Fischereischein - Sonderregelungen zum Fischereischein

Dieses Thema im Forum "- Fischereischein / Jungangler und Neueinsteiger" wurde erstellt von Angelspezialist, 29. Juli 2005.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Da immer wieder Fragen (oftmals leider auch per E-Mail) zum Fischereischein aufkommen und je nach Bundesland leider sehr unterschiedliche Regelungen gelten, haben wir nun folgende Fischereischein-Sonderregelungen (vom Dachverband) nach Bundesländern übersichtlich zusammengestellt:

    • Fischereischein für Jugendliche
    • Fischereischein für Ausländer
    • Anerkennung von Fischereischeinen anderer Bundesländer
    • Gültigkeitsdauer von Fischereischeinen

    Nach der Tabelle findet Ihr für weitergehende Fragen die Links zu den Landesfischereiverordnungen der einzelnen Bundesländern.

    Übersicht der Sonderregelungen zum Fischereischein

    Fragen und Korrekturen könnt Ihr uns gerne hier als Beitrag mitteilen!
     
    fishbig, Zanderoli, auf14gabe und 10 anderen gefällt das.


  2.  
  3. Michael.J.P

    Michael.J.P Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    96050
    Fischerschein fuer Ausleander

    Hallo ,
    mein Mann Michael J. Phillips ist US Amerikaner. Seit seiner Jugend ist er leidenschaftlicher Angler. Wir beantragen gerade den Fischerschein fuer Auslaender fuer Ihn. Wissen Sie ob ein in Amerika aussgestellter Schein, fuer Bayern gueltig ist, so das er den Schein fuer leanger as nur 3 Monate bekommt?
    MFG Stefanie Und Michael Phillips
     
  4. Alkipop

    Alkipop Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. April 2005
    Beiträge:
    520
    Likes erhalten:
    361
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    92421
    Hallo,
    Eskommt darauf an ob ihr auf urlaub oder fuer 3 jahre hier seit.Er muss bei seiner Gemeinde glaubhaft machen das er in den staaten auch schon geangelt hat.Der Schein wird nicht laenger als 3 Monate ausgestellt. Wenn dein mann bei der Army ist kann er zum beispiel einen Schein in Grafenwoehr machen,er sollte mal in Outdoor Center nachfragen. :wink
     
  5. gotzi

    gotzi Schweizer

    Registriert am:
    27. September 2005
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    2555
    Hallo und was sind so die preise für befristete scheine Wochenweise ode Tage weise?? ist das normiert oder ganz unterschiedlich ...

    und wie finde ich heraus wo die verkaufstellen sind?? landkarte oder so.... es war ja auch schon die rede von tankstellen etc....
     
  6. Bonita2000

    Bonita2000 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    381
    Likes erhalten:
    204
    Ort:
    31595
    Hallo Gotzi,

    da die Gastkarten hier in Niedersachsen von den Vereinen augegeben werden bei uns im Kreis wir haben hier 6 sebstständige vereine Kosten die Tageskarten bis 6 € Wochenkarte 15 € Monatskarten 30 € und jahreskarten bis 60 €

    Wo es die karten gibt ist unterschiedlich meistens bekommt man die Gastkarten auch die Köder im Sortiment haben.

    mfg Hansi
     
  7. gotzi

    gotzi Schweizer

    Registriert am:
    27. September 2005
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    2555
    ok danke erstmals ... dann ist das ja noch erschwinglich ....
     
  8. slawo

    slawo Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    63654
    polnischer anglerschein

    hay, ich habe eine frage ich bin polnische stadt bürger aber bin ich sehr oft in der
    BRD, ich bezitze polnische anglerschein darf ich mit dem im main fischen wenn ich hier
    zum besuch bin :confused:
     
  9. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Da es für die einzelnen Bundesländer unterschiedliche Regelungen gibt (siehe Link oben), müsstest Du erst mal überlegen welches Du bereisen möchtest und dann findest Du die Antwort hier. ;)
     
  10. Thomas II

    Thomas II Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2005
    Beiträge:
    0
    Likes erhalten:
    0
    Hallo slawo,

    Du solltest Dir den polnischen Fischereischein unbedingt hier auf den deutschen 'umschreiben' lassen, das ist prinzipiell möglich ... verzweifle nicht, sollten erstmal bürokratische Hürden aufgebaut werden (war bei dem polnischen Schwager meines besten Freundes der Fall ...allerdings ist er meines Wissens nach inzwischen deutscher Staatsbürger und hat seinen Lebensschwerpunkt eben hier).

    Versuch' es auf jeden Fall ... wenn Du Hilfe benötigst, lass es uns einfach wissen.

    Stolat ....


    Tomasz ;)
     
  11. Dobie

    Dobie Profi Petrijünger!

    Registriert am:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    332
    Likes erhalten:
    121
    Ort:
    30519
    Bei den Sonderregelungen für Niedersachsen steht das man die Prüfung erst mit 14 machen kann ich habe meine Prüfung aber schon mit 12 gemacht, aber die Papiere mit 14 erst ausgehändigt bekommen, hat sich da was geändert?
    Ist ja schon 13 jahre her!

    MfG
     


  12. Norge

    Norge Petrijünger

    Registriert am:
    27. September 2004
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    88281
    Hallo Angelspezi,
    gibt es eine Sonderregelung für Lernbehinderte (MCD) Jugendliche und Erwachsene den Staatlichen Fischerreischein in Baden-Württemberg zu bekommen?

