Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.491
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    PLZ93 Naab bei Nittendorf

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Farben- u. Malergeschäft Beer
    Hauptstr. 7
    93133 Burglengenfeld
    Tel. 09471 / 1287

    Angelbedarf Meier
    Max-Trettau-Str. 68
    93133 Burglengenfeld
    Tel. 09471 / 600561
    Fax 09471 / 600562

    Bezirksfischereiverein Burglengenfeld
    Josef Zimmermann
    Berggasse 27
    93133 Burglengenfeld


    Flußstrecke im Landkreis Schwandorf

    bei 93152 Nittendorf.

    Max. Breite: ca. 90 m

    Bestimmungen:
    Tages-, 3-Tages-, Wochen- und Monatskarten erhältlich (Jugendliche etwa halber Preis).
    2 Ruten erlaubt.
    Keine Senken, kein Bootsangeln.
    Fangbeschränkung: 5 Fische pro Tag.
    Angelzeit: von 1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1,5 Stunden nach Sonnenuntergang. Raubfische vom 01.01. bis 30.04. gesperrt.
    Angelstellen auf bestimmte Bereiche beschränkt.

    Hauptfischarten:
    Hechte, Zander, Barsche, Karpfen, Schleien, Brassen, Nerflinge, Alande, Barben, Rapfen, viele Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an FM Henry für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Habe hierzu etwas gefunden, ob diese Info aber passt, kann ich nicht sagen.
    Hier steht das man als Gastangler keine Tageskarten erhält.
    http://online-angler.forumprofi.de/g...naab-t257.html

    Angelzeit: von 1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1,5 Stunden nach Sonnenuntergang.
    Und diese Bestimmung ist für mich persönlich schon mal wieder ein No Go.
    Jeder Verein kann zwar seine eigenen Bestimmungen festlegen, doch diese Sonnenauf.-Untergang Regelungen sind ein Witz.
    In Bayern wurde das Nachtangelverbot schon lange aufgehoben, woran sich die Vereine zwar nicht halten müssen, aber die bekannten Bestimmungen aus alter Zeit sollte sich dieser Verein mal aneignen. Damals war war die Regel 1 Std vor Sonnenaufgang, und Sommerzeit bis 1 Uhr Nachts.

    @Henry wie aktuell sind diese Infos?
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  4. #3
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.491
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge
    Die Infos sind eine grobe Sammlung aus dem www. Da wir schöne Fangmeldungen von dem Gewässer bekommen haben hoffe ich, dass der Verein dazu Stellung nimmt und die Fängerin haben wir schon angeschrieben nach aktuellen News.

    Gruß Henry

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an FM Henry für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Aal:

    Fänger: unser Mitglied Irina Brauer
    Fangmonat/-jahr: 05 / 2015
    Länge: 085 cm
    Gewicht: 1 Kilo 300 Gramm



  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.02.2006
    Ort
    91126
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 13 Danke für 8 Beiträge
    Sorry,

    kann zum Gewäser selber nichts beitragen.

    Kann allerdings was zum mittlerweile abgeschafften Nachtangelverbot in Bayern sagen.

    Damals war war die Regel 1 Std vor Sonnenaufgang, und Sommerzeit bis 1 Uhr Nachts.
    Meines Wissens nach falsch.

    Angelzeit: von 1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1,5 Stunden nach Sonnenuntergang.
    entspricht genau der früheren Regelung.

    Allerdings konnten die Regierungsbezirke per Verordnung den Fang von Aal, Wels und Rutte bis 24:00 bzw. 01:00 Uhr Sommerzeit erlauben, was viele auch getan haben.

    Wenn man sich anschaut, wie sich manche Gastangler bereits tagsüber am Wasser verhalten, braucht man sich eigentlich nicht wundern, wenn Nachtangeln verboten ist, oder es gar keine Gastkarten mehr gibt , bzw. nur noch in Begleitung eines Vereinsmitgliedes. Bedauerlich für mich, denn ich würde auch ganz gerne mal Gast bei anderen Vereinen sein. Dort wo es mir aber gefallen würde, gibt es aus den genannten Gründen keine Karten.

    Ob das auf diese Strecke zutrifft weiß ich aber nicht.

  8. #6
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Allerdings konnten die Regierungsbezirke per Verordnung den Fang von Aal, Wels und Rutte bis 24:00 bzw. 01:00 Uhr Sommerzeit erlauben, was viele auch getan haben.
    @Markus
    Wußte ich zwar nicht das es Bezirksabhängig gewesen ist, somit mein Fehler, und den Zusatz mit Aal und Waller hatte ich total vergessen.

    Wenn man sich anschaut, wie sich manche Gastangler bereits tagsüber am Wasser verhalten, braucht man sich eigentlich nicht wundern, wenn Nachtangeln verboten ist, oder es gar keine Gastkarten mehr gibt , bzw. nur noch in Begleitung eines Vereinsmitgliedes. Bedauerlich für mich, denn ich würde auch ganz gerne mal Gast bei anderen Vereinen sein. Dort wo es mir aber gefallen würde, gibt es aus den genannten Gründen keine Karten.
    Das sind Ausreden der Vereine, und nichts weiter. Wenn ein Verein es nicht mal schafft am Tage zu kontrollieren, dann lache ich über ein Nachtangelverbot mit solchen Begründungen.
    Darüber können wir aber gerne in einem anderen Thread diskutieren.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen