Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fliegenmuster - Parachute Dry Fly

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von Fliege 2, 11. September 2016.

  1. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany

    Parachute Dry Fly
    mit UV Dubbing gebunden

    [​IMG]

    Fliege 2
     
  2. Steff-Peff

    Steff-Peff Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2006
    Beiträge:
    471
    Likes erhalten:
    796
    Ort:
    97816
    Da Paras zu meinen absoluten Favoriten gehören, will ich auch mal eine beisteuern.
    Ist ähnlich der Klinkhamer



    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. September 2016
  3. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.621
    Likes erhalten:
    2.227
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wie lange braucht ihr, um eine Fliege zu binden? Also so im Schnitt..
     
  4. Steff-Peff

    Steff-Peff Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2006
    Beiträge:
    471
    Likes erhalten:
    796
    Ort:
    97816
    Parachutes gehen mit etwas Übung ganz gut von der Hand. Würde mal tippen, dass es so 8 - 10 Min sind. Ist dann auch kein Kampfbinden.
     
    Fliege 2 und Fuerstenwalder gefällt das.
  5. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.621
    Likes erhalten:
    2.227
    Ort:
    Berlin, Germany
    Fliege seine Para ein wenig nach explodiertem Wischmop aus, während bei deiner klare Konturen zu sehen sind.Hast du mehr Übung oder ist beides so gewollt?
     
  6. Steff-Peff

    Steff-Peff Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2006
    Beiträge:
    471
    Likes erhalten:
    796
    Ort:
    97816
    Kann nur für meine sprechen und da habe ich eine Erfahrung von mittlerweile einigen hundert gebundenen Exemplaren.
    Ein entscheidender Unterschied ist außerdem, dass ich den Abdomen mit einem Biot gebunden habe. Davon kommt die filigrane Segmentierung.

    Bin sicher, Fliege wird noch eine nachlegen.
     
    Troutlover und Fuerstenwalder gefällt das.
  7. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Es sind in beiden Mustern völlig unterschiedliche Materialien zum Einsatz gekommen. Deshalb die verschiedenen Körper der Fliegen. Fängig sind beide Muster.

    Für meine Parachute habe ich etwa 15 Minuten gebraucht.

    Bei einem Fliegenfischertreffen vor 5 Jahren in Berchtesgaden habe ich eine realistische Fliege gesehen, die dem Original zum verwechseln ähnlich sah. Der Binder hatte 8 Stunden dafür benötigt. Zum fischen daher eher nicht geeignet, es sei denn, man hat zuviel Zeit.

    Die Fliege sah in etwa so aus.

    http://www.royalflyfishing-shop.de/...rpermaterial/Soft_Rubber_Legs-Fliege1-450.jpg

    Alles Handarbeit, nichts war vorgefertigt. Respekt, ich würde daran verzweifeln.

    Fliege 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2016
    Troutlover, Steff-Peff und Fuerstenwalder gefällt das.
  8. Steff-Peff

    Steff-Peff Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2006
    Beiträge:
    471
    Likes erhalten:
    796
    Ort:
    97816
    Realistics sind ne ganz andere Klasse. Für mich ebenfalls nix,
     
    Fuerstenwalder, Troutlover und Fliege 2 gefällt das.

Diese Seite empfehlen