Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    05.01.2006
    Ort
    67346
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Post Ingwer als Brassenfutter?

    Hallo alle zusammen!

    Ich habe eine Frage und zwar hat schon eine mit Ingwer als Zusatzlockfutter für Brassen versucht?wenn ja-->wie ist das verhältnis?

    Danke

    MfG

    mortal

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Shimano-Fan1
    Registriert seit
    23.12.2005
    Ort
    58708
    Alter
    27
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge
    Hi mortal! Ich selber beschäftige mich auch oft über alle möglichen Futterzusätze. Aus eigener Erfahrung weiß ich das Brassen ein sehr süßes Aroma bevorzugen. An deiner stelle würde ich ein wenig mit dem Ingwer herumexperiementieren. Du wirst schnell herausfinden wie das Verhältnis sein muss. Ich kann ja auch mal mit Ingwer mein Futter "aufpepen". Dann konnen wir ja mal schauen welches Verhältnis top ist. Aber vielleicht haben andere ja schon Erfahrung mit Ingwer als Zusatzmittel gemacht. Gruß Shimano-Fan

  3. #3
    kuhno Avatar von Fischfänger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    08132
    Alter
    27
    Beiträge
    223
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 50 Danke für 21 Beiträge
    Den Ingwer würde ich ganz weglassen! Ich würde auf Salz setzen! Das Futter sollte zu dem dunkel sein (im Winter ist dunkles Futter eines der besten auf Brassen)
    (Es sollten auch nicht so viele Partikel vorhanden sein, da die Brassen sehr schnell satt werden.)
    Petri und ciao.

    Immer merken: geht nich - gib's nich - geht nur schwer

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen