Angelstories - Fliegenfischen am Rande des Ruhrgebiets

Dieses Thema im Forum "Fangberichte unserer Fliegenfischer" wurde erstellt von Torsten Rühl, 17. Dezember 2012.

  1. Torsten Rühl

    Torsten Rühl Angelguide - Niederrhein

    Registriert am:
    6. August 2004
    Beiträge:
    359
    Likes erhalten:
    392
    Ort:
    46562
    Anfang 2012 hat mich ein Pächter einer Bachstrecke angesprochen ob ich mal an seinem Bach "Probefischen" will für ein Jahr. nun ich wußte das dieses Gewässer seit Jahren schon von ihm in Pacht ist und er dort einen sehr guten Forellenbestand hat. Bachforellen,Äschen, Döbel und Barben hatte ich schon gesehen. Vereinzelt Regenbogen, die wahrscheinlich von den Zuchtanlagen abgehauen sind die dort direkt neben sind. Ich freute mich sehr über die Jahreskarte. So machte ich mich dieses Jahr daran ein neues Gewässer zu erkunden für das es nur 10 Jahresschein bis dato gab. Knapp 16 Kilometer strecke hatte ich mir ausgerechnet durfte ich befischen. Eine Menge Wasser was sich jedoch als sehr schwierig herausstellte. Ein sehr guter Angelfreund bekam auch einen Schein damit wir das Jahr dokumentieren konnten in Bildern. " Indianerfischen" war angesagt. Überhängende Bäume, schmalle Kurven, tiefe Gumpen und alles mitten in einer Natur die ich bis jetzt so noch nicht gesehen habe direkt am Ruhrgebiet gelegen. Ein ganzes Jahr wunderschöne Angellei. Nach etlichen Gesprächen mit den Pächter hatten wir alle nötigen Infos. Er hat auch eine Strecke wo man mit der Spinnrute angeln darf. Alles schön aufgeteilt in Bereichen. Die schönsten Strecken gelten aber den Fliegenfischer und wenn man die sieht dann weiß man auch warum. Gefangen haben wir wirklich gut. Manchmal auch rein gar nichts. Es gab Tage da hatten wir nur Brutfisch bis 10 cm. Andere Tage an gleicher Stelle gab es Fische bis 40 cm und mehr. ich glaube ich muss noch weitere Monate wenn nicht sogar Jahre dort fischen um alle Geheimnisse heraus zu finden. Das gute daran ist, es soll ab 2013 Tagesschein geben. Ab dem 16. März gilt es dann auch für andere sich dort durchzukämpfen.... Wo ? Achja ganz vergessen... Am Bachsystem des Wienbachs. 3 kleine Bäche die zusammenfließen zum Hammbach. Ich werde nun des öfteren berichten.
     

    Anhänge:



  2.  
  3. Torsten Rühl

    Torsten Rühl Angelguide - Niederrhein

    Registriert am:
    6. August 2004
    Beiträge:
    359
    Likes erhalten:
    392
    Ort:
    46562
    querkopp, Karpfenschreck und Aalfuchs gefällt das.
  4. Aalfuchs

    Aalfuchs Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. November 2011
    Beiträge:
    356
    Likes erhalten:
    188
    Ort:
    Chemnitz, Germany
    Hallo Torsten !

    Echt sehr sehr schöne Bilder, und ein tolles kleines Video habt ihr da gedreht :-) Petri zu der schönen Forelle :-) Ja manchmal, will mit Fliege oder Nymphe nichts gehen. An solchen Tagen fische ich dann gerne mal mit Forellenstreamer die ich mir auch selber binde, wie meine Fliegen. Kannste auch mal versuchen mit Streamer an dein Bach zu Fischen. Ein guter ist zb. der Wolly Bugger ! Na dann ! Noch viel erfolg an den klein Bächlein. Und eins wissen nicht viele Fliegenfischer. Die kleinen Bäche verbergen so manchen großen Fisch. Wie auch an deinen.

    MfG Andy
     
  5. Andree68

    Andree68 Der mit dem Barsch tanzt

    Registriert am:
    19. April 2011
    Beiträge:
    503
    Likes erhalten:
    518
    Ort:
    44147
    Wundervolle Gewässerperle hast du da aufgetan. Gefällt mir sehr gut !
     
  6. Torsten Rühl

    Torsten Rühl Angelguide - Niederrhein

    Registriert am:
    6. August 2004
    Beiträge:
    359
    Likes erhalten:
    392
    Ort:
    46562
    Hey Andy fische sehr viel mit Fliege. Wolly ist mein Favorit. Nur hatte ich diesen Somme wenig zeit an dem Bach mit der Fliege zu fischen da ich die Miniwobbler testen und Videos dazu drehen musste.
    Es ist ein tolles Gewässer was mir im Augenblick auch viel Spass macht mit den Äschen. Leider sind sie sehr scheu. Konnte sie nur kurz sehen heute. Will aber am Wochenende noch mal los es versuchen.
     
    Aalfuchs gefällt das.
  7. Torsten Rühl

    Torsten Rühl Angelguide - Niederrhein

    Registriert am:
    6. August 2004
    Beiträge:
    359
    Likes erhalten:
    392
    Ort:
    46562
    Nun kann ich euch nach langen Gesprächen auch die erste Ausgabestelle für die Tagesscheine nennen.

    http://voodoogran.de/index.php?route=product/product&path=70&product_id=61

    Der Fliegenbinder stellt nicht nur sehr gute Fliegen her, sondern kennt sich dort sehr gut aus. Aber so ist das eben wenn man direkt neben ein Gewässer aufwächst als Kind.


    Gestern war ich auch noch mal eine Runde und hatte 3 Barsche die aber nicht sehr gross waren. Die Stelle wo ich geangelt habe hat sich bis jetzt als "das B********* !" herausgestellt.
     
  8. Torsten Rühl

    Torsten Rühl Angelguide - Niederrhein

    Registriert am:
    6. August 2004
    Beiträge:
    359
    Likes erhalten:
    392
    Ort:
    46562
    Heute mal ne kleine Runde am Wasser gemacht. Wollte mal sehen wie der Wasserstand ist. Samstag geht es wieder los. Habe da ein paar Barsche gesehen die in einem Loch stehen seit Tagen. Hab gleich noch mal ein paar Fotos gemacht.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen