Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fischbesatz (drei Teiche)

Dieses Thema im Forum "- Aquarien und Gartenteiche" wurde erstellt von forelle92, 26. März 2020.

  1. forelle92

    forelle92 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    26. März 2020
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    ich habe seit zwei Jahren drei Fischteiche von einer früherem Fischzucht (Daten s. unten). Bisher habe ich nur den obersten Teich für Forellen (ca. 60 Stück auf 250 m²) genutzt, nachdem nun bei den unteren Teichen die Mönche wieder aktiviert wurden und alles mit Brantkalk ordentlich desinfiziert wurde, möchte ich nun auch dort Fische einsetzen:

    Daten zu den Teichen
    *Gespeist durch die überschüssige Menge einer kommunalen Quelle (Top Wasserwerte, durchgehender, ausreichender Zufluss); Gebaut ca. vor 60 Jahren
    *Teichgröße zw. 150-250 m². Verschiedene Tiefen, Untergrund Kies, leicht schlammig, relativ stark abfallende Ufer. Tiefe max. 2,30 Meter, im Durchschnitt aber ca. 1,50m
    *Wassertemperatur das ganze Jahr über Konstant bei 10-11 Grad
    *Durch mehrere Zuläufe an verschiedenen Stellen sehr gute Sauerstoffwerte
    *Fischreiher aktiv, aber seit dem ein kleiner Zaun um den Teich ist, keine relevanten Schäden mehr
    *Teiche bekommen alle Sonne ab, wobei der Schatten (durch ein paar Bäume) überwiegt
    *Sehr viel Anflugnahrung!!
    *Komplette Wassermenge wälzt sich ca. drei Mal um.im Frühjahr teils sogar vier Mal!

    Die drei Teiche sind alle der Reihe nach miteinander verbunden. Also Teich 1 ganz oben (hier sind die Forellen drin), dann läuft das Wasser in Teich zwei und von hier in Teich drei. Wobei jeder Teich zusätzlich noch ein Zulauf mit Frischwasser hat.

    Nun stellt sich für mich die Frage, was ich am besten in Teich 2-3 setzen soll. Karpfen fällt denke ich mal weg, da es bei 200 m² gerade mal 15-20 Karpfen pro Teich wären. Tendiere hier eher zu Forellen. Was meint Ihr?

    Da ich Barsche sehr mag, denke ich auch darüber nach, einen Teich nur mit Barschen zu besetzen. In diverser Fachliteratur aber nichts zum reinen Barschbesatz gelesen. Ideen/Erfahrungen dazu?

    HIntergrund: Mir ist natürlich bewusst, dass man in den Teichen weit mehr Fische halten könnte (früher als es die Fischzucht noch gab teils über 1000 Forellen (25cm) im Teich - wurde seit dem aber schon ausgebaggert, etc. Auch weiß ich, dass es unterm Strich wahrscheinlich günstiger wäre, Forellen im Supermarkt zu kaufen. Ich möchte aber wissen, woher mein Fisch kommt und auch sehen, wie diese Aufwachsen!

    Lg
    Emanuel
     
Ähnliche Themen
  1. Henk 1984
    Antworten:
    71
    Aufrufe:
    15.729
  2. Mac 27
    Antworten:
    52
    Aufrufe:
    21.217
  3. HotSaw
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.561

Diese Seite empfehlen