Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Angelerlebnisse - Karpfenangeln - Tiefen und Höhen - 4 Tage im April

Dieses Thema im Forum "- Angelerlebnisse" wurde erstellt von Ronnie, 6. Mai 2010.

  1. Ronnie

    Ronnie Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    1.210
    Ort:
    76744
    Am vierten Aprilwochenende stand bei mir ein besonderer Termin im Kalender:
    Fish-In-Forumsfischen von dem Karpfenforum in dem ich angemeldet bin!
    Das fand dieses Jahr im Osten der Republik, genauer gesagt in Sachsen-Anhalt statt und endete fischtechnisch leider recht bescheiden: 20 Karpfenangler, 2 Tage und Nächte alles gegeben, Ergebnis 1 Karpfen und 2 Brassen…..
    Hier mal ein Bild von dem See mit unseren ganzen Bivies und Brollys.
    [​IMG]
    Der ortsansässige Angelverein hat sich auch ausdrücklich bei uns bedankt, alles wure Tiptop verlassen und die Mehreinnahmen durch unssere Tageskarten waren wohl auch nicht ganz unrecht....

    Also lustig wars, interessant und lehrreich auch, aber die lieben Fische……

    Wegen der von mir aus ja nicht gerade geringen Fahrtstrecke zu dem Gewässer hatte ich vorab bereits ne Fahrgemeinschaft beschlossen. Da wir beide nach dem WE noch ein paar Tage Urlaub hatten, hatten wir ausgemacht, falls es gut beißen sollte noch zu bleiben, ansonsten ev. auf dem Rückweg an ein Ausweichgewässer um Frankfurt herum zu wechseln.
    Dort lief es dann fischtechnisch für uns Gott sei Dank auch „etwas“ besser!
    Schon beim Weg zu unseren Angelplätzen viel uns die gegenüber dem Osten stark erhöhte Fischaktivität auf…. die Brassen waren bereits munter am Liebe machen. Ein paar Rotaugen und auch kleinere Karpfen waren auch mit am Start, sodaß bereits der Aufbau durch munteres Platschen vorm Schilf begleitet wurde.
    Vor dem schlafengehen hatten die zwei Kollegen von mir (es hatte sich spontan noch ein Einheimischer dazugesellt) dann jeweils auch gleich noch ne Brasse, bei mir bliebs dagegen ruhig. Erschöpft vom auf- und abbauen fiel ich dann auch relativ schnell in tiefen Schlaf, aus dem mich unerwarteter Weise so gegen 3 Uhr meine Funkbox riss…… hoppla, da hatte tatsächlich ein Ordentlicher meine Scopa-Cabana Boilies getestet! Nach nettem Drill und Kescherhilfe durfte ich dann meinen ersten „deutschen“ Karpfen 2010 bestaunen (hatte vorher nur welche bei nem Pufffischen in Frankreich). Ein wirklich makelloser, wunderschöner Schuppi mit 28 Pfund und damit auch gleich mein neuer PB:
    [​IMG]
    Damit war mir bereits in der ersten Nacht klar, das sich der Abstecher für mich gelohnt hatte…..

    Am nächsten Tag (Montags um genau zu sein) spielte der Kollege dann seinen Heimvorteil gnadenlos aus und fing in regelmäßigen Abständen seine Fische, ich kam in der Zeit nur einmal zum drillen, und das noch nicht mal an meinem eigenen Gerät (neudeutsch Tackle).
    Ergebnis war das:
    [​IMG]
    Und das kam so zustande: Ich saß gerade gemütlich auf einer Bank und las ein Buch als er (wieder mal) mit Affenzahn an mir vorbei zu seiner im Flachen abgelegten Rute hetzte. Als höfflicher Mensch, der ich ja nun mal bin, brachte ich ihm seinen vergessenen Kescher nach. Beim Drillzuschauen fiel mir dann auf, das ich gar keine Schuhe trug. Also Kommando an Cheffe „drill den mal noch ein bisschen, ich zieh mir Schuhe an!“ und zurück an den Platz. Und dort hörte ich dann seine Carpsounder-Funkbox rumfieppen…. etwas schneller zurück zu dem Driller….. ne der war das nicht….. also ab an seine zweite Rute zum Doppeldrill! Somit konnten wir dann ohne sacken tatsächlich das obige, meiner Meinung nach wirklich gelungene Doppelbild machen.
    So gegen 17 Uhr durfte ich dann auch mal wieder an meiner eigenen Rute drillen, was fotografisch schön festgehalten wurde.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    In der zweiten Nacht hatte ich dann gegen 3 nochmal nen Spiegler der in etwas dem vorher gezeigten entsprach
    [​IMG]
    und um die Morgendämmerung rum schlug ich dann noch mal heftiger zu:

    [​IMG]

    Stattliche 35 Pfund, somit mein erster Dreißiger überhaupt!

    Dienstags gegen 10 Uhr fingen wir dann an zusammenzupacken. Es reichte uns wirklich. Zu zweit mehr als 10 Fische an zwei Tagen und zweimal meinen PB angehoben…. jetzt kann ich beruhigt mal wieder ein paar Blanknächte am heimischen Gewässer kassieren….
     
    carp deluxe, Fabi_, Janeck und 37 anderen gefällt das.
  2. Rotfeder11

    Rotfeder11 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. November 2009
    Beiträge:
    394
    Likes erhalten:
    352
    Ort:
    99610
    Erstmal ein dickes Petri zu den neuen Bestleistungen!!!:respekt
    Unten der 35 Pfünder hat doch aber irgend ne Krankheit oder täusch ich mich da???:confused:

    mfg Rotfeder11
     
  3. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.428
    Likes erhalten:
    11.045
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hi Ronnie ,

    schöne Fische , tolle Fotos !!

