Hechteldorado in Gafsele Schweden

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein zu " wurde erstellt von norrland, 4. Oktober 2013.

  1. norrland

    norrland Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    91991
    Ein hervorragendes Hechtgewässer ist der Ångermannälven in 91991 Gafsele, das liegt 18Km vor der Kommune Åsele in Schwedisch Lappland. Eine Unterkunft "Ronjafeste"speziell auch für uns Angler eingerichtet findet man auch in diesem Ort. Ausser Hecht gibts dort auch Forellen, Feilchen, Äschen und auch kapitale Barsche. Petri
     

    Anhänge:

    FM Henry und Old Crow gefällt das.


  2.  
  3. Northlight1

    Northlight1 Nordisches Windkind

    Registriert am:
    4. Oktober 2013
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    27572
    Gut zu wissen

    Ich wollte sowieso schon immer einmal einen Angelurlaub im Ausland machen.
    Ich wüsste aber gerne wie es mit einem Angelschein dort aussieht, bzw. mit einer abgelegten Fischereiprüfung wie es hier in Deutschland gang und gebe ist. Oder gilt die deutsche Fischereierlaubniss auch in Schweden ?
    Und wenn ich schonmal am Fragen bin, wie ist es eigentlich in Holland oder Dänemark ? :hops Danke für den Tipp und gegebenenfalls für eine Antwort.
     
  4. jürgen steinbach

    jürgen steinbach Petrijünger

    Registriert am:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    37627
    schweden

    Hej;

    Um in Schweden eine Angelerlaubnis zu bekommen, musst Du evtl. Deinen
    Personalausweis zeigen, mehr nicht.!!

    Da ich mehrmals im Jahr fahre, nehme ich die Saisonkarte, gültig von Mai bis Oktober und die kostet knapp 30 €.

    Da es auch keine Bootführerscheinpflicht wie in Deutschland gibt, fahren wir dort mit 25 PS durch die Gegend.

    Ist einfach nur schön dort.
     

    Anhänge:

    loete1970, FM Henry und Old Crow gefällt das.

Diese Seite empfehlen