Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Forellenteich Seesen

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein im " wurde erstellt von locke01, 20. April 2008.

  1. locke01

    locke01 Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2008
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    38723
    HALLO

    ICH WOLLTE EUCH EINEN NEUEN FORELLENTEICH IN SEESEN MELDEN.
    IST IN SEESEN WINKELSMÜHLE GEHT AB DEM 02.05.08 AB 7 UHR LOS.
    2 RUTEN SOLLEN 20 EURO KOSTEN. FANGBEGRENZUNG 7 FORELLEN ALLES
    ANDERE OHNE BEGRENZUNG.(NUR MIT SCHEIN).

    PETRI HEIL
    LOCKE01 :angler: :schrei
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2008
  2. locke01

    locke01 Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2008
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    38723
    FORELLENTEICH SEESEN

    ICH WAR AM 02.05.08 ZUR ERÖFFNUNG DA.ICH HABE NICHT GEANGELT.
    DIE LEUTE SIND NACH 15 MINUTEN WIEDER GEFAHREN DA HATTEN SIE IHRE
    7 STÜCK VOLL.JEDE WEITERRE FORELLE KOSTET 3 EURO.DAS IST WAS FÜR OPA MIT ENKELKIND ODER EIN VATER WO DIE KINDER NICHT VIEL GEDULD HABEN.OFFEN HAT DER TEICH VON FREITAG BIS SONNTAG AB 7 UHR.

    ALSO PETRI HEIL
    locke01 :ertrinken
     
  3. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.683
    Likes erhalten:
    27.248
    Ort:
    79379
  4. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Den Teich kenn ich. Das ist der ehemalige Schlackenteich, den die Langelsheimer
    so schnell wie möglich loswerden wollten.
    Im Sommer könnte es da Probleme mit dem Wasser geben, wenn an der
    Zulaufsituation nichts geändert wird.
    Forellen könnten da schon echt nicht mehr haltbar sein.
    Sieben Stück für 20 €. Das kann der gute Mann nicht halten, zu teuer.
    Fisch Otto in Langelsheim ist günstiger und die Anlage in Herrhausen
    und die Neue in Kirchberg auch.
    Konkurenz belebt das Geschäft.
     
    Cliffhänger gefällt das.
  5. locke01

    locke01 Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2008
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    38723
    Angeln in Kirchberg

    Hallo Harzer

    Angeln in Kirchberg ?wo soll das sein?.Das mit dem Forellenteich in Seesen Winkelsmühle das die zu teuer sind habe ich denen auch schon gesagt.aber die sind der Meinung das du dafür 7 Forellen garantiert fängst.

    Petri
    locke01 :demo:
     
  6. Ruheangler

    Ruheangler Petri- u- Waidmann

    Registriert am:
    11. April 2008
    Beiträge:
    384
    Likes erhalten:
    266
    Ort:
    48653
    Hallo Jungs,

    grundsätzlich finde ich die Regelung nicht gut. Besser ist es wenn du nur nach Kg zahlst. Bei der Regelung fängst du auch garantiert, kannst dir aber selbst aussuchen wieviel du bezahlen willst. In Coesfeld gibt es eine Anlage wo Diese so gehandelt wird.
    Wenn du nichts fängst dann zahlts du auch nichts. Dort zahlts du kg/7,00 Eur, das wären bei 7 Forellen ca.15 Eur. Auch das Wasser heitzt sich auf nicht auf (Fließgewässer immer ca.8 Grad kalt.)

    Gruß
     
  7. Bianca Gerhardt

    Bianca Gerhardt Petrijünger

    Registriert am:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    37186
    Hallo Harzer,
    kannst Du mir verraten wo Kirchberg sein soll? Herrhausen kenne ich vom hören! Im falk Routenplaner gibt es nur ein Kirchberg in Süddeutschland!
    Liebe Grüße Bianca
     
  8. Matrosenbraut

    Matrosenbraut Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    530
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    30519
    Da kann ich gleich zum Kiloteich gehen. nee, das ist zu flach. :(
     
  9. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Kirchberg liegt in der Nähe von Ildehausen an der A7, nahe des geschlossenen
    Rasthofes Seesen.
    Von da aus zur Hammershäuser Mühle.
    Es sind die Mühlenteiche.
    Oder hier:
    www.uwes-angelpark.de
     
  10. locke01

    locke01 Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2008
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    38723
    Kiloteich

    Petri
    Bei einem Kiloteich ist es aber billiger. 20 euro für 7 Forellen ist zu teuer.Man kann ja auch andere Fische angeln.Bloß man hat keine möglichkeit.

    locke01 :mad:
     


  11. Bianca Gerhardt

    Bianca Gerhardt Petrijünger

    Registriert am:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    37186
    Hallo Harzer,
    vielen Dank für die Info. Warst Du schon mal dort. Ich bin ja Neueinsteigerin, meinst Du das diese Anlage für den Anfang geeignet ist. Vielleicht hast Du noch ein paar Tipps für mich? Meine Männer sind an der Ostsee, die kann ich nicht mitnehmen. Dann bin ich das erste Mal allein unterwegs :confused: Vielen Dank schonmal! Liebe Grüße Bianca
     
