Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Nord-Trøndelag - Namdalseid: Qyensäa

Dieses Thema im Forum "Nord-Trøndelag" wurde erstellt von FM Henry, 29. Juni 2006.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.997
    Likes erhalten:
    11.743
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ausgabestellen für Erlaubnissscheine,Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Hüttenvermietung und Vermittlung
    Brumoen Laksefiske
    Brumoen
    7750 NAMDALSEID
    Tlf.: 7427 8307
    E-post: jonsaeth@online.no



    Angelgebiet

    in der Kommune Namdalseid.


    Der Fluss Øyensåa

    Norwegens bester Fluss für kleine Lachse?

    Der Fluss Øyensåa entspringt von Øyungen und rennt 6,3 km hinunter zum Zusammenfluss mit dem Fluss Ferja. Der hier gebildete Fluss heißt Årgårdelva. Obwohl der Fluss eigentlich dafür bekannt ist, dass er hier nur kleine Lachse gibt, wog der größte hier gefangene Lachs 17,3 kg. Er wurde 1987 gefangen. Jedes Jahr werden hier Lachse von über 8 kg gefangen. Øyensåa hat Strömung mit ruhigen Flussbreiten. 4,8 km im unteren Teil des Flusses der Wasserfall Berrefossen. 1972 wurde am Berrefossen eine Lachstreppe errichtet. Die in den letzten Jahren sehr effektiv war. Auf der Treppe wurde ein Lachszähler montiert und man registrierte 4000 Lachse. Der Fluss bietet ansonsten vielseitiges Angeln. Der größte Teil der natürlichen Vegetation wurde erhalten und macht ihn deshalb für den Fliegenfischer sehr interessant. Die Wassertemperatur kann bereits bei Saisonöffnung bei 10 Grad liegen und eignet sich deshalb auszeichnet zum Fliegenfischen. Die Angelzeit liegt zwischen dem 1.06 und dem 15.09. Man darf hier mit Wurm, Blinker und Fliege angeln. Die Angelquote wurde auf 5 Lachse per Angler und Tag festgelegt. Am Wasserfall Berrefossen darf man nur mit Wurm und Fliege angeln. Petri Heil !

    Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.

    Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: Bachforellen, Meerforellen, Lachse und versch. Weissfischarten

    Gewässertipps melden



     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2015

Diese Seite empfehlen