Angeln in Frankreich?

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein zu " wurde erstellt von Pilkjoe, 7. August 2007.

  1. Pilkjoe

    Pilkjoe Petrijünger

    Registriert am:
    7. August 2007
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    66909
    Hallo zusammen,
    also da ich meinen Schein erst nächstes Jahr machen kann , jedoch jetzt schon Lust hab zu Angeln, hab ich mich entschlossen mit nem Freund nach Frankreich oder Luxemburg zu fahren.
    Dort ist es , so wie ich das mitbekommen hab, erlaubt ohne Angelschein zu angeln.(sollte dies nicht so sein klärt mich bitte auf).
    Wir wohnen in Rheinland-Pfalz uns würde also ein See/Fluß in der Nähe der Grenze interessieren.
    Wovon ich schon gehört hab is der Mittersheimer weiher jedoch weis ich nicht ob man dort angeln kann.
    Falls ihr gute Seen/Flüße in Grenzregion kennt und vll selbst schonmal da wart und Informationen z.B. wo man die Tageskarten kaufen kann usw. dann immer her damit :)
    Danke schonmal im Voraus :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2007


  2.  
  3. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Hallo Pilkjoe

    Eine Prüfung brauchst du in Frankreich noch nicht.
    Eine Angelkarte für die Gewässer in denen du Angeln willst brauchst du aber doch.

    Bei Saarburg gibt’s den Stockweier, müsste einer der 2 Seen sein, die du auf dem Bild sehen kannst. Laut Aussage von ein paar Franzosen die ich kenne, soll das ein sehr gutes Gewässer sein. Wo es Karten für den Stockweier gibt weis ich nicht.
    Einfach mal auf einem Campingplatz, an einer Tankstelle oder Angler die du dort siehst fragen. Die meisten sprechen deutsch.
    In Beinheim, Seltz oder Lauterbourg gibt’s auch ein paar gute Gewässer.
    Wo es Karten gibt müsset du hier irgendwo finden. Einfach mal ein wenig suchen.

    Gruß west
     

    Anhänge:

  4. Pilkjoe

    Pilkjoe Petrijünger

    Registriert am:
    7. August 2007
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    66909
    Hey danke für deine schnelle Antwort:)
    Hmm Stockweiher also?
    Ok werden wir mal ausprobieren :D
     
  5. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Der Stockweier ist glaube ich der große obere See auf Bild 1

    Gruß west
     
  6. Meddy

    Meddy Petrijünger

    Registriert am:
    2. August 2007
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    66265
    hi
    war am letzten sa erst unten am stockweiher, aber leider nicht zum angeln.
    Mittersheimerweiher und Stockweiher liegen nicht weit von einander entfernt doch für meine Begriffe ein wenig weit weg ( wohne nähe Saarbrücken Fahrtzeit über ne Stunde )
    Hab aber von etage du Houste gehört das soll ein ganz schöner weiher sein und nicht ganz soweit von saargemünd entfernt .
    Dort werde ich die woche mal noch hinfahren und ihn mir mal anschaune und dann vllt auch mal die rute ins wasser halten
    Schreib auf jedenfall ins Forum wo du warst und wie es war würde mich interessieren .
     
  7. sub7en

    sub7en Petrijünger

    Registriert am:
    18. August 2005
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    66292
    Hallöchen,

    Meddy hat da ganz recht mit dem Etang de Hoste, dann wäre noch der Diffenbacher oder der Puttelange Aux Laque selbst. Alles in der Gegend von Saargemünd.

    Des weiteren gibt es noch ein Mittelgrosses Angelgeschäft in Saarbrücken-Güdingen Nahe der Bowlingbahn. Dort kannst Du eine Jahres oder Tageskarte für alle öffentlichen Flüße erwerben die im Departement 57 liegen. Das sind eine Wasserstrecken, welche Du mit einer Karte beangeln darfst. An den Wasserstrecken darfst Du mit 4 Angeln fischen (Deutschland ja nur 2; an der Saar zumindest).

    Falls noch konkrete Fragen bestehen einfach direkt anmailen.

    Gruß

    sub7en
     
  8. nils0876

    nils0876 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    13. April 2008
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    66424
    Hallo Leute

    Ich will ende Mai dieses Jahres an den Etang de Hoste fahren ich denke so 3 Tage
    kann mir jemand ein paar Tipps geben(gute Angelstelle,was kostet im moment die karte,darf man nachtangeln usw.
    Danke schon im voraus!!!
    Die ergebnisse werde ich nachliefern(wenn es welche gibt):-)

    Gruß nils0876
     
  9. Piks

    Piks Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    12. April 2008
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    91710
    Hallo zusammen.
    eine frage an WEST.
    ich hab vor nach Seltz zufahren und wollte ein paar dinge wissen, ob man von jede seite am see sich ein platz aussuchen darf, ob auch nachtangeln darf, wo karte kaufen kann?

    danke im vorraus Piks.
     
