Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 48

Thema: Rod pod

  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    58135
    Alter
    26
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Rod pod

    hallo ich suche ein günstiges rod pod was auch etwas taugt sollte recht klein zu transportieren sein und acuh schnell aufgebaut sein !!günstig auch!!!
    da ich ein schüler bin nicht mehr als 70 -80 euro es kommen ja auch noch swingers und el.bissanzeiger dazu also nicht zu teuer alles.
    bitttt helft mir und und gibt mir gute empfehlungen auch dründe warum es nicht so gut ist oder auch gut ist.

    habe mal gesucht meine favouriten sind:

    https://www.angelsport.de/isroot/ask...s/83689-gr.jpg

    https://www.angelsport.de/isroot/ask...s/93323-gr.jpg

    was sagt ihr dazu???
    bitttttt helft mir in anderen forums werden so welche fragen garnicht erst beachtet und nur geschrieben mach was du willst!!!
    also mahct mir einen guten eindruck in dem ihr schreibt bittte

    weitere beschreibungen findet man unter:

    https://www.angelsport.de/cgi-bin/askari.storefront
    dann räuchern rutenhalter...
    ruten halter und dann sonstige auf seite 2 3 4... sind die artikel zu finden bittte helft mir!!
    Geändert von Angler>Hagen (14.11.2005 um 15:38 Uhr)

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.09.2005
    Ort
    79664
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Das Kogha Super Pod ist zwar vom Preis ein bisschen teurer.
    Aber von der Anschaffung lohnt es sich auf jedenfall.

    Nun kommt es darauf an wie oft du mit dem *Rod Pot angeln willst.
    für einige male im Jahr reicht locker die billiger Version.
    Sollte es doch mehrmals sein kauf dir lieber die bessere Version.

    Das Super Pot hat andere Möglichkeiten es einzusetzen und es passt sich dem Gelände besser an. Vor allem durch die mitgelieferte Tasche ist es immer besten versorgt und immer Griffbereit wenn man es braucht.

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2005
    Ort
    70188
    Alter
    56
    Beiträge
    19
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 31 Danke für 12 Beiträge

    Rod Pod Tip !!!

    Hallo Angler>Hagen ,

    ich habe mir vor nicht allzu langer Zeit über eBay ein Quad-Pod gekauft das ich wirklich als TOP-Pod bezeichne .
    es ist von der Fa. Delta Fishing ( Ulli-Dulli )

    Ich hatte auch die von dir als erstes genannte Pod ( (49,95 ) im Einsatz und war nie wirklich zufrieden damit .Das Khoga - Pod (69,95 ) ist beihnahe identisch mit dem von mir genannten Pod , die Fa. Behr vertreibt dieses auch .

    Ich habe das folgende Pod getestet und kann es wirklich jedem empfehlen der ein qualitativ hochwertiges Produkt für wenig Geld erwerben will .

    4-Bein ROD POD VOLLALU 360° drehbar = für schlappe 50€ + 9 € Versand

    Hier nun meine Testergebnisse :

    Aufbau : *****
    Stabilität: *****
    Verarbeitung/Material : *****
    Gewicht : *****
    Preis/Leistung: *****

    - Dieses Pod ist äußerst stabil und in jedem Gelände problemlos aufzustellen .
    - Ist sehr leicht da Voll-Aluminium , wiegt mit Tasche gerade mal 2,9 kg.
    - Es können bis zu 3 Ruten aufgelegt werden .
    - Die Auflagenlänge ist 68cm und ist bis 120cm teleskopierbar.
    - Die Beine sind von 40 auf 75cm teleskopierbar.
    - kann auch als Hi-Pod eingesetzt werden.


    Ich habe bisher nichts vergleichbares auf dem Markt gefunden , meist kosten dann solche Pods weit über 100 € .

