Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Sonstiges Zubehör - MAT vorbebleite Waggler

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte-Testberichte" wurde erstellt von lorn, 4. September 2010.

  1. lorn

    lorn Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    76
    Ort:
    31832
    So hier mal ein Testbericht von mir:

    Produkt:
    MAT vorbebleite Waggler
    (hier ein Link von Askari. Gibt es aber fast überall: http://www.angelsport.de/__WebShop_.../waggler/mat-vorbebleite-waggler-1/detail.jsf)

    Gewicht:
    Alle Größen ausprobiert.

    erster Eindruck:
    Top verarbeitet bei einem annehmbaren Preis. Passt!

    Praxistest:
    Was soll man groß sagen. Genau so muss ein Waggler für mich sein. Lässt sich wunderbar weit werfen und ist super sensibel bei der Bissanzeige. Selbst kleinste Zupfer werden (beim kleinsten Modell) zuverlässig angezeigt, während sich das größte Modell extrem weit werfen lässt. Nichts verwickelt sich. Im Wasser nachher super zu sehen. Außerdem stimmen die Angaben auf den Posen aufs Milligramm genau, so dass jeder Einsteiger diese Waggler ohne Probleme ausbleien kann. Super! :klatsch

    Fazit:
    Wohl nicht die günstigsten Waggler, aber mit die besten. Für relativ kleines Geld bekommt man super Waggler mit denen sich fast alles machen lässt. Uneingeschränkte Kaufemofehlung von mir.
     
  2. Koalabaer

    Koalabaer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. November 2005
    Beiträge:
    1.675
    Likes erhalten:
    1.768
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    03249
    wer damit Probleme bei Waggler'n hat:

    1.die Bleigröße nimmt zum Haken hin ab.
    2.der Abstand der Bleischrote zueinander, nimmt zum Haken hin ebenfalls ab.
    3.die Antenne des herabhängenden Wagglers,berührt NICHT das oberste Bleischrot.

    PS:sind die Antennen austauschbar?wenn nicht...scheidet er für mich aus.


    Gruß Jörg
     
  3. beetlebenner

    beetlebenner Talsperrenturner

    Registriert am:
    5. September 2009
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    972
    Ort:
    582
    Hi,

    nein,nicht austauschbar:(...trotzdem ein super Waggler:)
    Hab den bei Wellengang eingesetzt und muss sagen...top..
    Steht wie ne Eins:prost

    Gruss Thomas
     
    Koalabaer gefällt das.
  4. tricast

    tricast Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    57
    4+2, 4+4, 4+5, 4+6
    Finde, das sind komische Gewichtsabstufungen. Ausserdem hat der Waggler keine Austauschscheiben, um den Waggler an unterschiedliche Gegebenheiten anzupassen. Nur der Preis ist günstig, ansonsten ?.

    Gruß Heinz
     

Diese Seite empfehlen