Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

PLZ03 Angelteiche bei Stradow

Dieses Thema im Forum "- Angelgewässer PLZ-Gebiet 0...." wurde erstellt von GuruMarfi, 24. Juli 2009.

  1. GuruMarfi

    GuruMarfi Petrijünger

    Registriert am:
    20. März 2009
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    114
    Ort:
    03044
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Februar 2018
    Fischpaule gefällt das.
  2. Fischpaule

    Fischpaule Karpfendompteur

    Registriert am:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    173
    Ort:
    03044
    Moin
    ....und kräftige Aale werden da auch reichlich gefangen....
    Da ist seit diesem Jahr ein neuer Pächter drauf, und im nächsten Jahr soll da sogar noch ein zweiter Teich hinzukommen, der mit Großfischen mehrerer Arten jenseits der 50 Pfund-Marke besetzt wird...

    ...nur gehört die Sache nicht eigentlich in den Postleitzahlenbereich "0" :confused:

    Gruß, Fischpaule
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2009
  3. rookie84

    rookie84 Petrijünger

    Registriert am:
    22. Januar 2011
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    03099
    war jemand in letzter zeit ma da???
    würde da gern ma hin fahren!!
     
  4. Tommy Black

    Tommy Black Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    23. April 2008
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    03096
    War gestern den Tag das erste Mal am Stradower Teich. Laut dem Fischer wurde der Teich mit Stören besetzt. Ich angelte zunächst eine Rute mit Köderfisch auf Raubfisch. Dazu meinte er, dass auch Welse und Hechte im Teich sind. Ein Angler meinte auch, dass der Teich mit Forellen besetzt ist. Mit der anderen Rute versuchte ich es zunächst mit Boilies auf Karpfen. Allerdings meinte der Fischer, dass Karpfenfänge auf Boilies eher Zufallsfänge sind. Nachdem am Vormittag tote Hose war, wechselte ich die Stelle und fischte die Karpfenrute nur noch mit Mais. Am Nachmittag konnte ich dann 5 Karpfen darauf fangen. Alle hatten die gleiche Größe und waren um die 50 cm groß.

    Am Stradower Teich darf von 07.00 - 19.00 Uhr geangelt werden und es liegt keine Fangbegrenzung vor. Nähere Informationen zum Großfischteich findet Ihr unter folgendem Link: http://www.raddusch-spreewald.de/stradow.html
     
    Peitzer gefällt das.
  5. Lars1979

    Lars1979 Petrijünger

    Registriert am:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    13086
    War heute mal wieder am Zipfelteich in Stradow, fing trotz mieswetter 4 Störe 72 bis 80cm auf wurm. Karpfen bissen heute kaum. Forellen überwiegend Herbst,Frühjahr meisst Portionsgrösse aber 20Stück in einigen Stunden durchaus möglich. Gelegentlich gehen aal, Wels,Schleie;Hecht an den Haken. Tageskarte für 2Ruten 15€,Fischqualität gut.
     
  6. pizza123

    pizza123 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    147
    Likes erhalten:
    198
    Ort:
    Frankfurt am Main, Germany
    war auch dort und was war am zipfelteich karpfen geschazte 60 cm der sich im schilf verfing schlimm ist est dort mit schilf
     
  7. Pompom

    Pompom Petrijünger

    Registriert am:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    Cottbus, Germany
    War mal wieder einer da?
    Wie sieht es aus mit Forellen?
     
  8. angler72

    angler72 Petrijünger

    Registriert am:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    03535
    Stradow

    War jemand mal wieder in Stradow angeln und was wird zur Zeit dort gefangen und auf welchen Köder denn ich wollte dort auch mal hin fahren.
     
  9. chris petermann

    chris petermann Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    03046
    Stradower Teiche

    Halle liebe Angelfreunde,

    ich war heute mit meinem Bruder wieder mal unterwegs und sind mal an die Stradower Teiche gefahren.

