Rezepte - Forellenfilet aus dem Backofen!

Dieses Thema im Forum "- Fischrezepte und Räuchertipps" wurde erstellt von Jack the Knife, 7. Mai 2012.

  1. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.323
    Likes erhalten:
    10.870
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hi Leute,

    nach längerer Auszeit gibt es auch von mir mal wieder ein Rezept von der Küchen- und Pfannenfront!
    Wie gestern schon im Fangbericht geschrieben, gab es heute Forelle zum Essen.
    Dieses Rezept läßt sich jedoch mit verschiedenen Fischarten zubereiten, Forelle ist also nicht zwingend notwendig.
    Für zwei Personen sollte diese Menge ausreichend sein, als weitere Beilagen mag ich gerne Brot und grünen Salat dazu.

    So, als erstes wird die Forelle filetiert und von den Gräten befreit, beim Filet benutze ich den "V-Schnitt", das Filet ist also grätenfrei.
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us


    Danach wird mit Zitronensaft und Pfeffer gewürzt und das ganze zur Seite gestellt.
    Hier mal das , was man neben Salz, Pfeffer, Bärlauch, Dill und Zitrone noch braucht.
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Zunächst werden die Kartoffeln geschält und sehr dünn mit einem Gemüsehobel in Scheiben geschnitten, anschließend gleich dick in der Form verteilt.

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    Nun kann man die Sahne, den Frischkäse, die Paprika-Käse-Ofencremé mit etwas Weißwein glattrühren, desweiteren gibt man Salz, Pfeffer, Dill und Bärlauchpesto(eigene Herstellung) oder normales Pesto hinzu, wieder umrühren und wegstellen.
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us


    Jetz das restliche Gemüse in Streifen bzw in Scheiben schneiden und mit dem Fisch auf die Kartoffelscheiben verteilen.

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Zum Schluß noch etwa 150g geräucherten Speck in Würfel schneiden , nachdem man das Sahnegemisch und den Käse verteilt hat auf das Gericht geben.

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Das Ganze nun im vorgeheizten Backofen etwa 30Minuten bei 200° backen lassen.
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us
    So sollte es aussehen.
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us


    Mahlzeit!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2012
    schwora, Peter85, beetlebenner und 15 anderen gefällt das.


  2.  
  3. Thorsten33sb

    Thorsten33sb Saarländer

    Registriert am:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    79
    Ort:
    12345
    Super...
    Gefällt mir wirklich sehr Gut...
     
    Jack the Knife gefällt das.
  4. Bernd Zimmermann

    Bernd Zimmermann Im Norden zu Hause

    Registriert am:
    6. September 2007
    Beiträge:
    1.748
    Likes erhalten:
    3.051
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Melsdorf, Germany
    Lecker, lecker.
    Jack, Du kannst es einen aber auch ganz schön geben.:hahaha:
    Klasse Rezept.:respekt

    Gruß Bernd
     
    Jack the Knife gefällt das.
  5. Hechtforelle

    Hechtforelle Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.622
    Likes erhalten:
    2.769
    Ort:
    21129
    Ich kratze mit dem Pfannenwender auf meinem 23-Zöller rum aber kriege irgendwie nichts aus der Auflaufform heraus.:crying
    Das sieht echt richtig lecker aus!
     
    Jack the Knife gefällt das.
  6. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.323
    Likes erhalten:
    10.870
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Danke dir, da sieht man mal, was rauskommt, wenn man mal was Neues probiert und was man aus dem machen kann, was der Kühlschrank so hergibt.

    Hatte keine Lust auf viel Kochen , aber "normal" wollte ich den Fisch auch nicht essen.

    Die Kombination aus einem Kartoffelgratin in Verbindung mit Fisch kommt echt klasse, später im Jahr mal noch Flußkrebse mitdazugeben.

    :hahaha:Stelle mir das gerade bildlich vor, und bin vor lauter Lachen beinahe vom Stuhl gesegelt!:engel:hahaha:

    Ja, das war sehr lecker, das schreit nach einer Wiederholungstat.
     
    Bernd Zimmermann gefällt das.
  7. eckhaard

    eckhaard Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    679
    Likes erhalten:
    1.039
    Ort:
    66606
    Man sieht das gut aus! Das mache ich auch mal demnächst. Danke!

    Gruß, David
     
  8. Thoto76

    Thoto76 Petrijünger

    Registriert am:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    45475
    Tolle Kombination!!!!
    Habe das direkt auf mener Festplatte im Kopf zum Nachahmen abgespeichert.

    Danke für die Idee.

    Echt super
     
    Thorsten33sb und Jack the Knife gefällt das.

Diese Seite empfehlen