    Gruss Norge
     
  13. holli123

    holli123 Zanderhunter

    Registriert am:
    12. März 2008
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    63776
    hallo, mich würde mal interessieren ob man einen angelschein in hessen machen kann, obwohl man in bayern wohnt
     
  14. carphunter-selb

    carphunter-selb alles kann - nix muss

    Registriert am:
    7. November 2008
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    120
    Ort:
    95100
    @ holli123

    Da muss ich dich leider enttäuschen, das geht nicht.
    Du musst deine Prüfing in dem Bundesland ablegen, in dem du
    auch deinen Hauptwohnsitz hast. Sorry!!!

    Um dich zu beruhigen: In Hessen ist die Prüfung auch nicht leichter als bei uns!

    Gruß Matthias

    @ norge

    Bei uns in Bayern ist das so, dass Jugendliche bis zum 18. Geburtstag sowieso keine
    Prüfung brauchen und mit dem Jugendfischereischein fischen können.
    Das allerdings nicht alleine, sondern mit einem Volljährigen, der im Besitz eines Fischerei-
    scheines ist.
    Für geistig behinderte Erwachsene gibt es eine Regelung, die es ihnen, auch ohne Prüfung
    einen Angelschein zu bekommen. Das ist allerdings ein steiniger Weg.
    Es muss bestätigt werden, dass das Angeln einen therapeutischen Nutzen hat und dann gelten
    auch hier dieselben Bedingungen wie bei einen Jugendlichen mit Jugendfischereischein,
    d. h. es muss ein Erwachsener mit Angelschein dabei sein.

    Eine Solche Regelung gibt es bestimmt in Baden-Württemberg auch.
    Informier dich einfach mal beim Landesfischereiverband Baden-Württemberg.

    Schönen Gruß Matthias
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2008
  15. holli123

    holli123 Zanderhunter

    Registriert am:
    12. März 2008
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    63776
    ich habe ja meinen schein dieses jahr in bayern gemacht.

    es ging um einen bekannten der die anmeldefrist verpasst hat. jetzt muss er halt noch etwas warten.
     
  16. Freshai

    Freshai Jungangler

    Registriert am:
    20. März 2009
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    49
    Ort:
    79111
    Danke für die tolle tabelle!
     
  17. Firefisher

    Firefisher Grundelvollstrecker

    Registriert am:
    28. März 2008
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    52
    Ort:
    97773
    Das müsste bei den Jägern auch eingeführt werden! Die können machen wo sie wollen! :mad: :mad: :mad:

     
  18. Eye

    Eye Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    58515
    Hallo,

    ich habe eine Frage zum Jugendfischereischein.
    Wir wohnen in NRW, hier ist es neuerdings so, dass man nurnoch einen Jugendfischereischein ausgehändigt bekommt, wenn man zwischen 10 und 16 Jahren alt ist- sehr zum Ärgerniss meinerseits, da ich meinem Sohn das Angeln erstmal beibringen möchte und überhaupt zuerst sehen muss, ob es ihm liegt, bevor er seine Fischereiprüfung ablegt.

    Nun meine Frage!

    Ist es möglich sich in Bayern einen Jugendfischereischein austellen zu lassen, wenn man nicht dort wohnt?

    Mein Sohn ist 16 Jahre und laut des Bügeramts hier bekommt er keinen Schein mehr, solange er seine Prüfung nicht abgelegt hat. Ist mir wirklich unverständlich!

    Danke schonmal im vorraus,

    liebe Grüße
     
  19. Pescador

    Pescador inaktiver Account

    Registriert am:
    15. März 2007
    Beiträge:
    1.807
    Likes erhalten:
    2.413
    Das ist nicht neu sondern schon lange so.

    Der Fischereischein/ Jugendfischereischein wird in dem BL ausgestellt in dem sich derzeit der erste Wohnsitz befindet.
     
  20. Eye

    Eye Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    58515
    Danke für deine Antwort!

    Also gibt es keine Möglichkeit meinen Sohn mal ins Angeln reinschnuppern zu lassen, bevor er seinen Fischereischein hat?
    Ich würde mit ihm auch bis nach Bayern fahren, aber wie es aussieht bekommt er dort auch keinen Jugendfischereischein =(

    Trotzdem heißt es doch "Jugend"fischereischein und meines Erachtens ist man mit 16 Jahren noch Jugendlicher.

    Wirklich Schade...
     
  21. Goderich

    Goderich Superprofi Petrijünger

    Registriert am:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.128
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    51067
    Dein Sohn kann zwar keinen Jugendfischereischein bekommen, Du hast es als NRW-ler allerdings deutlich leichter als manch anderer.

    Fahr doch bei Gelegenheit mal mit Deinem Sohnemann nach Holland rüber. Erstens kann man dort auch gut angeln, zweitens gibt es dort meines Wissens keine Scheinpflicht, die mit der unseren vergleichbar wäre.

    Außerhalb der Saison findest Du dort bestimmt eine preisgünstige Möglichkeit für einige Angelwochenenden und die Familie freut sich über einen Tapetenwechsel. Innerhalb Deutschlands hast Du es da wesentlich schwerer und bestimmt nicht billiger!
     

Diese Seite empfehlen