Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Preise / Teichpacht / Fischbesatz. Bei euch?

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von theduke, 14. April 2016.

  1. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.465
    Likes erhalten:
    6.186
    Ort:
    95100
    Hallo Kollegen und Angelfreunde.
    Mich würde es einmal interessieren wie hoch / niedrig die Pachtpreise so in eurer Region liegen, wenn ein Teich zu verpachten wäre.
    Der ein oder andere Angler hier hat selber einen Teich, oder liebäugelt damit sich einen zuzulegen.
    Selbst wenn ihr bisher noch keinen Teich habt, hattet ihr vielleicht mal angerufen wenn was in der Zeitung stand, nur um den Preis zu erfahren.
    Die Preise sind ja nicht festgelegt, und je nach Region extrem unterschiedlich.

    Hier nur einige Beispiele aus meinem Landkreis nödliches Oberfranken (Bayern) Wunsiedel / Selb.
    Unser erster Teich 0,8ha den wir ca 17 Jahre pflegten, kostete 380.-DM danach 190.-€
    Danach folgte notgedrungen ein Teich mit 100m² wofür wir 50.-€ bezahlen mußten.
    2014 abermals ein Wechsel ein 200m² Teich für 100.-€
    Und nun 2016 wieder eich Wechsel zu einem Teich der ca 250m² besitzt und nur 40.-€ kostet.
    Jahrespacht war gemeint.

    Nun zum Fischbesatz.
    Hatte die Tage in meiner Region und auch im Ebay mal rumgesucht, wie da die Preise sind.
    K1 und K2 liegen die Preise bei 7,50.-€ / kg
    Bei Regenbogenforellen war es krass. Das Stück (15 -18cm + - 1cm) 0,60.- bis 0,85.-€
     
    angelhoschi76 gefällt das.
  2. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.121
    Likes erhalten:
    8.241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo Wolfi,

    Interessantes Thema!
    Ich bin Beistzer eines 750m² Teichs, Tiefe bis fast 3m. Zum Pachtpreis kann ich leider nichts sagen (mir gehört der Teich ja :)), aber ein paar Vergleichswerte hätte ich Dir:

    Bekannte von mir bewirtschaften einen 5000m² Weiher, der liegt bei 400,-€/Jahr.
    Mir wurde vor 2 Jahren mal ein 250m² Teich für 150,-€/Jahr angeboten.

    Fischbesatz:
    Preise für K2: 5,50, - 6-€/Kilo
    Preise für S2: 0,70€/Stk.(ganz aktuell, habe erst letzten Donnerstag besetzt)
    Bei den Regenbogenforellen kann ich Dir nur aktuelle Preise für Portionsfische, ca. 400g und 35cm Lägen nennen: 3,50€/Stk. Das schwankt teilweise, kommt auf die Größe der Forellen an.
     
    theduke gefällt das.
  3. AngelnmitChris

    AngelnmitChris Petrijünger

    Registriert am:
    19. März 2016
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    39
    Ort:
    1220
    Hallo, also den genauen Preis unseres ca. 2 ha großen Teiches möchte ich hier nicht öffentlich nennen. Aber er ist natürlich nicht ganz billig. Kommt auch drauf an ob du einen Natursee oder einen angelegten haben willst, den du jedes Jahr ab und einlassen musst. Ich kann dir zb sagen, dass ein Bekannter einen 3 ha Teich in Tschechien mit Wasser und Stromanschluss um 6000/Jahr angeboten bekommen hat. Das ist bei uns in Ö auch zirka ein Richtwert. Je nachdem wie das Gewässer beschaffen ist und wo es liegt.

    Preise für Besatz wurden dir ja schon genannt. Wenn du so wie wir zb so gut wie keinen Fisch entnimmst und es ein Naturteich ist, dann musst du so gut wie nie Besetzen (wir haben vor 12 Jahren, als wir ihn übernahmen und einmal seit dem Besetzt). Natürlich geht das nur, wenn man immer genau weiß wer angelt (bei uns 2 fixe Leute) und ab und zu ein Gast in unserer Begleitung. Wir haben gelernt, vertrauen mit Fischentnahme kannst du unbeaufsichtigt so gut wie keinem.

    LG Christian
     
  4. dermichl

    dermichl Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    1.699
    Likes erhalten:
    1.625
    Ort:
    59320
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2016
    theduke gefällt das.
  5. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.465
    Likes erhalten:
    6.186
    Ort:
    95100
    @Angelnmit Hatte das Intro sicherlich falsch verfasst. Ich wollte damit eine grobe Übersicht schaffen was die Teichpacht in den verschiedenen Regionen betrifft. Teichpacht natürlich Streng geheim, darf ja keiner wissen. :klatsch Testfläche, wie bei Area 51:confused: Komm sag doch den Preis.....
    Natursee? Den wird man sicher nicht in Deutschland bekommen, denn fast alle Gewässer wurden irgendwann künstlich angelegt. Und kein Teich muß jedes Jahr abgelassen werden. Und was ist mit 6000 in Tschechien gemeint? Kronen ok, Euronen aber überteuert.
    Danke aber für die Infos, so sehe die Angler auch mal was die Nachbarländer in den Regionen verlangen.

    @Michl Pachtpreise die ein Verein leisten muß haben mit Privatpachten nichts zu tun, finde es aber klasse wenn auch mal solche Meldungen kommen. Krass...1000.-€ pro ha:(. Wie stemmt euer Verein denn das? Ich komme zwar von mein eigenen Thema ab, habe aber gerade mal eure Kartenpreise angesehen. Irre günstig.!!!
     
  6. AngelnmitChris

    AngelnmitChris Petrijünger

    Registriert am:
    19. März 2016
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    39
    Ort:
    1220
    Bei uns sind es sogar etwas mehr als 1000 Euro pro ha. Sorry wollt nicht so auf Geheimnisse machen aber es ist halt vereinbart mit dem verpächter das wir den Preis nicht öffentlich nennen. Liegt wohl daran das er mehrere Teiche verpachtet hat.

    In Tschechien die 6000 Euro find ich auch überteuert aber da wohl der Markt groß und das Angebot klein ist findet sich wohl wer.

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen