Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ12 Teich am Klärwerk Waßmannsdorf

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 1...." wurde erstellt von Rentatank, 13. Januar 2012.

  1. Rentatank

    Rentatank Mepps Fetisch

    Registriert am:
    16. August 2010
    Beiträge:
    144
    Likes erhalten:
    317
    Ort:
    Frankfurt am Main (Westend-Nord), Germany

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2017
  2. Rentatank

    Rentatank Mepps Fetisch

    Registriert am:
    16. August 2010
    Beiträge:
    144
    Likes erhalten:
    317
    Ort:
    Frankfurt am Main (Westend-Nord), Germany
    kennt denn keiner das gewässer???:)
     
  3. lostviking65

    lostviking65 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    12529
    Hallo Rentatank, dass mit dem Teich am Klärwerk ist so eine Sache für sich. Eigentlich befindet er sich auf dem Betriebsgelände der Berliner Wasserbetriebe! An der Straße steht auch ein Schild: Angeln und Parken verboten! Der Teich ist zwar erstaunlicher Weise in der Gewässerstatistik des DAV aufgetaucht, aber Du würdest Haus- Landfriedensbruch begehen da Du auf Privatgelände bist.
    Ab und an sehe ich ein paar Polen bzw. Russen dort angeln, aber genau die sind es warum es verboten wurde. Die hinterlassen ihren ganzen Dreck und benehmen sich wie die Schweine.
    Zum Bestand kann ich sagen das dort Döbel, Schleie, Karpfen und Hecht vorhanden ist, naja und Rotaugen. Essen würde ich davon keinen, denn sie sollen einen leicht seifigen Geschmack haben.
    Ich hoffe das hat als Info erst mal gereicht!
    Petri
     
    Rentatank gefällt das.
  4. Panke

    Panke Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    30. August 2011
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    145
    Ort:
    14195
    guten morgen ist zwar schon älter der Eintrag hier aber ich hab bei mir auf der Homepage das Gewässerverzeichnis vom LAVB auch übernommen und kann dazu nur sagen das Gewässer is zwar gelistet aber ist kein DAV Gewässer mehr !!!!!

    im Gewässerverzeichnis 2009(Buch) soll es so nicht mehr stehen laut Email vom DAV Berlin .
     
  5. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.546
    Likes erhalten:
    2.219
    Ort:
    Berlin, Germany
  6. Patrick.se

    Patrick.se Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    17. Dezember 2015
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    12309
    Es ist nicht dav sondern lavb kennt jemand die fischarten in diesem gewässer ?
     
  7. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
  8. Schuppenjäger 513

    Schuppenjäger 513 Petrijünger

    Registriert am:
    28. August 2014
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    14513
    "AB" dem Ableiter, also hinter dem zum Klärwerk Wassmannsdorf gehörenden Wasserbecken, das angeln ist dort untersagt und wird sogar zur Anzeige gebracht wenn man dort etwas (auf dem Betriebsgelände) beschädigt oder gegen geltende Gesetze verstösst. Sollte aber jedem auch klar sein ;-)

    P.S.: ich kann mir nicht vorstellen dass die Fische seifig schmecken weil 1.: Wird dort Trinkwasser eingeleitet, alles was nicht in das Wassernetz eingespeist werden kann, wird abgeleitet und 2.: zeigt die Masse an Osteuropäern dass der Fisch anscheinend sehr gut schmeckt ;-)
     
  9. CKeins

    CKeins Petrijünger

    Registriert am:
    2. Januar 2017
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    49
    Ort:
    12049
    War heute mal da..und es war etwas nebelig. Ich werde auch mal ausprobieren, was da so geht, wenn die Bedingungen wieder etwas besser sind. Bin den Teich heute nicht komplett abgelaufen, weil dem Hund bei dem Matschewetter schon etwas kalt war. Es sieht mir aber nicht danach aus, dass der etwas mit dem Ableiter des Klärwerkes zu tun hätte. Darauf deutet zumindest die komplett geschlossene Eisdecke hin. Und es gibt auch keinen Abfluss in Richtung Ableiter.