    Wir waren uns diesmal den Teich vorher anschauen und haben dortige Angler mal gefragt wie es dort so ist , zwecks Fischbestand und Köder.
    Konnten leider nicht so wirklich herrausfinden. Dann mussten wir uns selber ein Plan schmieden. Also informationen von den Teichschilder und Pächter eingeholt.

    Es gibt 2 Teiche, einmal den Zipfelteich für die "normalen" Hobby Angler und den Weideteich, dieser ist für fortgeschrittene bzw. Profi Angler angelegt worden.

    Allgemein sind die Teiche sehr Idylisch verpackt, viele stellen und schattenplätze. Auto ist nicht möglich zum Platz direkt zu fahren.

    Laut Fischer:" Wurde der Zipfelteich seit 4 Jahren nicht abgelassen und regelmäßig nachgesetzt. Die Fische werden in Speisegrößen eingesetzt.
    Die Tageskarte kostet für diesen Teich 15€ , man kann von 07.00-19.00 Uhr Angeln.

    Laut Fischer zum Weideteich:" Dieser Teich darf nur nach absprache mit dem entsprechenden equipment beangelt werden, damit die Fische so schonend wie möglich behandelt werden. Dazu gehören unter anderem, Ruten ab 3 lbs ; Tiefgrundkescher ; Abhackmatte (ganz wichtig); zu den Ruten dementsprechende Rollen etc.

    Der aufenthalt dort wird, nach absprache geregelt und er sagte die kosten betragen ca. 10€ für 12 stunden, kulanter weise berechnet er nicht anreise u.-abreise Zeit bei übernachtungen.

    Beispiel: Fr - So , würde dann 30 € Pro Person kosten. Berechnet wird die Nacht zu samstag - der Samstag an sich (logisch) und die Nacht zu Sonntag.
    Man kann trotzdem Fr früh und So Abend in ruhe abreisen. 24 H - 20€ gespart. Sehr faires Angebot meiner Meinung nach.

    Wichtig und sehr schöne Regelung: Die Fische die im Weideteich gefangen werden, MÜSSEN wieder eingesetzt werden. Also nichts für Kopftopfangler :D



    Nun zu unserem Angeltag:

    Gibt leider nicht so viel zu sagen, da wir nicht einen Fisch gefangen haben.
    Vielleicht lag es an der Bullen hitze, weil das Wasser schon Pool wärme hatte.
    Aktivität war eigentlich groß unsd trotz aller Typischen köder die wir anbaten, blieb der erfolg aus. (Köder: Boilies;Wurm ; selbst gekochten und fertigen Hartmais + anlockfutter)

    Die ruhige Zeit haben wir, trotzdem genutzt um uns den Weideteich in ruhe anzusehen, weil der Fischer sagte die Welse z.B. sind mit 130cm -140 cm dort eingelassen worden. Mehr angaben von anderen Fischen sagter er nicht.
    Aber dort waren ja zum glück Angler vor Ort , die haben 50 Pfund Graßkarpfen gezogen aber die wollten auch nicht mehr verraten. So sind wir dann noch an den Steinkanten lang und sehen Tatsächlich ein riesen Schuppenkarpfen (vermutlich) an der oberfläche stehen. (schätzen den auf ca 90-100cm)

    Die bedeutet für uns, das große Fische dort wirklich eingelassen worden sind und deswegen machen wir dort im August gleich ein Wochenende ansitz.

    Zum Zipfelteich, ob es sich lohnt, sage ich lieber nichts weiter, weil wir denken es lag am Wetter.

    Ansonsten gibts noch ein beitrag nach dem Ansitz im August.


