Finnmark - Lebesby: Langfjordelva

Dieses Thema im Forum "Finnmark" wurde erstellt von FM Henry, 29. Juni 2006.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.000
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ausgabestellen für Erlaubnissscheine,Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Orion Kro & Camping
    9790 KJØLLEFJORD
    Tlf.: 78498551



    Angelgebiet

    in der Kommune Lebesby.


    Der Fluss Langfjordelva

    Fantastischer Fluss mit großem Lachs und Saibling

    Wenn man auf der Suche nach einem hervorragenden Angelfluss, fantastischen Angelplätzen und großem Lachs ist, dann ist dies der richtige Fluss. Willkommen am Fluss Langfjordelva! Dies ist ein ausgezeichneter Fluss für den anspruchsvollen Sportsangler, der die Herausforderung sucht. Der Fluss führt auf einer 20 km langen Strecke Lachs. Das Durchschnittsgewicht liegt bei 2,5 kg und es gibt außerdem viele Meerforellen im Fluss. Es gibt allerdings keine Straßenverbindung zum Fluss, aber die Freude ist um so größer, wenn man erst mal zum Fluss gekommen ist. Man kann allerdings mit dem Schiff M/S Tanahorn gut zum Fluss gelangen, oder der Reichstrasse 888 bis Bekkarfjord folgen. Hier gibt es direkt vor dem Wasserfall Storfossen eine gute Anglerstrecke mit guten Angelplätzen und Strömung auf 300 m zum Wasserfall Midtre Foss (Fall 2,5 km). Danach sind es 3 km bis Laggofossen mit guten Angelplätzen und Strömung und guten Laichplätzen für den Lachs. Das Wasser ist klar und sehr sauber. Die naturschöne Umgebung und die vielen großen Lachse im machen das Angeln hier zu einem wirklich großen Erlebnis. Bei Hochwasser wird sich das Wasser allerdings etwas bräunlich verfärben. Im Juni wandert der Fisch in den Fluss und die beste Angelzeit ist Ende Juni. Die Meerforelle kommt Ende Juli und die besten Fänge erzielt man im August. Dasselbe gilt für den Saibling. Petri Heil!

    Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.

    Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: alle hier vorkommenden Süsswasserfischarten

    Gewässertipps melden

     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2015


  2.  

Diese Seite empfehlen