Forellenbarschtipp - Alentejo – Baixo Alentejo – Beja: Barragem de Alqueva

Dieses Thema im Forum "Alentejo" wurde erstellt von Pescador, 15. August 2007.

  1. Pescador

    Pescador inaktiver Account

    Registriert am:
    15. März 2007
    Beiträge:
    1.807
    Likes erhalten:
    2.413
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Oktober 2018
    FM Henry gefällt das.


  2.  
  3. Carpsitter

    Carpsitter Petrijünger

    Registriert am:
    23. März 2008
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    82256
    Hallo Stefan, paßt hier zwar vermutlich nicht in den thread, aber
    hab bißchen in den Beiträgen gestöbert, aber nix zum Lago Grande gefunden.
    Hast du da paar Infos? Suche verzweifelt überall, aber außer Hausbootverleihen
    find ich nix im Netz...);- Oder heißt der auf portugiesisch anders?
    Danke und Gruß, Jörg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. April 2008
  4. Carpsitter

    Carpsitter Petrijünger

    Registriert am:
    23. März 2008
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    82256
    War noch nie jemand da? Schade...
     
  5. Pescador

    Pescador inaktiver Account

    Registriert am:
    15. März 2007
    Beiträge:
    1.807
    Likes erhalten:
    2.413
    Hallo Carpsitter

    Sorry, habe Deinen Beitrag erst jetzt bemerkt...

    Gerne will ich versuchen Dir weiter zu helfen, brauche aber etwas genauere Angaben, da Lago Grande übersetzt einfach nur großer See heist.

    Wo etwa soll das Gewässer in Portugal sein?
    Süsswassersee, Salzwasser?

    Poste mir als Hilfestellung den Link mit dem Hausbootverleih, dann habe ich einen Ansatz zum recherchieren...
     
  6. Carpsitter

    Carpsitter Petrijünger

    Registriert am:
    23. März 2008
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    82256
  7. Pescador

    Pescador inaktiver Account

    Registriert am:
    15. März 2007
    Beiträge:
    1.807
    Likes erhalten:
    2.413
    Hallo Jörg,

    Du meinst den Alqueva- Stausee: Alentejo – Baixo Alentejo – Beja: Barragem de Alqueva

    Wenn Du deine Google-Suche erweiterst um portugiesischsprachige Seiten, und Alqueva eingibst, wirst Du einiges angezeigt bekommen.
    Anglerisch sicher interessant, da riesig groß, und Anbindung zum Fluß Guadiana.

    Schöne Gegend im Alentejo, nicht weit von der Algarve.

    Wenn Du noch weitere Fragen hast, her damit...
     
    Carpsitter gefällt das.
  8. Carpsitter

    Carpsitter Petrijünger

    Registriert am:
    23. März 2008
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    82256
    Ah danke, das hab ich mir fast gedacht, das der nur eingedeutscht
    Lago Grande heißt...;-)
    Schwarzbarsch ist also dort angesagt.
    Warst du selbst mal da? Machen auch Karpfenansitze Sinn?
    So'n großes Gewässer hat ja sicher seine Tücken - aber mit
    Echo sollten sich ja Schwärme auffinden lassen.
    Hast du irgendne Empfehlung, was sich dort besonders lohnt?

    Gruß

    Jörg
     
  9. Pescador

    Pescador inaktiver Account

    Registriert am:
    15. März 2007
    Beiträge:
    1.807
    Likes erhalten:
    2.413
    Hallo Jörg!

    Obwohl ich dort noch nicht gefischt habe, bin ich mir ziemlich sicher daß sich das Ansitzen auf Wildkarpfen bestimmt lohnt. Eine der vielen Buchten mit möglichst seichtem Uferbereich auswählen, dürfte mit Boot kein Problem sein. Dort mit z.B. Mais anfüttern und ködern.
    Barben und Aale sollten beim Ansitz auch zu überlisten sein. Schwarzbarsche (eigentlich Forellenbarsche), Wildkarpfen u. iberische Barben sind dort Hauptfischarten.
    Das Vorkommen von anderen Karpfenarten als Wildkarpfen wage ich zu bezweifeln. Durch den Zufluß des Rio Guadiana ist wohl auch mit Zandern und Welsen zu rechnen.
     
    Carpsitter und Angelspezialist gefällt das.
  10. Carpsitter

    Carpsitter Petrijünger

    Registriert am:
    23. März 2008
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    82256
    Danke, ich werd es mal wagen..;-)
    Die Wallerruten laß ich allerdings zu Hause, Ebroverhältnisse erwarte ich
    jetzt einfach mal nicht - dafür müssen die feinen Spinnruten mit und
    die Karpfenruten.
    Wie siehts dort eigentlich mit Restriktionen aus (generell) stellen die sich
    so an wie in DE, wo man von Bundesland zu Bundesland nicht mehr weiß,
    was man darf, oder kann ich einfach mal von ausgehen, das ich dort
    unkompliziert Karten kaufen und meiner Angelei inkl. meines geliebten
    Nachtangelns nachgehen kann?

    Danke für deine Antworten, ich werd nach Juni auf jeden Fall mit Fotos berichten,
    Gruß

    Jörg
     
  11. Carpsitter

    Carpsitter Petrijünger

    Registriert am:
    23. März 2008
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    82256
    Ah sorry habs grad im Eingangsposting gelesen, ist wohl doch nicht so trivial mit
    den Regelungen...);-
     


  12. Pescador

    Pescador inaktiver Account

    Registriert am:
    15. März 2007
    Beiträge:
    1.807
    Likes erhalten:
    2.413
    Eigentlich sind wir hier bemüht, so wenig wie möglich trivial zu sein :zwinkernd .

    Ist aber auch kein Problem Jörg, das Thema passt hier halt einfach besser hin...

    Es zu wagen ist sicher eine gute Entscheidung, da kann man ja nur noch einen schönen Angelurlaub wünschen.

    Die Lizenz ist einfach zu bekommen und die wichtigen Regeln stehen auch drin (siehe auch den Link zu den Angellizenzen).

    Genau genommen ist das Nachtangeln in Portugal nicht erlaubt, wobei ich den Eindruck habe daß diese Regel von niemandem wirklich befolgt wird. Man kann dies als Ermessenssache betrachten, in einer gottverlassenen Gegend in der man vermutlich kaum einer Amtsperson begegnen wird...

    Auf einen Fotobericht wäre ich natürlich gespannt.
     
  13. Carpsitter

    Carpsitter Petrijünger

    Registriert am:
    23. März 2008
    Beiträge:
    9
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    82256
    Hi Stefan, ist jetzt aufgrund Ausbuchung doch der Ebro geworden.
    Und zwar der wilde Teil, aber das poste ich bei Gelegenheit eher mal dort,
    war sensationell. Grüsse, Jörg
     
    Pescador gefällt das.

Diese Seite empfehlen