  10. Welshunter4711

    Welshunter4711 Petrijünger

    Registriert am:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    66115
    Hallo Pilkjoe!
    Dein Beitrag ist zwar schon etwas älter,aber wenn noch Interresse besteht hier ein paar Info`s.Der Mittersheimer Weiher ist ein Top - Angelgebiet!Hier kommen viele Fischarten vor z.B. Aal , Hecht, Zander, Wels , Rotauge , Barsch ,Karpfen etc.Ich habe dort einen Aal gefangen von 110 cm und 3,2 Kg.(Kein Anglerlatein).Die Tageskarten bekommst Du im Restaurant"Du Soleil" zum Preis von 20€ .Es gibt auch eine Touristenkarte ab dem 1.6. gültig für 14 Tage ebenfalls zum Preis von 20 €.Noch besser ist wenn Du Dir z.B. in SB bei Angellsport Becker(Fishermann Partner eine Grosse Karte für Frankreich kauft ca.83 € gültig jeweils bis zum Ende des Jahres.Damit kannst Du überall in den Gewässern der 1 ten +2ten Kategorie Angeln hierzu gibt es eine ausführliche Karte mit allen Gewässern an denen Du angeln darfst(sehr viele).Wichtig ist die unbedingte Einhaltung der
    Gesetze,da es dort eine Policia de Peche gibt (Angelpolizei)die auch sehr regelmäßg alles kontrolliert.Fischen darfst Du an den meisten Gewässern mit 4 Ruten und lebendem Köfi.Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.
    Petri Heil
    Welshunter4711
     
    FM Henry gefällt das.
  11. Nixverdruss

    Nixverdruss Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    66128
    Angelschein in Frankreich

    Hallo,
    also, die Jahresangelscheine in Frankreich kosten 70€, wenn man sie in Frankreich im Angelgeschäft kauft. Damit darf man in vielen Departments in den öffentlichen Gewässern angeln (dh alle Gewässer, die nicht abgeschlossen oder verpachtet sind.
    Die Seen in Putelange (also Diefenbach, Remeringen und Hirbach) zählen nicht dazu. Hier braucht man eine Tageskarte (erhältlich für Remeringen an der Einfahrt zum Strandbad (im Sommer), für Diefenbach im Ort an der Mairie.
    Weiter unten gibt es neben dem Stockweiher und Mittersheimer Weiher noch den See von Gondrexange und den Etang de Rechicourt (sind sehr vieleinsamer und nicht so bebaut.
     
    FM Henry gefällt das.
  12. bersi

    bersi Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    76829
    Hallo!
    Ich bin neu hier und suche jemanden, der in Frankreich / Seltz in der Region Beinheim, Münchhausen angeln geht. Ich war gestern in Seltz im Angelladen und habe mich informiert über die die Preise einer Tages- oder Jahreskarte.
    Habe dann auch verschiedene Gewässer versucht aufzusuchen. Das einzigste was ich wirklich gefunden habe, war "Gravière Epple" bei Seltz. Da die Karte und die Verordnung, die ich im Angelladen bekommen habe, sehr verwirrend für mich ist.
    Daher suche ich hier jemanden, der mir dabei vielleicht weiter helfen kann.
    Ich hinterlasse hier mal meine E-Mail Adresse (sbersi70_18@hotmail.com), falls sich hier jemand findet, damit er sich direkt bei mir melden kann.
    Lieben Gruß
     
  13. Schnulli69

    Schnulli69 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    22. März 2010
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    66386
    Hallo zusammen,kann mir jemand Auskunft über den Hirbacher Weiher gebeen,und über Puttelange aux Lacs?Wo man da den Angelschein bekommt usw...Wäre Euch echt dankbar,will doch :angler:
     
  14. Tacklebrother

    Tacklebrother Allrounder

    Registriert am:
    1. November 2005
    Beiträge:
    254
    Likes erhalten:
    254
    Ort:
    Aachen, Germany
    Einfach mal mit der Suchfunktion nach "Puttelange" gucken - schon gibt es u.a. folgendes Ergebnis:
    https://www.fisch-hitparade.de/anglerforum.php?f=267&order=desc&page=2

    Petri
    Tacklebrother
     
    FM Henry gefällt das.
  15. CarpCatcher989

    CarpCatcher989 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    73262
    kann mir einer sagen ob es in der nähe zur deutschen grenze (komme von stuttgart) einen see gibt der nicht so überlauffen ist, an dem man nachts auf karpfen angeln und zelten darf??? ich möchte gerne 3 oder 4 tage bleiben hab aber keine ahnung ob es dort einen gibt an dem das erlaubt ist:( ich war noch nie in frankreich angeln und kenne daher keinen see und auch noch keine bestimmungen. danke für jeden tip:klatsch:klatsch Petri Heil
     
  16. Fishing-R

    Fishing-R Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    7. November 2007
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    66894
    Hi weiß jemand ob man in putelange aux laque zelten darf?
    Mfg Ralf
     
  17. Ellim

    Ellim Petrijünger

    Registriert am:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    65197
    Was ist denn der Unterschied zwischen Angelkarte Seltz und Beinheim? Wo bin ich denn besser dran, wenn ich auf Karpfen und/oder Wels angeln will? bzw. was kostet was?
     

Diese Seite empfehlen