    Petri Heil !

    mfg Jack the Knife
     
    dizi gefällt das.
  4. Herbert303

    Herbert303 Nachtangler

    Registriert am:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    1.202
    Likes erhalten:
    2.840
    Ort:
    40549
    Hi Ronnie
    Da hat sich dein zäher Einsatz ja gelohnt. Echt toll geschrieben mit Hammerfischen und schönen Bildern.
    Ganz dickes Petri und danke für den klasse Bericht.

    Gruß Herbert
     
    dizi gefällt das.
  5. OliverH86

    OliverH86 Bitschubser

    Registriert am:
    4. August 2009
    Beiträge:
    805
    Likes erhalten:
    676
    Ort:
    74429
    Danke für den tollen Bericht! Wenn das mal kein guter Start in die neue Saison war ;)
     
  6. PBMaddin86

    PBMaddin86 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.589
    Likes erhalten:
    1.688
    Juter Bericht konnte man klasse lesen! Petri zu den ersten Deutschen Carps in 2010!
     
  7. Brassenfreak

    Brassenfreak El Niklas

    Registriert am:
    14. September 2009
    Beiträge:
    211
    Likes erhalten:
    42
    Ort:
    33
    Unten der 35 Pfünder hat doch aber irgend ne Krankheit oder täusch ich mich da???:confused:

    mfg Rotfeder11[/quote]

    petri zu den fischen!:respekt

    Ich frag mich auch was der karpfen hat?????:eek:
     
  8. Bartelmann

    Bartelmann Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. August 2008
    Beiträge:
    694
    Likes erhalten:
    582
    Ort:
    22417
    petri zu den fischen!:respekt

    Ich frag mich auch was der karpfen hat?????:eek:[/quote]
    Bin kein Experte, aber es sieht für mich weniger aus wie eine Krankheit, eher wie Dreck, oder? Also ob er kurz im Gras lag wo ein paar Beeren drauf lagen:confused:oder so
     
  9. OliverH86

    OliverH86 Bitschubser

    Registriert am:
    4. August 2009
    Beiträge:
    805
    Likes erhalten:
    676
    Ort:
    74429
    Parasiten ;) Macht dem Fisch gar nichts...
     
  10. Flosch 94

    Flosch 94 Karpfenangler

    Registriert am:
    24. November 2009
    Beiträge:
    1.076
    Likes erhalten:
    637
    Ort:
    96114
    Super Bericht & geile Rüssler.! Ein dickes Petri. :)

    Gruß Flo
     


  11. Andi93

    Andi93 Karpfenangler

    Registriert am:
    26. November 2009
    Beiträge:
    1.358
    Likes erhalten:
    1.745
    Ort:
    96114
    Super Karpfen und ein dickes Petri dazu. Weiterso;-)

    Gruß
    Andi
     
  12. meile09

    meile09 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    414
    Ort:
    04420
    klar hatt der was !!!auch petri von mir!!!
     
  13. FirefighterVER

    FirefighterVER Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2010
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    27283
    Schöne Karpfen, toller Bericht...schön zu lesen.
    Dickes Petri zu dein Auftakt 2010.
    Weiter so...

    Lg Andy
     
  14. Thomas91341

    Thomas91341 Petrijünger

    Registriert am:
    5. September 2009
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    91341
    Morgen Ronnie,
    nah da hat sich ja der Abstecher für die zwei Tage wirklich gelohnt.
    Freu mich für deinen persönlichen Rekord. Ein toller Fisch. Dickes Petri aus Franken.
    So einen Bericht liest man immer gerne und die klasse Fotostrecke macht alles richtig anschaulich. Einfach spitze.

    Grüße
    Thomas
     
  15. Wuppi

    Wuppi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2009
    Beiträge:
    723
    Likes erhalten:
    232
    Ort:
    4
    Petri zu den schönen Fängen! Wie heißt das Forum denn wo Du bist?
     
  16. Karpfenpapst

    Karpfenpapst Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. April 2008
    Beiträge:
    728
    Likes erhalten:
    1.332
    Ort:
    73107
    Hi,....

    Echt richtig hammer Karpfen hast du gefangen!!
    Ein fettes Petri!!!

    mfg alex....
     
  17. Jubo

    Jubo Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    413
    Likes erhalten:
    385
    Ort:
    63179
    Hallo

    feiner Bericht und schöne Bilder.
    Außerdem ein fettes Petri.
     
  18. dizi

    dizi Petrijünger

    Registriert am:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    85
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    47608
    Sehr schöner Bericht und wirklich gern gelesen. Die Fische sind auch Klasse.
    Vielen Dank
     
Ähnliche Themen
  1. Red Twister
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    5.667
  2. Karpfenpapst
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.577
  3. FM Henry

    Saisonbeginn nach Schonzeit - April, April im Bios

    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.497
  4. FM Henry
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.385
  5. Carpfisher 129
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.580

Diese Seite empfehlen