Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Ostern auf Rügen

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein im " wurde erstellt von Bianco, 22. März 2010.

  1. Bianco

    Bianco Barsch Jäger

    Registriert am:
    30. August 2009
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    38122
    Hallo Sportfreunde!

    Ich werde über Ostern 4 Tage Urlaub auf Rügen machen. Natürlich möchte ich auch die ein oder andere Stunde :angler:.

    Nun meine Fragen:
    Was für Papiere benötige ich? Für die Küste reicht doch mein Fischereischein oder?
    Was außer Hering geht zu der Zeit? Kann ich auch auf die ein oder andere Meerforelle hoffen?
    Ist es noch erlaubt vom Rügendamm aus den Heringen nachzustellen? (Ich habe einem Kollegen einen Eimer versprochen..)

    Zur Info: Wenn dann fische ich von der Brandung. Entweder mit der Brandungsrute oder mit der Spinnausrüstung. Keine Kutterfahrten usw.

    Viele Grüße

    Bianco
     
  2. schildkroete241

    schildkroete241 Die Meck.-Pomm.-Angler

    Registriert am:
    11. März 2008
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    117
    Ort:
    17139
    Hallo Bianco

    Der Fischereischein reicht nicht aus du brauchst noch eine Küsten\Boddenkarte kostet 5 euro pro Tag oder 20 euro im Jahr. Es gibt auch eine Wochenkarte da weiß ich den Preis aber nicht.

    Mit etwas Glück kannst du auch mit Meerforellen oder in der Brandung mit Schollen oder Dorsch rechnen.

    Das Angeln von der Brücke ist hoffentlich nicht Verboten wer da mehr weiß, her damit.

    Gruß Ronald
     
  3. Bianco

    Bianco Barsch Jäger

    Registriert am:
    30. August 2009
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    38122
    Hallo Ronald,

    danke für die Infos. Kann man die Karten auch online erwerben? Ich finde immer nur den Touristenangelschein.

    Viele Grüße

    Bianco
     
  4. schildkroete241

    schildkroete241 Die Meck.-Pomm.-Angler

    Registriert am:
    11. März 2008
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    117
    Ort:
    17139
    online keine Ahnung du bekommst ihn aber allen Angelläden an der Küste und in der Tanke kurz vorm Rügendamm.
     
  5. Gofi

    Gofi Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Juni 2006
    Beiträge:
    282
    Likes erhalten:
    284
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
  6. döbel-peter

    döbel-peter Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    307
    Likes erhalten:
    405
    Ort:
    97450
    Hi Leute
    In den Boddengewässern rund um Rügen kannst du auch Hornhechte fangen und in der Brackwasser Region auch schöne Barsche,Brassen und Rotaugen.
    Mußt dich aber schlau machen ob man jetzt schon mit Kunstködern angeln darf.
    Wünsche dir viel Spaß auf unserer größten Insel.
    LG Peter

    Nachtrag:Auf dem Rügendamm ist das Angeln verboten,zur Heringszeit wird es aber "stillschweigend"
    toleriert.
     
  7. MeserAngler85

    MeserAngler85 Norwegen-Vergöterer

    Registriert am:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    17498
    Hallo Gemeinde,

    also ich war am Sonntag grad mal auf dem Rügendamm,leider bei gefühlter Windstärke 7:shock!
    Aktuell kann ich euch beruhigen, denn die Rügendammbrücke zwischen Dähnholm und Altefär ist auf der linken Seite (von Stralsund aus) beangelbar und Angler sind willkommen,Auto würd ich auf dem Dähnholm parken!Achtung lesen der Warnschilder erwünscht : "Angler nehmt Rücksicht" usw. (Bitte vor dem Angeln genau lesen, geht ums aufpassen:schrei, dass man kein Auto beim ausholen an den Haken bekommt:spass.
    Also dann Perti heil und auf zum Rügendamm
    LG MeserAngler
     
    heiko140970 gefällt das.
  8. Bianco

    Bianco Barsch Jäger

    Registriert am:
    30. August 2009
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    38122
    Moin moin,

    vielen Dank für die Tipps. Werde mal meinen Fischereischein einscannen und die Karte heute bestellen.

