PLZ39 Jägerschacht bei Üllnitz

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 3...." wurde erstellt von Angelspezialist, 15. März 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.707
    Likes erhalten:
    27.255
    Ort:
    79379
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Mai 2013
  2. retros

    retros Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    3. April 2009
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    39418
    Der Jägerschacht liegt eigendlich in Üllnitz. Zu erreichen ist er ganz einfach über die A14, Abfahrt Förderstedt / Calbe und dann Richtung Förderstedt. In Üllnitz an der Kreuzung Richtung Glöthe und nach 50m rechts in den Feldweg Abbiegen und bis zum Ende folgen. Der See ist wie ein U geformt und die Halbinsel in der Mitte ist verbaut.

    So jetzt ein paar grundlegende Dinge.

    Fischbestand: Plötze, Rotfeder, Brasse, Schleie, Karpfen, Barsch, Hecht, Aal
    Gewässertiefe: Es ist alles vorhanden, von flachen Krautbänken bis Tiefen bis ca. 12m.
    Es können auch Boote benutzt werden, aber nur ohne Motor. Nachtangeln ist erlaubt.

    Wenn jemand sonst nch etwas wissen will, einfach eine Mail schicken.
     

Diese Seite empfehlen