  12. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Ich war bis jetzt dort nicht fischen. Weder in Herrhausen noch in Kirchberg.
    Die Gründe habe ich schon im Harzthread dargelegt.
    https://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=33988
    Ich fische lieber an Großanlagen wie in Vöhrum, Oker oder auch in Heisede bei
    Hildesheim.
    Abwechselung hol ich mir in Astfeld, wo es mir ausgesprochen gut gefällt.
    Oder mal bei Fisch Otto in Langelsheim.
    Ansonsten fische ich im ASV Seesen und demnächst wieder in der Innerstetalsperre.
    Ab und an auch auf Gastkarte in Bad Gandersheim/Kreiensen oder Alfeld.
    Als absoluter Neueinsteiger kannst Du Dir an Angelanlagen schnell Ärger
    einfangen, da die meisten der dortigen Angler nur fischgeil sind und keinerlei
    Rücksicht nehmen.
    Begleitung sachkundiger Art wäre da nicht unangebracht.
    Der Harzer hat natürlich auch einen Namen.
    Gruß Armin
     
    Cliffhänger und Bianca Gerhardt gefällt das.
  13. Bianca Gerhardt

    Bianca Gerhardt Petrijünger

    Registriert am:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    37186
    Hallo Armin,
    vielen Dank für den Tipp! Ich war ja letzte Woche in Höckelheim an der Rhume, aber leider ohne Erfolg! Ich habs mal mit Blinkern versucht, aber die sind ständig am Grund hängengeblieben, das hat total genervt, hab echt einige eingebüst. Meine frischen Maden wollten die Rhumeanwohner auch nicht haben.. :crying
    Vor lauter Verzweifelung bin ich Sonntagnachmittag nach Pöhlde gefahren und hab mir eine Forelle geangelt! :hops
    Ich will am Wochenende unbedingt angeln fahren, es ist so tolles Wetter...
    Liebe Grüße Bianca
     
  14. Matrosenbraut

    Matrosenbraut Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    530
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    30519
    Hallo Bianca!

    Beim Blinkern habe ich gute Erfahrungen gesammelt, wenn man zusätzlich eine Wasserkugel ( durchsichtig) montiert. Für mich Anfängerin ist es dann einfacher einzuschätzen, wie tief ich gehe, um nicht hängen zu bleiben.
    Ich bin auch schon total heiß aufs Angeln. Morgen wird etwas Equipment nachgekauft und dann gehts Sonntag los.


    :engel :hops
     
    Bianca Gerhardt gefällt das.
  15. Bianca Gerhardt

    Bianca Gerhardt Petrijünger

    Registriert am:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    18
    Ort:
    37186
    Hallo Anna,

    Was meinst du mit Wasserkugel?? Einen Sbirolino (durchsichtige fliegende Pose zum blinkern)1 Morgen früh pack ich meine 7 Sachen und dann gehts ab ins Grüne!..freu... :hops
     
  16. locke01

    locke01 Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2008
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    38723
    Mittwoch Otto

    Petri
    Ich gehe Mittwoch erst mal nach Otto, mal sehen was so geht.

    locke01 :fahnensch
     
  17. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    @ Bianca
    In Flüssen wie der Rhume ist immer mit Hängern zu rechnen, aber auch mit
    starken Fischen.
    Wer dort große Forellen fangen möchte muß seinen Kunstköder tief anbieten.
    Die schweren Fische steigen nicht mehr so ohne weiteres aus ihren
    Unterständen zur Oberfläche.
    No risk, no fun.
    Spinner quer zur Strömung werfen und zurückschwenken lassen. Dabei leicht
    zupfend Schnur aufnehmen oder stromauf werfen und den Spinner tief
    geführt langsam in Strömungeschwindigkeit zurückführen.
    Bei beiden Methoden den Kunstköder immer hart am Grund führen.
    Mit Risiko.
    Naturköder grade nur so beschweren das sie am Grund ankommen und mit
    der Strömung verdriften.
    Dabei die Rute in der Hand halten.
    Spürfischen.
     
    Holtenser gefällt das.
  18. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hallo

    Gegen Hänger hilft manchmal auch ein kleiner Gummifisch (Mühlkoppendesign wenn sie im Gewässer vorkommt) am Bodentaster geführt. Bringt deutlich weniger Hänger und auch grössere Fische.
    Aber auch hier gilt probieren, probieren, probieren. Bei nicht allzu starker Strömung kann man den Taster weglassen.
    Und immer Strecke machen, hier bei uns geh ich so einige KM um zum Fisch zu kommen, hat auch den Vorteil das das nicht allzuviele machen und ich die Chance bekomme Flussabschnitte zu beangeln die ein parr Tage Ruhe hatten.
    Gruss

    Oliver
     
  19. pitbull21

    pitbull21 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    24. September 2009
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    38723
    hallo liebe angler also möchte euch mal auf denn neusten stand bringen der schlacken teich in seesen ist nicht mehr es ist jetzt der gegenüber liegende der grosse hai teich und sie sind jetzt mit dem preis runter gegeangen schöne anlage super zum angeln also petri heil und schaut da mal vorbei
     
  20. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Den kenne ich auch und zwar sehr gut. Das war der beste Teich den der ASV hatte.
    Wurde vom Verein abgegeben.
    Angeblich zu teuer.
    Dafür haben die den Pädelteich, diese Schlammpfütze behalten.
    Mit ein Grund für meinen Austritt aus diesem Verein.
    Wie mit den Forellen dort läuft bleibt abzuwarten.
    Ansonsten ein wirklich sehr schöner, großer Teich mit gutem Wasser.
    Gruss Armin
     

Diese Seite empfehlen