Spinnfischen in der Slowakei

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein zur" wurde erstellt von JonathanDion, 7. Juni 2015.

  1. JonathanDion

    JonathanDion Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2015
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    01400
    Hallo Liebe Leute,

    Wer kann mir sagen, wie die Gesetzgebung in der Slowakei ist.

    Ich möchte während des Sommerurlaubs probieren, in der Slowakei in Bächen Bach-Forelle zu jagen, mit Spinnern, Blinkern, Wobblern und Gummifischen.
    Ist das Grundsätzlich erlaubt, oder sind die Meisten Strecken fur Fliegenfischen ?

    Wie ist es für Ausländer ? Gibt es Tageskarten ? Wochenkarten ?

    Letztens, welche Gegende empfehlen sich am meisten für Forellengewässer ?

    Viele liebe Grüsse aus Frankreich wo ich jetzt lebe.
    Und Danke im Vorraus
    Jonathan
     
  2. JonathanDion

    JonathanDion Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2015
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    01400
    Spinnfischen in Bächen in Bosnien ?

    Hallo Liebe Leute,

    Wer kann mir sagen, wie die Gesetzgebung in Bosnien ist? Vielleicht einen Link dazu ?

    Ich möchte während des Sommerurlaubs probieren, in der Slowakei in Bächen Bach-Forelle zu jagen, mit Spinnern, Blinkern, Wobblern und Gummifischen.
    Ist das Grundsätzlich erlaubt, oder sind die Meisten Strecken fur Fliegenfischen ?

    Wie ist es für Ausländer ? Gibt es Tageskarten ? Wochenkarten ?

    Letztens, welche Gegende empfehlen sich am meisten für Forellengewässer ?

    Viele liebe Grüsse aus Frankreich wo ich jetzt lebe.
    Und Danke im Vorraus
    Jonathan
     
  3. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.305
    Likes erhalten:
    5.873
    Ort:
    95100
  4. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.070
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    theduke gefällt das.
  5. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.070
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    Naja , vielleicht hat man in Frankreich neue Landkarten bekommen , wo jetzt Bosnien in der Slowakei liegt .
    Wer weiß , dann gehört womöglich Frankreich jetzt der Türkei :hahaha:

    MfG
     
  6. JonathanDion

    JonathanDion Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2015
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    01400
    Sorry :( :crying Ich weiss nicht wieso die Frage 2 mal hintereinander kam... Aber Sinn der Sache ist tatsächlich, as ich dieselbe Frage in mehreren Ländern gestellt habe.
    Wie würdet Ihr machen, wenn Ihr eine Reise durch mehrere Länder plant, und einfach gerne angeln wollt ?

    Vielen Dank für die "netten und freundlichen" Antworten im vorraus :prost
     
  7. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.305
    Likes erhalten:
    5.873
    Ort:
    95100
    Einfach eine glaubwürdige Frage stellen, die nicht immer den selben Inhalt hat.
    Du nennst nur Länder, keinen richtigen Zusammenhang, und eine Strecke ist gar nicht zu erkennen.
    Aber trotzdem "Viel Erfolg"
     
    Fliege 2 gefällt das.
  8. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    3.921
    Ort:
    XXXX


    Servus!

    Mir scheint, dass du etwas planlos vorgehst und keine wirkliche Vorstellung über deine Reise hast. Vielleicht kann man dir dennoch helfen!

    Als erstes machst du dir mal eine Checkliste und nimmst den Kalender zur Hand. Jetzt stellt sich die Frage, ob du alleine unterwegs bist und mit was für ein Reisemittel, sprich Flugzeug, Bahn, Auto, Fahrrad oder gar mit dem Boot.

    Ist dein Partner/Partnerin überhaupt angelinteressiert und soll das ein reiner Angelurlaub werden und wieviel Zeit hast du dafür? So wie du deine Frage stellst, hast du ja unendlich viel Zeit, denn du fragst gleich ziellos nach allen möglichen Gewässern.

    Lege dir erst mal eine Route und einen Zeitplan fest und bespreche dies mit deinem Reisepartner/Reisepartnerin. Überlege, wieviel Gepäck du benötigst und ob da noch genügend Platz für dein Tackle übrig bleibt. Dann konzentriere dich möglichst auf eine Angelart, o.k. du willst Spinnfischen, leicht, mittelschwer, schwer??

    Auf deiner geplanten Route schaust du, welche Gewässer du kreuzt und ob diese für dich überhaupt attraktiv sind. Dann suchst du in unserer Datenbank oder was du nicht findest, suchst du bei Google. Mit diesen Info´s hast du schon mal eine gute Grundlage. Um das ganze zu konkretisieren, suchst du im Internet nach Links zu Region oder/und Gewässer und findest zumeist lokale Auskunftstellen wie z.B. Angel- bzw. Fischereivereine, Berufsfischer, Kartenverkaufsstellen, Tourismusbüros, Ämter, usw.. Aus diesen Quellen erfährst du alles, was du zu deiner Reiseplanung benötigst. Somit weißt du, um welche Gewässer es sich konkret handelt, wie sie beschaffen sind, wie die Bestimmungen und die Preise sind, welche Angelart zugelassen ist oder du bevorzugst, woher du die Erlaubnisse erhältst.

    Die andere Variante ist:


    Du nimmst eine Reiserute (z.B. Teleskopangel), oder packst dir eine mehrteilige leichte oder mittelschwere Spinnrute mit entsprechenden Kunstködern ein und holst dir vor Ort die nötigen Auskünfte ein. Diese Variante wird dann aber eher eine "Mehrzweckangelei" und du wirst viel Zeit vergeuden, um an die erforderlichen Anlaufstellen heranzukommen. Die Zeit könntest du aber bereits intensiv für Erholung und Angeln nutzen, wenn du bereits alles im Vorfeld geplant hättest und oft gibt es dabei unliebsame Überraschungen. Natürlich bliebe auch noch die Option, sich am Reiseziel mit dem noch fehlenden Zubehör auszurüsten. Wäre dann eine Geldfrage und man muß mit dem Vorlieb nehmen, was (meist überteuert) im Angebot ist.


    Viel Erfolg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2015
    FM Henry gefällt das.

Diese Seite empfehlen