Bosnien und Herzegowina - Modriča: Bosna

Dieses Thema im Forum "Föderation Bosnien und Herzegowina" wurde erstellt von FM Henry, 10. Januar 2008.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.001
    Likes erhalten:
    11.768
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )
    Sportsko-ribolovni savez Federacije Bosne i Hercegovine
    Hasana Kikica br. 8
    71000 Sarajevo
    Tel: 033485719

    E-Mail: srsfbih@srsbih.com


    Fluss

    Hauptfischarten: Forellen, Barsche, Hechte, Zander, Karpfen, Welse, Schleien, Barben, Döbel und versch. Weißfischarten

    Aktuelle Bestimmungen sind bitte vor Ort zu erfragen
     
  2. Bleikopf

    Bleikopf Allrounder

    Registriert am:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    696
    Likes erhalten:
    1.181
    Ort:
    81
    Finde es erstmal sehr gut, dass es hier so eine enorme Anzahl von Gewässerdaten aus Bosnien gibt.

    Aber hier muss ich echt was einwenden.

    Barsche im Fluss Bosna?

    Also wer da nen Barsch fängt, kriegt von mir einen Orden verliehen!!

    Hechte wurden auch seit Jahren nicht mehr gefangen und zu glauben, dass es Forellen in der Bosna bei Modrica gibt, was Brachsenregion mit extrem trübem Wasser ist, kann nicht ernstgemeint sein.
    Am Oberlauf der Bosna gibt es mit Sicherheit Salmoniden, das weiß ich, aber hier leider nicht.

    Weiß ned, woher du diese Angaben hast, aber die sind stark schleierhaft!

    Für Welse ist dies ein Top-Abschnitt und auch gute Zander gibt es.

    Was auch krass vorhanden ist, sind kapitale Rapfen. Es gibt kein Tag, an dem an gewissen Stellen nicht die Wasseroberfläche explodiert durch die ganzen Attacken nach den gut vertretenen Lauben.

    Eine andere Sache: Ich glaube kaum, dass man in Sarajevo, das ca. 150km entfernt liegt von Modrica und zudem in der anderen Teilrepublik des Landes liegt, Karten für diesen Bosna-Abschnitt kriegt.
    Karte braucht man eigentlich eh keine, da werden doch gar keine ausgestellt? Kannste einfach hingehen und angeln, wenn du Lust hast. So is das leider in vielen Teilen Bosniens.

    Du schreisbt "Bestimmungen sind bitte vor Ort zu erfragen". Schön wäre es, wenn es welche gäbe.
    Da nimmt jeder mit, was er will. Schonzeiten und Schonmaße gibt es nicht. Legangeln werden ausgelegt. Lebender Köderfisch ist das Non-Plus-Ultra.
    Usw, usw...


    Meine Anmerkungen sollen keine Kritik sein, ich finde es super, dass man sich überhaupt die Mühe macht, hier bosnische Gewässer anzugeben, ich will einfach nur meinen Kenntnisstand mitteilen :)
     
    FM Henry gefällt das.
  3. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.001
    Likes erhalten:
    11.768
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Traurig genug, dass Du solche Erfahrungen sammeln musstest.
    Die Infos sind alle von offizieller Seite und um Daten aktualisieren zu können benötigen wir Informationen von Anglern vor Ort.

    Also bitte in Zukunft keine Vorwürfe mehr an meine Adresse wegen Unkenntnis, sondern fundierte Fakten die die jeweiligen Gewässer betreffen.

    Darüber währen Angler, die diese Region besuchen möchten sehr dankbar.

    Gruß Henry
     
    Bleikopf gefällt das.

Diese Seite empfehlen