Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    PLZ15 Schwansee von Ullersdorf bis Jamlitz / Staakow

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Lübben e.V.
    Langer Rücken
    15907 Lübben (Spreewald)
    Fax: 03546 2695
    info@dav-spreewaldangler.de
    www.dav-spreewaldangler.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de


    Der Schwansee liegt mitten im Wald, im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg, umgeben von den 4 Ortschaften Jamlitz, Staakow, Ullersdorf und Leeskow. Gespeist wird er von mehreren unterirdischen Quellen, was eine enorme Sichtigkeit zur Folge hat und das Angeln nicht gerade erleichtert. Um den See zu befischen, benötigt man eine Waldfahrgenehmigung ( siehe Link ). Am Ostufer de Ullersdorfer Seite und am s.g.

    "Wieschen" befinden sich wilde Badestellen, welche in der warmen Jahreszeit tunlichst vermieden werden sollten.
    bei 15868 Jamlitz.


    Parkplätze und Zufahrt zu dem See

    Nebenbestimmungen zum Fischereipachtvertrag Schwansee


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise

    Gewässerordnung des LAVB


    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin LAV Brandenburg angeln kostenlos.

    Größe ca. 115 ha
    Tiefe 2-8 m max. 15 m

    LAVB / DAV Gewässernummer: C 09 - 128

    Hauptfischarten: Aale, Barsche, Hechte, Schleien, Karauschen und verschiedene Weissfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (05.04.2016 um 13:37 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Master of fatal Disaster Avatar von prinz1
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    03172
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 66 Danke für 46 Beiträge
    Hallo!
    Gewässer ist noch nicht zum Beangeln durch LAVB-Mitglieder frei gegeben.
    Eine Info soll ungefähr zur Jahreshälfte 2016 erfolgen.
    Wenn ich genaueres weiß, melde ich mich.

    der prinz

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei prinz1 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Moin Prinz,
    der LAVB schreibt nix von Sperre auf seiner Webseite. Woher hast du deine Information?
    Gruß
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  5. #4
    Master of fatal Disaster Avatar von prinz1
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    03172
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 66 Danke für 46 Beiträge
    Hallo
    Gab es zur Info auf unserer Vereinsversammlung!
    Vorerst ist das Gewässer für uns noch nicht frei gegeben.
    Geht wohl noch um Sicherheit, da altes Armeegebiet, Wege und Angelstellen.
    Genaueres konnte unserer Vorstand noch nicht sagen.
    Gruß

    der prinz

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an prinz1 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2012
    Ort
    03044
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 42 Danke für 24 Beiträge
    Das ist ja auch wieder ne tolle Informationspolitik. Hätten die vom LAVB auch in dem Artikel zu den Nebenbestimmungen reinschreiben können. Naja wahrscheinlich müssen erst noch ein paar Sachen mit den Pächtern der anliegenden Grundstücke geklärt werden, und scheinbar wird daher auch eine eigene Gewässerverordnung erstellt. Bin mir nicht sicher ob ich die Pachtung des Schwansees gut finden soll oder nicht. Auf der einen Seite hat der vorherige Pächter / Fischer scheinbar nicht wirklich viel oder kaum was besetzt. Auf der anderen Seite war der alte Pächter sehr umgänglich und man konnte auch eine Stelle im voraus reservieren.Wäre ja schön wenn der LAVB mal wieder was einsetzen lässt. Also wenn sich der Lieberoser bzw Lübbener KAV darum kümmert sehe ich der Sache positiv entgegen.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spinnfischer78 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    15913
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 4 Beiträge
    Hallo das Gewässer ist für Mitglieder im LAVB also DAV generell sofort beangelbar. Man braucht nur ein Waldfahrgenehmigung nur das angeln von Kahn ist noch nich geklärt wegen den vor gesehenen Liegeplätzen und der wahrscheinlichen Kahngebühr. Desweiteren wird die Forst Brandenburg strenge Kontrollen wegen einhaltung Waldgesetz durchführen keine Zelte mit Boden kein offenes Feuer kein Campingkochen usw.

  10. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei felix2009 für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Master of fatal Disaster Avatar von prinz1
    Registriert seit
    26.04.2007
    Ort
    03172
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 66 Danke für 46 Beiträge
    Danke felix und Spinnfischer für die Info`s.
    Habe bis jetzt noch nichts neues gehört!
    Gruß

    der prinz

  12. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2012
    Ort
    03044
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 42 Danke für 24 Beiträge
    Hmm, das heißt man darf theoretisch nicht mal mehr nen Grill anmachen? Also ich rede von einem vernünftigen Grill.... und natürlich nicht in der Nähe vom Wald, gibt ja auch größere Bereiche wo nur Wiese bzw Sand ist, und wenn dann natürlich in der Nähe des Wassers. Naja theoretisch darf man ja auch nicht rauchen, also wenn die da jeden deswegen zur Kasse bitten wollen, dann haben die gut zu tun. Also ich für meinen Teil tue mich damit schwer auf mein Steak oder die Grillwurst zu verzichten. Gehört einfach dazu, und wenns auch mal kalte Tage mit Regen gibt, wer möchte da schon eine kalte Suppe löffeln. Davon abgesehen kann ich mir nicht vorstellen das sich das so umsetzen lässt. Wie gesagt, ich finds natürlich auch absolut idiotisch in der warmen Jahreszeit nen offenes Feuer zu machen, grad wenn Wald in der Nähe ist. Da kann ich Strafen absolut nachvollziehen. Schade nur das normale Angler die sich vernünftig im Rahmen verhalten darunter zu leiden haben. Aber ist ja nix neues. Ich hab auch Verwandschaft in der Ecke und war früher als Kind oft da, kann auch verstehen das so manch Pächter ( bzw Waldbesitzer) am Schwansee genervt ist von den Leuten die ihren Müll liegen lassen und sonstwas anstellen. Rennen leider genug Idioten rum....

