Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Giebel?

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    48527
    Alter
    37
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge

    Giebel?

    Moin zusammen,

    ich hätte da einen Fisch, den es zu bestimmen gilt. Gefangen letzte Woche in der Grafschaft Bentheim an der Vechte. Gewicht 3.5Pfund und eine Länge von 40cm.

    Meiner Meinung nach handelt es sich um einen Giebel, aber ich würde mich gerne absichern. Von unserem Gewässerwart wurde ein Hybrideinfluss nicht ausgeschlossen. Ich sehe aber nichts was gegen einen reinen Giebel spricht.

    Über eure Einschätzungen würde ich mich freuen.

    Gruß und Pertri

    Carsten
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei carsten.jansen für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    SchleienSchreck Avatar von Euli
    Registriert seit
    04.12.2009
    Ort
    15806
    Alter
    26
    Beiträge
    1.803
    Abgegebene Danke
    443
    Erhielt 1.492 Danke für 523 Beiträge
    Jap ein schöner Giebel, Petri. Und ja, er is reinrassig

  4. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Euli für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hallo Carsten Jansen,

    da bin ich der gleichen Meinung wie Euli, Aussehen und Schuppenzahl = Giebel.
    Ein sehr schönes Exemplar.


    Petri Heil
    Stephan

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    48527
    Alter
    37
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    Danke für eure Bestätigung. Interessanter Fisch. Hab jetzt einiges über ihn erfahren.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an carsten.jansen für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    reinrassiger Giebel.....aha Giebel sind Hybriden Karpfen/ Karausche und sind immer weiblich

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an kingfisher61 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Sorry, das ist falsch: http://www.fischlexikon.eu/fischlexi..._id=0000000010

    Lies bitte den Absatz unter Fortpflanzung.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Chris88 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Servus!

    Dass der Giebel ein Hybride aus Karausche/Karpfen ist, stimmt so nicht.

    Allerdings gibt es eine Besonderheit bei der Fortpflanzung, bei der unter Umständen ein Sexualwirt (Karpfen, Karausche, Weißfischarten) benötigt wird.

    "In Mitteleuropa existieren meist rein weibliche Bestände, bei denen die Weibchen mit anderen Karpfenfischen ablaichen,
    wobei die Spermien der Fremdarten jedoch nur die Entwicklung des Giebeleis auslösen,
    es jedoch im Normalfall nicht befruchten (sog. Gynogenese, siehe dort)."

    zitiert aus
    Artinformation: Giebel
    Carassius gibelio (BLOCH, 1782)
    Manuel Deinhardt, Student der Gewässerwissenschaften (spez. Fischbiologie und
    Fischereiwirtschaft), Universität Jyväskylä, Aquatische Wissenschaften, Survontie 9, FI-
    40013 Jyväskylän Yliopisto, Finnland

    siehe Dateianhang (PDF)


    Gruß & Petri!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Flossenjäger (01.12.2015 um 19:48 Uhr)
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  14. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Flossenjäger für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen