Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fischkrankheiten u. Erkennung - Kranker Zander

Dieses Thema im Forum "- Fischbiologie und Fischbestimmung" wurde erstellt von lukas96, 9. Mai 2010.

  1. lukas96

    lukas96 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    97
    Ort:
    96158
    Ich habe dieses kleinen Zander in einem kleineren Weiher fotofrafiert.
    Es schwimmen auch Karpfen darin.
    Weiß jemand von euch was dieser Fisch für eine Krankheit hat?
    Dankee schon mal im Vorraus.
     

    Anhänge:

  2. MiChElLe

    MiChElLe Flyfishing Lady

    Registriert am:
    10. April 2006
    Beiträge:
    345
    Likes erhalten:
    335
    Ort:
    72108
    Ich kenn mich mit Fischkrankheiten ja so gar nicht aus, aber steht der Fisch da wirklich vertikal im Wasser ? Defekte Schwimmblase ?
    Irgendeiner der Profis wird sicher weiterhelfen können :)
     
    DropShotTrooper gefällt das.
  3. lukas96

    lukas96 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    97
    Ort:
    96158
    Jaa der war vertikal im wasser gestanden. !!
     
  4. ToBö

    ToBö Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    08527
    Krankheiten kann man bestimmen in dem man die Haut sieht, oder irgentwelche anderen Auffälligkeiten.

    Das Bild sagt nu garnix aus.....der könnte genauso geharkt -gerissen-oder sonnst noch was zum Opfer gefallen sein.
     
    perik gefällt das.
  5. lukas96

    lukas96 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    97
    Ort:
    96158
    Jaa seine Kiemen waren ganz aufgeschwollen.
     
  6. meile09

    meile09 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    414
    Ort:
    04420
    das sieht für ihn schlecht aus!!!ich denke mal sauerstoff probleme!!!
     
  7. Flosch 94

    Flosch 94 Karpfenangler

    Registriert am:
    24. November 2009
    Beiträge:
    1.076
    Likes erhalten:
    637
    Ort:
    96114
    Ja es können Sauerstoffprobleme sein.! Haben andere Fische auch solche Anzeichen in deisem Weiher.?

    Gruß Flo
     
  8. lukas96

    lukas96 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    97
    Ort:
    96158
    Nein eigentlich nicht.
     
  9. Ossipeter

    Ossipeter Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. November 2007
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    68
    Ort:
    91611
    Vielleicht wurde er schnell aus tiefe Wasser nach oben gedrillt und dann freigelassen. Hat dann Druckprobleme und kann nicht abtauchen.
     
  10. DropShotTrooper

    DropShotTrooper Barschkiller

    Registriert am:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    307
    Ort:
    09128
    ich denke da auch eher an ein problem mit der schwimmblase,denn fische sind nicht fähig senkrecht im wasser zu stehen weil die schwimmblase ja den ganzen rücken "auftreiben" lässt.zander schnappen auch nicht luft so wie es die karpfen tun.wenn du ihn wieder siehst dann entnehme ihn bitte um eventuelle krankheiten zu vermindern.:prost
     


  11. DropShotTrooper

    DropShotTrooper Barschkiller

    Registriert am:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    307
    Ort:
    09128
    @ossipeter,ja du hast etwas recht.jedoch wenn das der fall wäre dass er schnell hochgezogen wurde dann würde er auf der seite schwimmen und im kreis schwimmen.aber wie gesagt senkrecht im wasser stehen geht nicht.wäre ja gegen alle regeln der natur^^
     
  12. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.425
    Likes erhalten:
    11.039
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hi Leute ,

    möglich wären bei dem Fisch mehrere Dinge , nur welche es ist , könnte nur ein Profi sagen , alles andere bleiben Mutmaßungen/Vermutungen .

    Da könnte die Schwimmblase defekt sein , Parasiten sich in der Schwimmblase befinden , er könnte aber auch Kiemenbedingte Probleme haben usw usw etc .
    Wäre er aus zu schnell aus der Tiefe hochgekurbelt worden , wären seine Innereien nicht mehr da wo sie hingehören , beim Hochseeangeln passiert dies oft beim Dorsch und anderen Fischen .

    Hierzu mal ein Link über Fischkrankheiten :

    http://www.schwarzachangler.de/fischkrankheiten.html

    Dort stehen die häufigsten Süßwasserfischkrankheiten gut beschrieben , teilweise bebildert .

    mfg Jack the Knife
     
    Holtenser und DropShotTrooper gefällt das.
  13. zandergrundel

    zandergrundel zandergrundel

    Registriert am:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    325
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    90419
    :nein typisches Zeichen von einer Hechtattake!
    Petri Heil Zandergrundel:angler:
     
  14. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.425
    Likes erhalten:
    11.039
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hi ,

    interessanter Aspekt , die Folgerung daraus , bzw die Erklärung hierfür würde mich brennend interessieren .
    Habe zwar schon desöfteren Fische gefangen , denen man es ansah , daß sie eine Attacke von größeren Raubfischen hinter sich hatten , durch sichtbare Verletzungen zB.
    Denn einen Fisch , der so im Wasser steht habe ich noch nie gesehen, und ich gehe auch nicht erst seit gestern angeln .

    mfg Jack the Knife
     
  15. zandergrundel

    zandergrundel zandergrundel

    Registriert am:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    325
    Likes erhalten:
    107
    Ort:
    90419
    :schrei Der Zander steht im Wasser, sein Restkörber ist jedoch unterwasser, nun; man hätte diesen Zander näher betrachten müßen!
    Der Zander zeigt eindeutig, daß er vom Kopf ab gelähmt ist und seine waagerechte Haltung nicht mehr einnehmen kann.
    Bei einer Schwimmblasenverletzung würde der Fisch unter gehen!
    Petri Heil Zandergrundel:angler:
     
    Martin Kraft gefällt das.
  16. blackpike

    blackpike Durst kommt beim trinken

    Registriert am:
    21. November 2008
    Beiträge:
    1.211
    Likes erhalten:
    1.867
    Ort:
    13088
    ein typisches zeichen für eine hechtattake???:augen

    na da kenn ich aber eindeutigere zeichen! aber na ja!

    es ist meiner meinung nach durchaus möglich das die schwimmblase defekt (nicht kaputt) ist

    hat der zander noch gelebt??? ist er immer wieder mit dem kopf aus dem wasser gestoßen??

    das er vom kopf an gelähmt ist kann ich nicht sehen ! denn ich sehe ein foto! kein video!

    aber nun gut!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2010
    perik und DropShotTrooper gefällt das.
  17. lukas96

    lukas96 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    97
    Ort:
    96158
    Nein. also ich habe den fisch dann mit einem kleinen Stock berührt.
    Er ist dann abgetauch ein stück weiter geschwommen meinen erachtens normal. & ist dann wieder aufgetacuht.
     
  18. angelmatz

    angelmatz Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    659
    Likes erhalten:
    921
    Ort:
    12107
    Krankheit, so ein Quatsch!

    Der Stachelritter schaut einfach nur aus dem Wasser und lacht, weil Du ihn nicht gefangen hast. (Schmunzel)
     
    T.G.84 gefällt das.
  19. Martin Kraft

    Martin Kraft Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    10. Mai 2008
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    128
    Ort:
    97320
    Das wirds wohl sein:)
     

Diese Seite empfehlen