Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Hechttipp - PLZ87 Alatsee bei Füssen

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 8...." wurde erstellt von Angelspezialist, 1. April 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.708
    Likes erhalten:
    27.266
    Ort:
    79379



    Bestimmungen:
    Angelsaison: 01.05 - 30.11.

    Tipp:
    Eine gute Angelstelle für Hechte ist an der Waldseite.

    Gewässertipps melden

    Informationen zum Gewässer: Alatsee
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Oktober 2018
    Gerd Albietz gefällt das.
  2. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.708
    Likes erhalten:
    27.266
    Ort:
    79379
    Aktuelle bekanntgewordene kapitale Fänge:

    Hecht

    Fangdatum: 18.05.2004
    Köder: Gufi
    Länge: 126 cm
    Größe: 31 Pfd.
     
    Franz Hinterholzer gefällt das.
  3. LarryLL

    LarryLL Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    81245
    2 days

    Ok, ware mit einem Freund für 2 Tage am See.
    Ist ein schöner See mit sehr sehr klarem Wasser.
    An den Enden des Sees gibt es viele Badegäste, an den Seiten geht es aber, solange man alle 5 Minuten die Frage ob man bereits was gefangen hat toleriert :-)
    Ansonsten zu den Fängen:
    Haben einen schönen Raubaal mit ca. 90 cm gefangen.
    Einen "normalen Barsch"
    Und 2 schöne Schleien, die uns ausversehen wieder entkommen sind :-)
    Aber unsere Hechte, welche wir fangen wollten, haben wir nicht entdeckt. Am Ufer haben wir zwar einen schönen gesehen, der allerdings nicht auf unsere Kunstköder einging, das Wasser ist einfach zu klar.
    Forellen sieht man an den Sandbänken und sind einen Versuch Wert.
    Also ich würde den Weiher eher als Schleientipp reinstellen, die man am Besten auf Sicht am Ufer entlang befischt.
     
    Angelspezialist gefällt das.
  4. Dannyboy

    Dannyboy Petrijünger

    Registriert am:
    28. August 2007
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    86971
    So nachdem heute der Bärensee (bei Kaufbeuren) dran war, gehts morgen an den Alatsee! Natürlich bekommt ihr auch hierzu brandheiße Info´s!!!

    So, let´s go!
     
  5. Dannyboy

    Dannyboy Petrijünger

    Registriert am:
    28. August 2007
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    86971
    So, der Tag am Alatsee war echt unspektakulär...

    Viele Touris, viele Fragen... ;)

    Aber kein Fischchen. Der See ist echt Superklar, mit Kunstködern echt schwer zu befischen.

    Am Rand gibts eine Kiesbank (eigentlich rings um den See rum) die dann plötzlich seeeehr steil abfällt.... Allerhöchstens für den Gufi was.

    Von dem angeblich so guten Hechtbestand haben wir leider gar nix gesehn.

    Viele Köder, auf Grund oder Schwimmer ausprobiert - aber alles erfolglos.

    Fazit; IMHO ein gutes Ausflugsziel, aber zum Fischen gibts echt schönere See´n
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2007
    Aemkay und Angelspezialist gefällt das.
  6. KKF

    KKF Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. September 2007
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    70599
    Servus...

    Anbei ein kurzer Bericht zum Alatsee, waren am 25.11.2007 dort zum fischen.

    Punkt 8 Uhr angefangen mit Köderfische, auf Grund und mit Pose. Bis zum Abend nicht einen Biss, hat sich rein garnichts getan. Gegen Mittag auch Platzwechsel gemacht, nichts.... Auch mit der Spinnrute ging rein garnichts, haben es um den ganzen See herum versucht mit allen möglichen Ködern. Beim Kartenverkauf hat man uns noch erzählt das es der Hechtsee überhaupt wäre und der Bestand der Hammer sei und auch die Jahreszeit gut wäre. Davon haben wir nichts gemerkt, leider... Einzigsten Fisch den wir gesehen haben war ein toter Köfi im Schilf. Auch hier für mich keine Wiederholungsgefahr.

