Beja - Barrancos : Barragem das Mercês

Dieses Thema im Forum "Alentejo" wurde erstellt von Pescador, 30. August 2008.

  1. Pescador

    Pescador inaktiver Account

    Registriert am:
    15. März 2007
    Beiträge:
    1.807
    Likes erhalten:
    2.413
    Ausgabestellen für Erlaubnisscheine, Infos und Tipps (Alle Angaben ohne Gewähr):

    Núcleo Florestal
    Baixo Alentejo
    Rua de S. Sebastião,
    Apartado 121,
    7800-954 Beja
    Tel.: 00351 284 311 500




    Gewässer:
    Stausee, 15 ha



    Info:
    Gestauter Abschnitt des Rio Ardila, südlich des Barragem de Alqueva an der spanischen Grenze


    Hauptfischarten:
    Barben, Forellenbarsche, Karpfen, Schleien


    Bestimmungen:
    gemäß Erlaubnisschein
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Oktober 2018
    FM Henry gefällt das.


  2.  

Diese Seite empfehlen