    Mfg Chris und Petri Heil
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2013
    Spinnfischer78, FM Henry und Dorsch Prinz gefällt das.
  10. Spinnfischer78

    Spinnfischer78 Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2012
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    03044
    Sehr schöner Beitrag Chris. Wir waren letztes Jahr auch mehrmals dort angeln. Tagsüber wenns sehr warm ist wirds immer schwierig. Hatten auch unsere Schneider Tage. Wir waren aber dort auch öfters Nachtangeln und konnten Aale, Störe, Karpfen und auch mal eine Forelle ( als Beifang auf Mistwurm ) fangen. Als Feederangler hat man da seine wahre Freude - ein Bekannter von uns hat da Unmengen Giebel und Weißfisch gefangen - aber auch hier und da einige Karpfen in Speisegröße. Auf Forellen würde ich es im Frühjahr probieren. Am besten mit künstlichen Maiskorn / Made per Sbirulino. Auf Bienenmade lebend etc. fängst du sonst alle 2-3 Minuten Rotaugen und dafür sind die auf Dauer zu teuer. Noch ein kleiner Tip, wenns euch möglich ist fahrt am Montag Dienstag tagsüber hin, da ist nicht ganz so voll und die Fische kommen nachdem Sonntag die letzten Autotüren klappern dann wieder an Ufer um die Futtereste zu fressen ;-)

    Ps. Hatten bei unseren letzten Angeltripp im August sogar mal nen Aal am Tag bei strahlenden Sonnenschein gefangen. Die Karpfen stehen bei solchen Hitzetagen auch eher im Kraut ziemlich in der Mitte des Teiches.

    Bezieht sich alles auf den Zipfelteich ^^
     
    FM Henry gefällt das.


  11. carp_junky

    carp_junky Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    13055
    Hallo,
    schöner Bericht :-) wie groß ist den der Weideteich etwa ?? Danke & Gruß
     
  12. Spinnfischer78

    Spinnfischer78 Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2012
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    03044
    Waren letzte Woche mal wieder vor Ort zum Saison Auftakt, aber leider ging noch nicht viel. Mit Feederrute ein paar Brassen und ein Karpfen von 54 cm Länge. Hatten aber auch ekliges Wetter erwischt, windig und nicht grad warm.
    Bilder folgen...
     
    BIG OMA und FM Henry gefällt das.
  13. Spinnfischer78

    Spinnfischer78 Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2012
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    03044
    angelteiche-stradow-zipfelteich-wurmbaden.de.jpg

    Bild von Stradow - Zipfelteich
     
    FM Henry gefällt das.
  14. Raubfisch7513

    Raubfisch7513 Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2009
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Cottbus, Germany
    Hi. Weiß jemand wie es mit dem Forellenbesatz/allgemeinen Fischbesatz im Zipfelteich aussieht? Petri
     
  15. Spinnfischer78

    Spinnfischer78 Petrijünger

    Registriert am:
    14. April 2012
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    03044
    Gute Frage, ich habe schon mal eine als Beifang gehabt auf Wurm. Mit Sbiro und Bienenmade vor 2 Jahren mal probiert, da fängt man aber eher Plötzen die zu Massen drin sind. Er besetzt schon welche aber wieviel kann ich dir leider nicht sagen. Würde eher wohl mit künstlichen Bienenmaden angeln, echte Larven sind aufgrund der Weißfische zu kostspielig auf Dauer.
     
  16. Raubfisch7513

    Raubfisch7513 Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2009
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Cottbus, Germany
    Ok. Danke Dir
     
  17. felix2009

    felix2009 Petrijünger

    Registriert am:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    10
    Hallo es sind eigendlich genug Forellen im Teich sind aber schwer zu fangen meistens nur im Frühjahr in größern Mengen dann auf Made und Bienenmadeund nur an einigen Stellen. Zum Fisch Karpfen sehr gut Graskarpfen wenig Stör gut aber schwer zu fangen Schlei wenig viele große Giebel Hecht und Zander gut aber nicht überall am teich und bein Nachtangeln guter Aal Bestand in sehr guten Größen (85cm selber gefangen) sehr viel Weissfisch
     
    Spinnfischer78 und FM Henry gefällt das.

Diese Seite empfehlen