Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Naturköder - Shrimps als Köder?

Dieses Thema im Forum "- Angelköder und Anfutter" wurde erstellt von Aseven, 26. Mai 2011.

  1. Aseven

    Aseven Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    26. Mai 2011
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    4500
    Hallo da draussen!

    Eine Frage, die mich schon seit Längerem beschäftigt: Eignen sich Shrimps eigentlich als Köder (sagen wir mal auf Forelle), oder ist diese Idee einfach nur Quatsch?

    Meine Überlegungen dabei sind, dass Shrimps eine praktische Form und Grösse haben, die im Wasser bestimmt für ordentlich Bewegung sorgt, und dass sie einen fischigen Beutegeruch besitzen. Dazu kommt die einfache Anschaffung...

    Ich sollte dazu vielleicht noch erwähnen, dass ich nach 20 Jahren Pause mal wieder meine Anglerausrüstung aktiviert habe und somit Neueinsteiger bin, der eigentlich nicht wirklich viel Ahnung hat. Aber ich bin dankbar für jeden Tipp

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
     
  2. Bernd Gutsche

    Bernd Gutsche Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. Dezember 2007
    Beiträge:
    542
    Likes erhalten:
    686
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    13125 Berlin Karower Chaussee 107
    Shrimps

    Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht --Barsch,Aal
    Bei Aldi,Lidl zu bekommen für 2 Euro.Nicht der Frau zeigen die wollen sich
    dann daran beköstigen und Du bist sie los.
    Petri Bernd
     
  3. forellenangler97

    forellenangler97 Angelt auf Karpfen

    Registriert am:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    4790
    Kann man Shrimps auch am Haar präsentieren?also für Karpfen?
     
  4. Störfan

    Störfan Carpfishing 4 life

    Registriert am:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    1.609
    Likes erhalten:
    1.131
    Ort:
    44289
    Also für Aal kann man Shrimps teilweise gut benutzen jedoch finde ich sie für z.b. Karpfen oder Forelle nicht gut, für karpfen am Haar halten sie nicht so gut und ich glaub die stehen da auch nicht so drauf und für beide Fischarten gibt es wesentlich bessere köder.
     
  5. altenoyther_angler

    altenoyther_angler Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. September 2010
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    65
    Ort:
    26169
    einfach ausprobieren
    Vielleicht stehn die forellen ja uff die schrimps
     
  6. Kondl1993

    Kondl1993 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    240
    Likes erhalten:
    59
    Ort:
    49xxx
    würde es mal auf Stör versuchen
     
  7. Exitus666

    Exitus666 Petrijünger

    Registriert am:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    74635
    Hmm also für Forellen kann das mal ein Geheim Tip am FoPuff sein. Spreche aus eigener Erfahrung und die dann noch mit Knofidip!!! Am Fluss oder so eher auf Aal ohne knofi!!!
     

Diese Seite empfehlen