Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    96253
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge

    Barschangeln im Herbst

    Hallo!
    Der Winter kommt mit immer größeren Schritten auf uns zu und die Angelsaison neigt sich dem Ende zu.
    Bei uns gab es heute wieder Temperaturen unter -5°C.
    Mit welchen Ködern stellt ihr bei dieser Witterung am erfolgreichsten den Barschen und seinen Kollegen nach nach?

  2. #2
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    mit schottfischen im tiefen an den kanten,oder mit gummiködern,aber bei uns geht jetzt eisen besser. Petri

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    96253
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge
    Hallo Hamburger!
    Was ist denn Schottfischen?
    In welcher größe sollten die Köder sein?

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Chingy
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    80639
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
    Ich schwöre noch auf extrem kleine Wobbler, denn an den Gewässern an denen ich fische habe ich bisjetzt sehr gute Erfahrungen sammeln können.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Chingy für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    96253
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge
    Hallo!
    Welche Farben eigenen sich da? Ich weiß, dass das meist Witterungsabhängig ist, aber hat der Barsch soetwas wie eine "lieblings Farbe"?

  7. #6
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Hi FixeFax,
    ja,das hat er!Und davon direkt 2 Stück,einmal die Farbe rot und Barschdekor(simmuliert die Brut,optimaler Köder im Sommer!!!!)Kleine Köder,kleine Fische!Es ist selten das ein wirklich großer auf einen Winzling einsteigt,so um die min.5 cm sollte er jedenfalls haben!Aber versuch es mal mit Krebsimmitationen,das ist die Leibspeise der wirklich großen!Und auf die hast du es doch abgesehen,oder?Es reicht aber auch wenn du einen Cola-Farbenden Twister ruckartig führst,wie ein Krebs sich eben bewegt.Dann solltes du Erfolg haben.

    Mfg
    Pike

  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    96253
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge
    Hallo Pike!
    Ich könnte es doch auch mit echten Krebsen versuchen, und die ruckartig über den Grund ziehen. Die Signalkrebse gibts bei uns haufenweise es dürfte sich aber zur Zeit schwierig gestalten die raus zu bekommen, weil die sich im Winter verstecken.

  9. #8
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Hallo FixeFax,
    ich denke du weißt wie ich zu solchen Methoden stehe bezüglich echte Krebse!Will ich jetzt auch nicht weiter drauf eingehen!Möglich wäre es,aber nicht nötig!!!

    Mfg
    Pike

  10. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    96253
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge
    Hallo Florian,
    in welcher Größe würdest du mir die empfehlen?
    Außerdem sind die zeimlich teuer.
    Ich fische meist keine Markenprodukte weil die mir zu sehr ins Geld gehen nur bei Rute, Rolle und Schnur lege ich wert auf einen Namen.
    Aber dann werde ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen und mal eine Stunde länger arbeiten.

  11. #10
    Petrijünger Avatar von Florian Heimgartner
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    80634
    Alter
    27
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 26 Danke für 20 Beiträge
    Nein, nein,

    du musst natürlich nicht unbedingt die Markenprodukte kaufen du kannst auch Twister mit ähnlichen Mustern kaufen. Aber besonders gut sind alle Twister die glitzern denn das imitiert die Schuppen eines Fischen. Auch nicht schlecht sind Doppelschwanztwister. Fingerlange Größe ist eigentlich perfekt.

  12. #11
    Raubfischjäger Avatar von Illex Master
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    16515
    Alter
    38
    Beiträge
    616
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 228 Danke für 132 Beiträge
    Ich muss an dieser Stelle nochmal Pike zustimmen!
    Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit ist es wichtig größere Köder zu wählen. Im Sommer kann man durchaus große Fische mit kleinen Ködern fangen, doch jetzt wollen die Fische nicht mehr so viel Energie opfern um einen kleinen Fisch zu jagen. Sie warten jetzt lieber auf die größeren. Gerade wenn das Wasser richtig kalt ist, ist es auch wichtig den Köder deutlich langsamer zu führen als im Sommer. Der braune Twister war schon ein guter Tip, damit ist übrigens auch die Kaulbarschimitation gemeint.
    Ganz allgemein:
    Größere Köder, langsam und grundnah geführt, das bringt den Erfolg wenns kalt ist.
    Dann muss man nur noch die richtige Stelle finden und kann dann sogar besser fangen als im Sommer, da sie dann dicht zusammen stehen.

    Gruß
    Illex
    Petri Heil

    Kunstköder heißen nicht so weil sie künstlich sind, sondern weil es eine Kunst ist mit ihnen umzugehen!

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Illex Master für den nützlichen Beitrag:


  14. #12
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    67360
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ich stimme illex zu

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen