Hallo, ich möchte mir eine kleine Erstausrüstung zulegen.

Meien Ruten die ich bisher habe sind 20-30 Jahre alt nun.
Habe bisher nur 3 Ruten benötigt.

Habe eine 3,80m Stahlrute mit einer alten sehr stabielen grossen Rolle.
Damit habe ich früher Hechte Geblinkert (40er Schnur, Stahlvorfach, etwas Blei udn eien grossen schweren länglichen weissen Blinker). Ist toll da ich sehr stark bin und den Fisch damit Pumpen kann.

Eine feine sehr leichte Daiwa Rute, mit einer guten Stoprolle (War mal die Beste Rolle, habe die bei einem Gewinnspiel gewonnen) und sehr feien Schnur (14-16). Damit habe ich Forellen, Renken, Karpfen und sehr viel Aale gefangen. Meist mit Wurm oder kleine Blinkern. Das die Rute so gefühlvoll ist machte viel Spass.

Dann habe ich noch eine sehr stabiele 3,20 Teleskop so halb Hochseerute mit Finnischer Trommelspule. Da habe ich eien dicke geflochtene drauf und im Urlaub einfach klasse. Habe mit riesenwobbler in den ich noch ein paar drillinge angebracht habe schon einige Barakudas und Big Blue auf schnellen Schlepp mit gefangen. Da geht es dnan auch nur ums Pumpen, pumpen pumpen.

Ich suche jezt 2-3 gute Ruten und Rollen.
Am besten wieder etwas sehr stabieles für die Gewalteinsätze und eine sehr feine für Renken udn Forellen. Am liebsten mit einer 12 er geflochtenen und nicht zu langer schnur (50m würden mir hier eigentlich leicht reichen. Schnurbremse sollte hier sehr fein sein und die Rute schön biegsam weich, damit die Renke nicht entwischen kann. Aber noch so stabiel das ich den Fisch gut zum Kescher landen kann.

Da ihr euch ganz toll auskennt habt ihr sicher hier gute Kauftipps für mich.
Ich möchte mir nur 2 oder 3 Ruten und Rollen kaufen.
Sollen schon gut sein, da ich aus Spass fische. Das Jagen udn die Ruhe liebe.
Und selbstgemachten Steckerfisch sehr liebe *schleck*