    IMG_4933.JPG
    IMG_4932.JPG
    IMG_4931.JPG
    IMG_4930.JPG
    IMG_4929.JPG

    Und hinsichtlich der Gewässer: Die Diskussion dreht sich hier um zwei unterschiedliche Dinge. In der Gewässerliste des LAVB stehen nämlich beide drin und wie gesagt, vor Ort angesehen, sieht es danach aus, dass die zwar direkt nebeneinander sind, es aber keinerlei Verbindung gibt:

    P 07-134: [FONT=&amp]Teich am Klärwerk Waßmannsdorf
    [/FONT]
    P 07-208: [FONT=&amp]Ableiter des Klärwerks Waßmannsdorf, vom Teich am Klärwerk Waßmannsdorf (Auslaufbauwerk) bis zur B 96[/FONT]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2017
    Fliege 2 und Daik gefällt das.
  10. CKeins

    CKeins Petrijünger

    Registriert am:
    2. Januar 2017
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    49
    Ort:
    12049
    Hier mal ein kleines Update ohne Eis und Nebel:

    IMG_5127.JPG
    IMG_5126.JPG

    War gestern mal mit Gerät vor Ort, um mir mal etwas tieferen Einblick zu verschaffen. Beute gab es zwar noch nicht, aber so einige Erkenntnisse. So bin ich endlich mal dazu gekommen, den Teich komplett und in Ruhe abzulaufen und mein Eindruck bestätigte sich: Es gibt schlicht keine sichtbare Einspeisung aus dem Klärwerk.

    Allerdings seien alle gewarnt, die (so wie ich eigentlich) ans Wasser wollen, um mal einige Stunden Stille genießen zu können. Die gab es gestern schlicht nicht, weil offenbar das gesamte Spektrum des heimischen Wassergeflügels den Teich zur bevorzugten Dating-Plattform erkoren hat - von Enten über Blesshühner bis zu Gänsen und Reihern war alles da, was eine laute Stimme hat! :schrei

    Und es gibt auf jeden Fall ordentliche Schleien. Hab zwar keine am Band gehabt, aber eine ist mir am Ufer mit einer ordentlichen Welle quasi direkt unter den Füßen weggeschwommen - irgendwas von 40+. :crying
     
    BIG OMA und Fliege 2 gefällt das.


  11. -Toni-

    -Toni- Petrijünger

    Registriert am:
    3. März 2015
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    12529
    Hallo,

    gebe mal auch meinen Senf zu diesem Teich dazu. Wohne praktisch fast an diesem Teich aber gefangen bis jetzt nur Karauschen. Nachts ging auch nix. Dann sind noch die ganzen Kochtopfangler die alles mitnehmen was die an die Angel bekommen nur ihren ganzen Müll lassen sie zurück. Habe da auch schon eine Reuse aus dem Wasser ziehen können. Kontrollen fehlen hier. Hund ******en die Uferzonen zu. Und dann noch die ganzen Geschichtenerzähler die genau wissen was der Teich für Fische verbergt. In den zeitigen Sommermonaten bekommst du früh hab sieben keinen Angelplatz mehr. Alles voll mit Kochtopfanglern.
     
    BatzenBenno69 gefällt das.
  12. lostviking65

    lostviking65 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    12529
    Dort wird kein Trinkwasser eingeleitet! Hier handelt es sich um ein Klärwerk und kein Wasserwerk!

    Es handelt sich um ein sogenanntes Regenrückhaltebecken. Alle auf dem Klärwerksgelände anfallenden Niederschlagsmengen werden hier eingeleitet und dann je nach Bedarf abgeleitet. Der Zufluss befindet sich, wenn man von der Straße aus auf den Teich schaut im hinteren rechten Bereich. Bei gutem Sonnenlicht kann man den Zulaufschacht sogar knapp unterhalb der Wasseroberfläche sehen.
    Der Ablauf erfolgt über eine Tauchwand unterirdisch. Man kann die Kammer am Geländer erkennen, welches sich am Straßenrand gegenüber dem Kanal befindet.
    Hinsichtlich der des Fischbestandes muss man sagen, dass die Karausche und der Giebel Hauptfische sind. Aber ich glaube das der Teich bald leer ist!!! Der hat seit Jahren so hohen Angeldruck das er sich kaum reproduzieren kann.
    Leider erfolgt weder eine Pflege seitens des Pächters, noch eine regelmäßige Kontrolle auf Angelbesitzkarten.
    Eigentlich schade.
    P.S.: Geschichten bezüglich des Bestandes gibt es einige, nur stimmen sie nicht!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Mai 2017

Diese Seite empfehlen