PLZ06 Mulde bei Rösa und Pouch

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 0...." wurde erstellt von Angelspezialist, 29. Februar 2004.

  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.861
    Likes erhalten:
    27.270
    Ort:
    79379
  2. Fischchris

    Fischchris Gruss aus London

    Registriert am:
    3. April 2007
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    06766
    Moin

    an der mulde bei pouch geht richtig was ,habe am WE (08.04.07) 6 karpfen gefischt der grösste war ein spiegelkarpfen mit 65cm und hat 4kg auf die waage gebracht , gefischt habe ich mit einem cocktail aus maden & mais , bilder stell ich heute abend noch ein .
     
  3. eddi666

    eddi666 Petrijünger

    Registriert am:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    06780
    hallo, wir waren gestern für 1 nacht mal hier angeln. kumpel von mir hat einen fisch gefangen, den wir so nicht kannten. er war 50cm gross und wog knapp 4pfund. er hat 49 schuppen an der seitenlinie. wer kann mir sagen was das für ein fisch ist?
     

    Anhänge:

  4. MAPE

    MAPE Petrijünger

    Registriert am:
    24. April 2008
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    06
    .........tendiere zu Alland...!
     
  5. eddi666

    eddi666 Petrijünger

    Registriert am:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    06780
    danke, für den tipp. ich habe mich auch nochmal kundig gemacht, es ist ein aland.
     
  6. jena1945

    jena1945 Petrijünger

    Registriert am:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    06648
    Wie läuft es so es letzte jahr in diesen muldenabschnitt???
     
  7. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.342
    Likes erhalten:
    2.025
    Ich war in den letzten zwei Wochen dreimal bei Pouch, jedes mal an der Brücke der B100, direkt am Einlauf der Mulde in den Muldestausee. Die Stelle dort ist heillos überangelt, jedesmal, wenn man dort ankam, standen an oder kurz vor der Brücke mindestens 6 Angler.. auf einer Seite.
    Grundsätzlich ist die Stelle dort sehr Wels- und Zanderträchtig, da man vor der Brücke auf den letzten hundert Metern große Steinblöcke in der Mulde versenkt hat, die die Brückenpfeiler vor zu großer Strömung schützen sollen. Die sorgen allerdings auch für einiges an Verlusten. Auch bei mir ist wieder mehr Platz in den Boxen.
    Gefangen wurde in der Zeit, die ich da war, ziemlich wenig. Vorgestern waren dort acht Angler, in den zwei Stunden, die ich da war, kam ein Zander ans Licht. (C&R, da Schonzeit)
     
    strangemaik, FM Henry und ...andreas.b... gefällt das.
  8. spezi16

    spezi16 Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juni 2011
    Beiträge:
    82
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    04916
    hallo kann mir einer sagen wie es da zur zeit aussieht wels mäßig?
     

Diese Seite empfehlen