    Petri
    Bianco
     
  9. döbel-peter

    döbel-peter Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    307
    Likes erhalten:
    405
    Ort:
    97450
    Wünsche dir viel Glück und Fun,werde im Sommer für eine Woche auch die Insel besuchen.
    LG Peter
     
  10. Bianco

    Bianco Barsch Jäger

    Registriert am:
    30. August 2009
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    38122
    Ja ich muss unbedingt auch nochmal im Sommer dahin. Die Bodden sollen ja wunderbare Raubfischreviere sein!
     


  11. döbel-peter

    döbel-peter Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    307
    Likes erhalten:
    405
    Ort:
    97450
    Die Bodden rund um Rügen sind erstklassig für den Hecht und dort werden jedes Jahr Kapitale gefangen.
    Besonders hervor zuheben ist hier der Greifswalder Bodden.
    LG Peter
     
  12. MeserAngler85

    MeserAngler85 Norwegen-Vergöterer

    Registriert am:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    17498
    Greifswalder Bodden sehr zu empfehlen!!!

    Jepp kann den Greifswalder Bodden nur empfehlen, direkt vor der Haustür, habe Bilder gesehen, da wurden 1,22 m Hechte mit der Hubkarre nach hause gefahren und nicht nur einer :respekt!

    Würde zum Hechtangeln entweder Lubminer Ecke oder Sellin (von Rügen aus) empfehlen, kapitale sind hier an der Tagesordnung und sehr begehrt bei den Touris:klatsch!

    Falls jemand noch Tipps braucht kann er gerne fragen.

    MFG MeserAngler85:)
     
  13. Bianco

    Bianco Barsch Jäger

    Registriert am:
    30. August 2009
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    38122
    Ist denn noch Schonzeit Anfang April? Beißen die Jungs dann schon? Ich hatte letztes Jahr Pech. ;-(
     
  14. MeserAngler85

    MeserAngler85 Norwegen-Vergöterer

    Registriert am:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    17498
    Schonzeit is noch bis 30.04 aber für den Sommer kann ich das Gebiet nur empfehlen, hatte letzten Juni/Juli leider auch kein glück, sind von Sellin aus auf den Bodden gefahren und haben uns tagelang bei der Insel Vilm aufgehalten, leider ohne erfolg, die Hechte hatten einfach keinen bock auf unsere Köder.

    Wenn der Hecht Schonzeit hat kann man es auf Zander Barsch oder aktuell auf Hering versuchen, da geht bestimmt der ein oder andere an den Haken.Dickes Petri und viel Spass beim :angler:

    MFG MeserAngler85 :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2010
  15. Bianco

    Bianco Barsch Jäger

    Registriert am:
    30. August 2009
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    38122
    Hallo,

    ich werde wohl Schwerpunktmäßig auf Meerforelle gehen. Nebenbei leg ich dann ne Brandungsrute auf Dorsch und Scholle aus. Vielleicht kommen die Heringe ja doch!

    Viele Grüße

    Bianco
     
  16. MeserAngler85

    MeserAngler85 Norwegen-Vergöterer

    Registriert am:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    19
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    17498
    Kutter statt Brandung

    Hi Bianco,

    wenn du auf Dorsch mit ne Brandungsrute gehen willst, ist es schwierig den Köder bei auflandigem Wind weit raus zu bekommen und ist meist sehr flach an den Strandgebieten, mein Tipp: Versuch es abend bzw. nachts von einer Seebrücke aus oder frag in der Gegend doch mal rum, ob jemand mit nem Boot eh rausfährt (z.b. Schapbrode oder Sassnitz), wäre meiner Meinung nach bestimmt ergiebiger als Brandungsangeln und lohnt sich bestimmt.:klatsch

    Petri heil und viel Angelglück

    MFG MeserAngler85 :prost
     
  17. Spocki

    Spocki Petrijünger

    Registriert am:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    17087
    ich war letzte wochende Herringe angeln vom Boot aus super gelaufen, außerdem darf man von der alten rügen brücke auch angeln steht sogar auf der Küstenkarte drauf von wann bis wann. auch so kann ich für die boddengewässer nur sagen auf auf boot und angeln wie Sau. Es lohnt sich.
     

Diese Seite empfehlen