    Sollte einer von euch noch ein Rod -Pod benötigen kann ich im dieses besten Gewissens empfehlen.
    Hier der Link dazu : 4 Bein Voll-Alu Rod-Pod 360° drehbar




    *= Ungenügend, **= ausreichend, ***= befriedigend, ****= Gut, *****= sehr gut
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von geo_f (10.01.2006 um 17:27 Uhr)

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei geo_f für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    71409
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 27 Danke für 14 Beiträge
    @geo f

    ich habe genau das gleiche pod, wie du beschrieben hast selbst in gebrauch, und kann somit deine aussagen überhaupt nicht nachvollziehen!
    Denn dieses Pod war für mich ein riesiger Fehlkauf...ich habe das gleiche pod, nur von Quantum, ich bin mehr als enttäuscht von dem Ding!
    1. nach dem ersten ansitz im regen fing es an zu rosten
    2. ein paar ansitze später löste sich die schraube zum feststellen der buzzerbar aus dem kopf
    3. wackelt es wie ein kuhschwanz
    4. ewig lange auf- und abbauzeit, bis ich mein pod aufgebaut hatte, haben kumpels von mir schon ihre ruten im wasser gehabt!

    Ich werde mir in nächster Zeit ein neues Pod kaufen, und für mich gibt es dann nurnoch Cygnet Grand Snyper, Cygnet Multipod oder ein Rodpod von Filip (http://www.rodpod.de)
    Wer billig kauft, kauft meistens doppelt ;-)


    EDIT: hab noch was vergessen, beim letzten ansitz fiel mir der feststellgriff um den Winkel des pod zu verstellen um die ohren! also ich sag dazu nur MÜLL!! kauf dir was gescheites, und du wirst länger deinen spass daran haben!!

  6. #5
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    ich seh das genauso lieber etwas mehr bzahlen als doppelt. von den rod pods die du angeführt hast ist das super pod von askari am besten. das ist für den preis echt top. für vergleichbares zahlt man bei anderen händlern bestimmt das doppelte wenn nicht mehr. i
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Tado
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    63071
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 63 Danke für 36 Beiträge
    klar sind die teuren pods etwas besser was ich aber net so glaube.ok mein pod jetzt war teuer aber nur weil er aus edelstahl ist ,ein trip pod wie der von mosella nur die stäbe sind viel dicker.hatte voher einen aluminium transformer.war aber net das ware das problem bei aluminium rod pods sobalt ein härterer windstoss da ist fing er an zu wackeln,mit samt der ausrüstung. gruss Tado

  8. #7
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Für mich sollte ein Rod Pod schnell und Leicht auf / abbaubar sein.
    Aber auch eine Gewisse Standfestigkeit haben.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    71409
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 27 Danke für 14 Beiträge
    @don rolando

    und das schnelle aufbauen ist bei den oben dargestellten pods nicht der fall!
    bis man da alle 4 beine eingeschraubt hat, die buzzerbars eingeschraubt, bissanzeiger plus swinger drauf und und und...dauert ewig!
    vorallem kann man die swinger und die bissanzeiger nicht auf der buzzerbar lassen, da diese dann nichtmehr in die tasche passt, bzw dann extrem sperrig ist ;-)

  10. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Tado
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    63071
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 63 Danke für 36 Beiträge
    Grad darauf hab ich geachtet die beine lassen sich zusammen klappen.Ok das man die swinger und die bissan. abschrauben muss ist normal.Aber auch so einfach ist das alles net beim angeln.Aber der aufbau dauert höchstens 3min und das ist in meinen augen ok.Halt der transport ist global das stimmt aber dafür lohnt sich die qualität.Gruss Tado

  11. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von wielando
    @geo f

    ich habe genau das gleiche pod, wie du beschrieben hast selbst in gebrauch, und kann somit deine aussagen überhaupt nicht nachvollziehen!
    Denn dieses Pod war für mich ein riesiger Fehlkauf...ich habe das gleiche pod, nur von Quantum, ich bin mehr als enttäuscht von dem Ding!
    1. nach dem ersten ansitz im regen fing es an zu rosten
    2. ein paar ansitze später löste sich die schraube zum feststellen der buzzerbar aus dem kopf
    3. wackelt es wie ein kuhschwanz
    4. ewig lange auf- und abbauzeit, bis ich mein pod aufgebaut hatte, haben kumpels von mir schon ihre ruten im wasser gehabt!

