trout67

    trout67 Petrijünger

    Registriert am:
    29. August 2012
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    331
    Ort:
    Werdau, Germany
    Aha und danke, muss aber sagen das das schon ein alter Hut ist. Mein Opa hat schon vor 70 Jahren so auf Forellen gefischt am Bach! Einfach ne 4m Bambusrute mit Schnur ohne Rolle und vorne auf den Haken Insekten und dann auf der Oberfläche tippen, nennt sich Tippfischen

    Gesendet von meinem LG-P990 mit Tapatalk 2
     
  5. Pady

    Pady Petrijünger

    Registriert am:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    Rosenfeld, Germany
    Und genau deswegen versteh ich nicht warum es hier im Forum nicht auftaucht !
     
  6. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    3.921
    Ort:
    XXXX
  7. Eberhard Schulte

    Eberhard Schulte Flyfisher

    Registriert am:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3.912
    Likes erhalten:
    8.919
    Ort:
    47495
    Guten Abend!
    Das Tippfischen oder engl. "Dapping" ist eine sehr alte Art, ein Insekt (lebend oder künstlich) auf der Oberfläche anzubieten. Viele halten das Tippfischen für den Vorläufer des Fliegenfischens, was aber nicht stimmt. Beim Tippfischen spielte immer der Wind eine großen Rolle. Er mußte von hinten oder zumindest schräg von hinten kommen. Dann wurde ein Insekt, z. B. Fliege, Käfer oder auch Heuschrecke, ohne jede Beschwerung an einer meist 4 Meter langen oder sogar längeren Rute vom Wind auf das Wasser treiben lassen. Die Erfolge sollen oft sehr gut gewesen sein.
    Gruß
    Eberhard
     
  8. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    774
    Likes erhalten:
    2.756
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    Eberhard Schulte gefällt das.
  9. Torsten Rühl

    Torsten Rühl Angelguide - Niederrhein

    Registriert am:
    6. August 2004
    Beiträge:
    359
    Likes erhalten:
    392
    Ort:
    46562
    http://fishon.nl/?page_id=41
    Da kannst du dir die Ruten mal anschauen.
    Ich habe die 5:5 zum Döbelfischen. Für das Forellenangeln auch sehr gut.
    Ich liebe es weil es noch minimalistischer ist wie das klassische Fliegenfischen.

    Eine weitere Bezugsquelle in Deutschland:
    http://www.seftack.de/tenkara/

    Habe damit auch schon mal gefischt und das grosse Set getestet. Sehr schöne Rute und auch tolle Aktion. Alles was das Set bietet kann man wirklich gut einsetzen. Leider nur als Test gehabt.
     
    Pady gefällt das.

Diese Seite empfehlen