    greetz KKF
     
  7. Aemkay

    Aemkay Naabhunter

    Registriert am:
    27. August 2007
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    87659
    Hi,

    also ich war am 23. oben am Alatsee. 5 Uhr früh und mit einer Spinnrute bewaffnet. Habe mehr als genug Hechte gesehen, aber sie gehen einfach nicht auf die Kunstköder, der See ist einfach unfassbar klar. Habe einen Meter Hecht 3 m vom Ufer noch stehen sehen, aber er nahm den Köder einfach nicht.
    Mittags sah ich dann einige Forellen die nach Insekten jagte, aber ob Spinner oder kleine Fliege am Sbirolion, sie gingen nicht drauf.
    Wie mir ein Angler erzählte, hat der KFV Füssen gut Forellen im Frühjahr eingesetzt.
    Beim umkreisen des Sees, hab ich dann noch eine richtig gute Karpfen und Schleien gesehen.
    Aber leider muss ich einfach auch noch sagen, das viel zu viel Wanderer, Touris und Radfahrer dort oben unterwegs sind, die trüben die Stimmung recht ordentlich, habe ca.5637 mal sagen müssen, das ich noch nichts gefangen habe.

    Alles im allem ist es natürlich ein traumhafter See aber vielleicht doch besser zum Wandern.

    Im Anhang doch Bilder vom See
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2008
    Cookmaster, Tschensen und Angelspezialist gefällt das.
  8. Aemkay

    Aemkay Naabhunter

    Registriert am:
    27. August 2007
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    87659
    Karten Preise

    Anmerkung:

    Die Tageskarte für den Alatsee kostet ab heuer 13 Euro (!!!!!!!!)

    aber, man kann wohl jetzt mit der gleichen Tageskarte auch an den Faulenbacher Seen (Obersee, Mittersee, Gipsweiher) fischen.

    In meinen Augen vvvvvviiiieeel zu teuer und wer wechselt schon den See!
     
  9. Aemkay

    Aemkay Naabhunter

    Registriert am:
    27. August 2007
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    14
    Ort:
    87659
    Halli Hallo,

    wollte nur erzählen, das ein Kumpel von mir heute einen schönen 40 cm Barsch auf Köfi gefangen hat. Schöner Fisch. Foto kommt.

    Und das bei diesem Wetter...

    Gruß Michael
     
  10. Tschensen

    Tschensen Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. November 2008
    Beiträge:
    394
    Likes erhalten:
    516
    Ort:
    87600
    Hallo,

    hab letzte Woche das schlechte Wetter genutzt und war das erste Mal am Alatsee. Leider war dann das Wetter nicht schlecht genug und es waren gegen Mittag viele Spaziergänger unterwegs. Möchte nicht wissen wie das da am Wochenende bei richtig gutem Wetter ist.
    Bin jedenfalls 1x mit der Spinne um den ganzen See (auf Hecht). Würd sagen der See ist sehr hängerträchtig.
    Resultat war nur ein ~50er Hecht, nen noch kleinerer Nachläufer.
    Vermutlich muß man öfters dort angeln um zu wissen wo die großen Hechte stehen und wie sie zu fangen sind. Das Wasser ist super klar und es sind viele Kleinfische (Rotaugen, Barsche) da.
    Werde es vielleicht noch mal mit Köderfisch bzw. konsequent mit 25+ Ködern versuchen. (Aber das könnte nen teurer Spaß werden)
    Wär auch mal interessant nen Bericht von nem Friedfischangler zu dem See zu lesen. Hab nämlich viele Schleien und Karpfen in guten Größen gesehen.
    Hab mal versucht nen Bild von ner gründelnden Schleie und nem Hechtlein zu machen. Vielleicht kann man ja was erkennen...
     

    Anhänge:



  11. Manfred Müller

    Manfred Müller Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    26. April 2009
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    71138
    Hallo Zusammen,
    werde dieses Jahr mal übers Wochenende an den Alatsee fahren.
    Hoffe hier einige erfahrene Alatseefischer anzutreffen und hätte nun fogende Fragen:
    Wie lange ist denn das Fischen erlaubt,ist Nachtangeln möglich?
    Gibt es Methoden die besonders erfolgsversprechend sind? z.B auf Hecht, eher Köfi oder Spinnfischen?
    Welche Fischarten weisen den besten Bestand auf?
    Gibt es besondere Hotspots, an denen sich ein Versuch lohnen könnte?
    Vielen Dank für eure Antworten schon mal im Voraus!
    Grüße und allzeit Petri Heil
    Manfred
     

Diese Seite empfehlen