    Noch mal zum Zelt ohne Boden, damit hab ich nun überhaupt kein Problem. Wir haben alle die handelsüblichen Bivys bzw Zelte, da muss im Sommer eh keinen Boden reinlegen, wenns nicht regnet, schläft es sich draußen unter freien Himmel eh noch besser... ;-)
    Geändert von Spinnfischer78 (12.02.2016 um 01:04 Uhr)

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spinnfischer78 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    15913
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 4 Beiträge
    Ja kein Grill kein Gaskocher im Abstand von mindestens 100m vom Wald. Es geht dem Förste nur um darum das solche aus maße an nimmt wie im letzten Jahr das soger mit Wohnwagen und Wohnmobil angereist wird und teilweise Zeltanlagen aufgestellt wurden. Und Achtung das verlassen der vorgegeben Waldwege wird auch nicht gern gesehen.

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei felix2009 für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    03096
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,
    hat es einen besonderen Grund daß man die Badestellen "tunlichst" im Sommer meiden sollte oder einfach nur wegen Lärm, feiernden Jugendlichen usw? Oder gab es da Stress in der Vergangenheit?
    An anderen Gewässern angele ich nachts ganz gern an Badestellen wenn der Trubel sich gelegt hat und die Fische zum Fressen kommen :-)

    Gruß Carsten

  17. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2012
    Ort
    03044
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 42 Danke für 24 Beiträge
    Naja es gibt ja nicht so viele Badestellen, am Tage sollte man sie den paar Leuten lassen die dort entspannen wollen, Abends kann man da ruhig seine Angel auslegen wenns frei ist. Also meine jetzt die kleineren vorn im Kessel, direkt neben den Angelstellen. Sind ja nicht direkt ausgeschrieben als Badestellen, aber werden halt schon immer von den Anwohnern bzw Pächtern genutzt wenns warm ist.

    @ Felix: ja davon habe ich auch schon gehört, grad bei den Angelstellen um die Insel rum hatte es ja meist nix mehr mit Angeln zu tun. Ich war zwar letztes Jahr nicht am Schwansee angeln, aber in den Jahren davor wars da auch immer voll und laut. Hat man über den ganzen See gehört. Naja unsereins kommt wirklich nur zum Angeln dahin, wir haben wie gesagt auch nur das nötigste mit, und die Autos bleiben eh auf den Stellplätzen stehen. Bin mal gespannt ob die das Problem in den Griff bekommen. Ich weiß noch nicht ob wir dieses Jahr an den Schwansee fahren, 1x wäre schon schön, nur werden wir uns es zum Männertag verkneifen. Wahrscheinlich dann eher mal in einer normalen Woche wenn es etwas ruhiger ist. Bleibt zu hoffen das der Schwansee noch lange für Angler und Badegäste erhalten bleibt, ist ein tolles Gewässer, solche Perlen abseits der großen Bade und Urlaubsorte findet man leider nur noch selten. Viele andere Seen sind ja schon komplett erschlossen, bebaut oder sogar komplett zu gebaut, so dass man nicht mehr richtig ran kommt.

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spinnfischer78 für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    15913
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 4 Beiträge
    Hallo Ich habe neue Ifos zu Schwansee erhalten. Der LAVB will eine Bootsliegegebür erheben. Sie soll um die 30 Euro pro jahr betragen. Wird ja immer besser. Mal sehen Was sich der Lavb noch so zu Geld beschaffung einfallen lässt.

  20. #13
    Nievs
    Registriert seit
    10.05.2014
    Ort
    03172
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge
    Hallo Anglerfreunde,
    in der zurückliegenden Woche habe ich einen Ansitz am Schwansee gemacht. Dabei konnte ich einige Satzkarpfen zwischen 30 - 45 cm landen. Außerdem sind maßige Plötzen sowie ordentliche Bleien (ca. 50 cm) vorhanden. Ursprünglich (beim alten Fischereimeister) gab es einen sehr guten Schleienbestand im See von denen ich aber leider keine überlisten konnte.
    Die Waldfahrgestattung ist beim Befahren des Waldgebiets natürlich pflicht!

    Petri Heil
    Geändert von Nievs (28.07.2016 um 10:40 Uhr)

  21. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Nievs für den nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.02.2013
    Ort
    15913
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 4 Beiträge
    Hallo hat dieses Jahr schon jemand einen Versuch am Schwansee gestartet?

  23. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2012
    Ort
    03044
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 42 Danke für 24 Beiträge
    Ich leider noch nicht. Habe ich aber definitiv noch vor. Wie schaut es da generell aus. Ist etwas Ruhe eingekehrt, jetzt da der DAV übernommen hat?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen