Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Rollen - Baitcast Combo für Zander / Hecht gesucht

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von Volker.T, 28. Februar 2011.

  1. Volker.T

    Volker.T Petrijünger

    Registriert am:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    55497
    Hallo,

    habe am Sonntag eine Baitcast Combo von einem Angler bewundern dürfen und war sofort "Feuer und Flamme" und meine Entscheidung stand fest - die Baitcast Erfahrung möchte ich auch machen - leider habe ich mir nicht gemerkt von welcher Firma die Combo war.

    Daher meine Frage, welche Rute und Rolle könnt ihr mir empfehlen für:
    - Einsatzgebiet Rhein und Mosel, vom Ufer
    - Zielfisch Zander und Hecht
    - Einsatz von Wobblern ab ca. 10 gr bis hin zu Gufi's ab 8cm und Jigköpfe bis ca. 30 gr
    - Preis Rolle + Rute zusammen bis ca. 300 Euro

    Braucht ihr sonst noch Eckdaten?

    Zur Info, habe diese Frage auch in einem anderen Thread laufen da ich gerne mehrere Meinungen haben möchte. Hoffentlich kristallisiert sich eine Rolle und / oder Rute heraus.


    Gruß

    Volker
     
  2. Glasauge

    Glasauge Kleinfischfänger

    Registriert am:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    435
    Likes erhalten:
    577
    Ort:
    24997
    Moin Moin,

    ich hab mir im Februar diese Kombo zugelegt:

    http://cgi.ebay.de/Abu-Garcia-Cast-...900136&cguid=732b74d912e0a479e7234723ffe879b0

    Vom Preis her deutlich günstiger, als das was Du veranschlagt hast, aber ich bin preislich gesehen immer etwas vorsichtig, wenn es um mir unbekanntes Gerät geht.
    Der Verkäufer im Shop wollte mir auch gleich zu teurerem Gerät raten, konnte mich, im Gegensatz zur Kombo, jedoch nicht überzeugen.:nein

    Hab damit auch gleich einen 96er Hecht am Rhein gefangen.
    Da die Kombination gut arbeitet, werde ich natürlich irgendwann drüber nachdenken, für eine weitere Kombo eventuell mehr Geld auszugeben. :lach

    Gruß


    Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2011
  3. OnlyWaller41379

    OnlyWaller41379 NL-Specimen

    Registriert am:
    26. November 2010
    Beiträge:
    1.329
    Likes erhalten:
    1.335
    Ort:
    5900
    Du kannst dir eine Fertige Baitcast Kombi von Daiwa zulegen falls dir die Geräte zustimmen sollten.

    Bestehend aus Daiwa Megaforce Rute sowie Megaforce Rolle.

    Beim www.brueggener-angelladen.de meine ich steht se für knapp 100€
    Die ist sonst VIEL teurer. Einfach mal anrufen nachfragen die Leute helfen immer gerne weiter und beantworten dir viele deiner Fragen.

    Bei dem Preis kannste echt nix Flasch machen.

    Ansonsten wenn du etwas in der Pro richtung suchen solltest,
    empfiehlt sich eine Daiwa Viento im moment sehr günstig zu erwerben und mit einer der besten baitacster überhaupt.

    Vorteil ist das die Rolle die Schnur durch einen gefederten Bügel selber strafft. Passende Rute dazu sage ich nur Beastmaster Casting. Da würdest du schon so auf deine 300€ kommen aber dafür TOP TOP TOP Gerät!
     
  4. zottel

    zottel Webhamster

    Registriert am:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.493
    Likes erhalten:
    1.783
    Ort:
    12345
    Hi,

    bei Deinem Budget und den Anforderungen moechte ich die Rolle vorerst vernachlaessigen. Kann Dir aber versichern, dass in dieser Preisklasse nahezu jede Rolle die 10Gramm zuverlaessig werfen wird.
    Uebliche verdaechtige waeren: Shimano Curados, ABU Revos, ABU Orra SX oder auch die guenstigeren Daiwas a la Viento oder Aggrest.

    Dein Anforderungsprofil fuer die Rute ist allerdings recht hoch bzw. attock zu hoch, da mir keine einfallen wuerde, bei der nicht irgendwelche Kompromisse eingegangen werden muessten.
    Groesstes "Problem" ist hierbei die Gewichtsspanne von 10-30Gramm und dann auch noch untersch. Koedertypen... Hinzu kommt dann noch die Aktion des Tapers, welche zum Gufieren vs. Twitchen untersch. sein sollte. Dies waere aber zu vernachlaessigen.

    Eine Rute mit der Du grosse/groessere Hardbaits sowohl werfen, als auch (und vorallem) fuehren kannst, wirft keine kleinen Hardbaits oder Jigs mehr bzw. nur suboptimal. Die Aussage kannst Du natuerlich drehen und wenden wie Du willst, aber irgendwas erledigt die Rute dann einfach nicht vernuenftig. Also --> 10-30Gramm sind zuviel ;-)

    Als Rute wuerde ich eine der Klasse MH empfehlen. Taper je nachdem was Du haeufiger fischst(Jigs oder Baits)... Die Einsicht bzw. Erfahrung welche Koeder sich gut werfen und fuehren lassen wirst Du dann bekommen/selbst erfahren.

    Schau Dir einfach mal die genannten Rollen an und suche nach Ruten im MH-Bereich(~7-30Gramm). Bei konkreten Fragen, klinke ich mich gerne wieder ein ;-)

    Ist zwar nicht aus erster Hand, aber die Megaforce-Rolle kommt eigentlich nie gut weg. Fuer mich sind auch die vielen Gebrauchtverkaeufe dieser Rolle, die dann Keiner haben will, ein aussagekraeftiges Indiz ;-)

    regards
    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2011

Diese Seite empfehlen