    Ich werde mir in nächster Zeit ein neues Pod kaufen, und für mich gibt es dann nurnoch Cygnet Grand Snyper, Cygnet Multipod oder ein Rodpod von Filip (http://www.rodpod.de)
    Wer billig kauft, kauft meistens doppelt ;-)


    EDIT: hab noch was vergessen, beim letzten ansitz fiel mir der feststellgriff um den Winkel des pod zu verstellen um die ohren! also ich sag dazu nur MÜLL!! kauf dir was gescheites, und du wirst länger deinen spass daran haben!!
    Wenn ich mein Zeug wie Mist behandele, kann ich nicht erwarten das es lange hält!
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  12. #11
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Zitat Zitat von wielando
    @don rolando

    und das schnelle aufbauen ist bei den oben dargestellten pods nicht der fall!
    bis man da alle 4 beine eingeschraubt hat, die buzzerbars eingeschraubt, bissanzeiger plus swinger drauf und und und...dauert ewig!
    vorallem kann man die swinger und die bissanzeiger nicht auf der buzzerbar lassen, da diese dann nichtmehr in die tasche passt, bzw dann extrem sperrig ist ;-)
    Dieses Pod um welches es sich hier handelt, da dauert das aufbauen keine 5 min.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  13. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.05.2006
    Ort
    71409
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 27 Danke für 14 Beiträge
    @spaik

    zum glück weisst du, wie ich mein tackle behandel!!
    was für manche ihr auto ist, welches sie jeden freitag putzen ist für mich nämlich mein tackle...ich pass darauf sehr gut auf, sind uach einige tausend-euro was da rumsteht, und deshalb (aus geldnot) hab ich mich für n billig-pod entschieden was ein fehler war!!


    @don_rolando
    naja, aber für n pod sind 5minuten verdammt lange...*gg* ein bisschen luxus muss sein!!
    aber naja, manche leute sind mit dem pod zufrieden, ich nicht!!

  14. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von wielando
    @spaik

    zum glück weisst du, wie ich mein tackle behandel!!
    was für manche ihr auto ist, welches sie jeden freitag putzen ist für mich nämlich mein tackle...ich pass darauf sehr gut auf, sind uach einige tausend-euro was da rumsteht, und deshalb (aus geldnot) hab ich mich für n billig-pod entschieden was ein fehler war!!


    @don_rolando
    naja, aber für n pod sind 5minuten verdammt lange...*gg* ein bisschen luxus muss sein!!
    aber naja, manche leute sind mit dem pod zufrieden, ich nicht!!
    Wenn Du Dir mal die Mühe, machst alles richtig zu lesen, dann wirst Du schnell sehen, dass ich mit keinem Wort geschrieben habe, dass ich das Pod gut oder " Geil " finde.
    Ich hab es und werd sehen ,was daraus wird.
    Es wird bestimmt nicht mein letztes sein!
    Der Vorgänger war auch eins aus Alu und es hält nun schon gut 8 Jahre und ist noch im Einsatz.
    So viel zum Thema "ich pflege meine Angelsachen".
    Geändert von Thomsen (24.06.2006 um 15:23 Uhr)
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  15. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Tado
    Registriert seit
    01.11.2005
    Ort
    63071
    Alter
    35
    Beiträge
    416
    Abgegebene Danke
    31
    Erhielt 63 Danke für 36 Beiträge
    das ist mein pod innerhalb von paar min einfach genial.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. #15
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Das ist mein Pod. Fünfbein, jedes Bein einzeln verstellbar, und schon über 6 Jahre alt.

    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen