-

Bivy Table selber bauen

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von Andi93, 1. April 2010.

  1. Andi93

    Andi93 Karpfenangler

    Registriert am:
    26. November 2009
    Beiträge:
    1.358
    Likes erhalten:
    1.745
    Ort:
    96114
    Hallo,

    hab eine einfache Bauanleitung für einen Bivy Table. Besonders für Jungangler ist es eine gute Möglichkeit Geld zu sparen:).


    Material
    • 1 Platte in der Größe des Tisches/Table (am besten aus Aluminum)
    • 1 Gewindestange, hier M8
    • 8 Muttern, hier für M8
    Werkzeug
    • Bohrmaschine
    • Eisensäge
    • Schraubstock ist gut, muß aber nicht unbedingt sein
    In die Platte vier Löcher bohren und die Gewindestange in vier gleiche Stücke zersägen und die Stücke durch die Löcher schieben. Am besten ist, wenn ihr die Gewindestange oben auf der Platte ein bisschen rausschauen lasst, dann könnt ihr die Beine zusätzlich noch mit Muttern fixieren. So könnt ihr einen Bivy Table nach Wunschmaßen bauen:).

    Gruß
    Andi

     


  2.  
  3. Icefischer

    Icefischer Home on the Rock

    Registriert am:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.408
    Likes erhalten:
    1.742
    Ort:
    Garður
    @andi
    klaere mich doch mal bitte auf das ist ein BIVY TABLE ?!
     
  4. Andi93

    Andi93 Karpfenangler

    Registriert am:
    26. November 2009
    Beiträge:
    1.358
    Likes erhalten:
    1.745
    Ort:
    96114
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2010
    Icefischer gefällt das.
  5. _P-a-T-i_

    _P-a-T-i_ Carp

    Registriert am:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    248
    Likes erhalten:
    183
    Ort:
    32339
    Ich habe mir auch mal eins gebaut aber aus Pläxi Glas
     
  6. Andi93

    Andi93 Karpfenangler

    Registriert am:
    26. November 2009
    Beiträge:
    1.358
    Likes erhalten:
    1.745
    Ort:
    96114
    Ist zwar kein Meisterstück mein Table, aber ich habe Geld gespart und das ist für mich das wichtigste;-)

    Gruß
    Andi
     
  7. Icefischer

    Icefischer Home on the Rock

    Registriert am:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.408
    Likes erhalten:
    1.742
    Ort:
    Garður
    @andi,
    wozu baut man ein zelt auf nem tisch auf? also wenn ich angel gehe, hab ich nen rucksack dabei wo mein angelzeug drinnen ist, wie sieht das aus, wenn ich auch noch anfange nen TISCH im angelgebiet aufbau... ?!:hahaha: aber recht hast du wenn man sowas braucht, und knete sparen kann...ist das ne feine sache!
     
  8. Andi93

    Andi93 Karpfenangler

    Registriert am:
    26. November 2009
    Beiträge:
    1.358
    Likes erhalten:
    1.745
    Ort:
    96114
    Ist doch nur ein kleiner Tisch auf dem man was draufstellen kann. Außerdem stellt man den Tisch in das Zelt und baut nicht das Zelt auf dem Tisch auf.

    Gruß
    Andi
     
    Icefischer gefällt das.
  9. Icefischer

    Icefischer Home on the Rock

    Registriert am:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.408
    Likes erhalten:
    1.742
    Ort:
    Garður
    ach so, hab mich verlesen,hehehe, wer lesen kann ich klar im vorteil...also ich nicht!
    na dann sind ja alle unklarheiten beseitigt...danke dir!
     
  10. Andi93

    Andi93 Karpfenangler

    Registriert am:
    26. November 2009
    Beiträge:
    1.358
    Likes erhalten:
    1.745
    Ort:
    96114
    Hast auch recht wer lesen kann ist klar im Vorteil, passiert nun mal. Helfe immer gern. Petri für deine Saison;-)

    Gruß
    Andi
     
    Icefischer gefällt das.
  11. Icefischer

    Icefischer Home on the Rock

    Registriert am:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.408
    Likes erhalten:
    1.742
    Ort:
    Garður
    cheers dir auch:daumenhoc
     
    Andi93 gefällt das.


  12. Brassenboy

    Brassenboy Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    367
    Likes erhalten:
    240
    Ort:
    14469
    Hi,
    Anstelle der Alu-platte kann man auch ein aussortiertes Backblech von Muttern (oder der Frau, je nach dem) nehmen. soll auch gut klappen.
     
  13. Andi93

    Andi93 Karpfenangler

    Registriert am:
    26. November 2009
    Beiträge:
    1.358
    Likes erhalten:
    1.745
    Ort:
    96114
    @brassenboy: Das würde auch geheh. Ist auch eine gute Idee;-)

    Gruß
    Andi
     
  14. Stefan2010

    Stefan2010 Gast

    Jepp da stimme ich zu.
    gute Idee
    lg
    Stefan
     
  15. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.362
    Likes erhalten:
    5.984
    Ort:
    95100
    Danke Brasenboy.
    Ich habe ja ein gekauftes Table aus V2A, doch wenn meine Frau dabei ist, ist der Platz darauf zu gering.
    Habe lange überlegt, wie ich die Auflage vergrößern kann.
    Deine Idee ist gei..
    Werde doch die Tage am Wertstoffhof nach einem Backblech suchen.

    @ Andi so super wie dein Basteltip ist, hat er 2 Nachteile.
    Normale M 8 er Gewindeschrauben und Muttern werden schnell Rost ansetzen.
    So wird das Table schnell in die Ecke fliegen.
    Auch sind dann die Beine nicht teleskopierbar, wo der Bivitisch oft im Zelt schrägt steht.
    Gib uns mal ein Foto von deinem Tisch.
     
    Exitus666 und Andi93 gefällt das.
  16. Andi93

    Andi93 Karpfenangler

    Registriert am:
    26. November 2009
    Beiträge:
    1.358
    Likes erhalten:
    1.745
    Ort:
    96114
    @theduke: Klar ist das kein Profitisch kann ich dir völlig zustimmen;-) Aber wenn man nicht so viel Geld übrig hat kommt man auf solche Ideen. Die Idee mit dem Backblech ist super;-)

    Gruß
    Andi
     
  17. Flosch 94

    Flosch 94 Karpfenangler

    Registriert am:
    24. November 2009
    Beiträge:
    1.076
    Likes erhalten:
    637
    Ort:
    96114
    Gute Idee Andi93 muss ich mal ausprobieren. :)

    Gruß Flo
     
    Andi93 gefällt das.
  18. Exitus666

    Exitus666 Petrijünger

    Registriert am:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    74635
    Nabend
    ist jetzt zwar paar Jahre her das ihr geschrieben habt aber egal zum Thema teleskopieren nehmt doch statt nur gewinde Stagen Rohre die ihr an der Seite mit einer mutter verseht (Sch(w)eissen) somit ne feststellschraube und in dem Rohr die Gewinde stange führen so habt ihr nen teleskopierbaren Fuß.
    Gewindestangen gibts doch auch in Edelstahl Rost ade!

    :spass hoffe ich konnte etwas helfen
     

Diese Seite empfehlen